Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz

Das Schultüten-Dilemma

Der erste Schultag unseres Taferlklasslers (aka ABC-Schützen) nähert sich mit Riesenschritten. Und da stellt sich Mutti die Frage: Schultüte – ja oder nein? Pflicht oder Kür? Muss das wirklich sein? Denn so richtig Tradition ist die Schultüte hierzulande meiner Einschätzung nach nicht. Oder steht mein Kind dann komisch da, wenn es keine Schultüte hat – alle anderen aber schon …? 



Zwischenruf in eigener Sache:
Gruselspaß für Leseratten

VERLOOOOOSUNG!


Gruselspaß für Leseratten: Spannende Bücher ab 9 Jahren
Kein Film der Welt lässt die Fantasie so mit einem durchgehen wie ein gutes Buch. Für die düstere Zeit vor und an Halloween muss es natürlich etwas Schauriges sein. Wir haben geniale Bücher entdeckt, die nicht nur gruselig und spannend, sondern auch mit viel Witz fesseln.
Und ihr könnt je eines der vorgestellten Bücher gewinnen!

Neugierig? Hier entlang: KLICK



Besonders Schulanfänger werden gerne mit einer Schultüte belohnt und das nicht umsonst – beginnt doch ein neuer Lebensabschnitt :-)
Quelle: www.schule.at

Als ich jedoch meinen ersten Schultag hatte (das ist jetzt aber immerhin schon 30 Jahre her) war die Schultüte ein Fremdwort – allerhöchstens wurde sie bei einzelnen, ganz wenigen Kindern gesichtet und als höchst exotisch beäugt. (Ja, ich wuchs auf dem Lande auf.) Weil mein Kind in wenigen Tagen mit der Schule beginnt, stellt sich nun die Frage: Was tun? Schultüte für Schulanfänger – ja oder nein? Von der Schule selbst gibt es zu diesem Thema keine Wünsche/Hinweise …

Schultüten (tlw. auch Zuckertüte genannt) sind nur im deutschsprachigen Raum bekannt. Die Sendung mit der Maus hat sich gleich zwei Mal (1972 und 1994) diesem Thema gewidmet – leider sind die Beiträge nicht online abrufbar. Laut Wikipedia war die Maus-Quintessenz aber, dass sich die Schultüte ab 1950 hauptsächlich in Westdeutschland verbreitet haben. Laut Wikipedia geht die Schultüte in Deutschland aber sogar auf das Jahr 1810 zurück – vor allem in Sachsen und Thüringen. Erst nach und nach hat sie sich auch auf dem Land durchgesetzt.

Siehe auch: Brauchtum zur Einschulung: Kleine Geschichte der Schultüte

Also, was tun? Basteln oder drauf ankommen lassen?

Anleitungen:

Foto: Wikimedia commons

Verwandte Artikel:

Muttis Nähkästchen

Hier plaudert Birgit, alias Mutti, 40+, seit 2009 aus dem Nähkästchen: Authentizitäts-Freak, selbstbewusst grauhaarig, kreativ angehaucht, völlig unperfekte Mutter. Familienblog aus dem Leben mit zwei Jungs - Mutter allein unter Männern. Mehr über Muttis Nähkästchen: About. Nix verpassen? Folgt mir via Social Media oder Newsletter.

Dieser Beitrag hat 6 Kommentare

  1. Tüte, ganz klar. Das gehört doch dazu, oder? Ich hab damals jedenfalls auch schon eine gehabt.

  2. ich hatte damals keine und war super traurig darüber…

  3. Finde auch: Schultüte ist Pflicht.

  4. OK … überzeugt. Die Zeiten haben sich geändert – ich seh’s ein.
    Dann wird’s wohl eine Maus-Tüte werden …

Kommentar verfassen


Like it? Bitte folge mir:



Menü schließen