Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz

Die keifende Alte – oder: Wie ein kleiner Feldwebel

Oft komm ich mir so vor: Tu dies nicht, tu das nicht, nein, bitte lass das – hör auf! Komm jetzt bitte her! Die keifende Alte eben. Oder, wie eine andere zweifache Mutter von Kindern etwa im gleichen Alter wie meine unlängst meinte: “Manchmal muss man schon ein kleiner Feldwebel sein …”

Dabei wollte ich das nie – keifen, meckern, maßregeln, Feldwebel sein. Und das Schlimmste ist: Unlängst meinte meine Mutter, ich sollte noch konsequenter sein, ich würde zu viel bitten statt bestimmen – schließlich sei ich hier der Chef und nicht die Kinder. Das gab mir zu denken.

Dabei hab ich schon einiges an Konsequenz zugelegt, denn mit “alles harmonisch ausdiskutieren” bin ich kläglich gescheitert. Auch in den diversen Erziehungsratgebern ist auch immer vermerkt: Unbedingt die Führungsrolle wahrnehmen, konsequent und berechenbar sein, Grenzen setzen …

Nur auf das Bitte bestehe ich. Schließlich lege ich auch darauf Wert, dass meine Kinder Bitte und Danke sagen – und da muss ich mit bestem Beispiel vorangehen. “Ich will ein Honigbrot!” – funktioniert bei uns nicht, da fehlt eindeutig dieses Zauberwort! Ich verstehe es nicht, wie andere Mütter sofort springen, wenn die Sprösslinge laut “Durst!!” schreien. Für ein Quäntchen Höflichkeit muss Zeit sein, so schnell ist noch keiner verdurstet …


War dieser Beitrag informativ und/oder hilfreich?
Dann freuen wir uns, wenn du ihn teilst! Du kannst unsere Inhalte auch unterstützen, indem du uns einen Kaffee spendierst oder uns auf Instagram folgst: Birgit & Christine.

Danke, dass ihr hier seid!
Birgit & Christine

Eigenwerbung!
Auf in Muttis Shop: muttis-blog.net/shop/
Queen Mama Klar bin ich peinlich Gesichtsmaske Nicht von schlechten Eltern

Birgit

Hier plaudert Birgit, alias Mutti, 40+, seit 2009 aus dem Nähkästchen: Authentizitäts-Freak, selbstbewusst grauhaarig, kreativ angehaucht, völlig unperfekte Mutter. Familienblog aus dem Leben mit zwei Jungs - Mutter allein unter Männern. Mehr über Muttis Nähkästchen: About. Nix verpassen? Folgt mir via Social Media oder Newsletter.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Hi Mutti,

    sag mal, haben wir die gleiche Mutter? ;-)
    Meine sagte dass selbe zu mir!

    Und ja, ich weiss ganz genau was Du meinst und fühlst!

    Wirklich schöner Blog, den ich gerade gefunden habe..werd mich noch ne Weile durchlesen.
    Vielen Dank dafür! Mach weiter so!

    LG
    Zaubermous

    1. Danke für deinen Kommentar! Ich freue mich immer über Feedback!

Kommentar verfassen

Menü schließen