Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz

Geschwister streiten

Guter Artikel zu Streitereien zwischen Geschwistern auf familienleben.ch. Ich zitiere:



Zwischenruf in eigener Sache:

Nachhaltige Geschenke für Kinder: Start-ups und regionale Kleinbetriebe fördern

MEGA-VERLOOOOOOSUNG!!!

Weihnachtsgeschenke: Es muss nicht immer das übliche Plastik-Zeugs der großen Marken sein! Wir haben zahlreiche nachhaltige Geschenkideen für Kinder gesammelt. Damit unterstützt ihr nicht nur die Umwelt, sondern auch Start-ups und regionale Kleinbetriebe! Gerade 2020 enorm wichtig!

Gleich VIER der vorgestellten Produkte könnt ihr GEWINNEN!

Hier entlang: Nachhaltige Geschenke für Kinder: Startups + regionale Kleinbetriebe fördern


[…] Streit zwischen den Geschwistern ist also etwas ganz Normales und hat auch seine guten Seiten. Beim Streiten lernen die Kinder, ihre Meinung zu vertreten, sich durchzusetzen, Kompromisse zu schliessen und sich wieder zu versöhnen – das ist wichtig auch im Umgang mit Menschen ausserhalb der Familie.

Interessanterweise machen sich die Kinder kaum gross Gedanken darüber, dass sie ständig mit Bruder oder Schwester im Clinch liegen. Für die Eltern aber ist das Gezänke ganz schön nervig. Trotzdem sollten sie nicht eingreifen, denn meist gelingt es den Geschwistern, den Streit ohne fremde Hilfe zu beenden. Experten raten, auch niemals Partei zu ergreifen – es sei denn, das eine ist dem anderen haushoch überlegen: Wenn ein Vierjähriger das Baby plagt, müssen die Eltern natürlich schon handeln.

Dies gilt auch, wenn der Streit derart eskaliert, dass es zu gegenseitigen körperlich bedrohlichen Angriffen kommt. Dann gilt es, sofort und energisch zu reagieren: So nicht! Es darf niemand verletzt werden! Wenn sich alle wieder beruhigt haben, wird die Sache geklärt. Ansonsten ist es aber Aufgabe der Kinder, den Streit, den sie begonnen haben, auch zu einem Ende zu bringen und sich wieder zu vertragen – bis zum nächsten Mal. […]

Fazit: gelassen bleiben! Ist zwar manchmal schwer, aber es wirkt!


Eigenwerbung!
Auf in Muttis Shop: muttis-blog.net/shop/
Queen Mama Klar bin ich peinlich Gesichtsmaske Nicht von schlechten Eltern

Birgit

Hier plaudert Birgit, alias Mutti, 40+, seit 2009 aus dem Nähkästchen: Authentizitäts-Freak, selbstbewusst grauhaarig, kreativ angehaucht, völlig unperfekte Mutter. Familienblog aus dem Leben mit zwei Jungs - Mutter allein unter Männern. Mehr über Muttis Nähkästchen: About. Nix verpassen? Folgt mir via Social Media oder Newsletter.

Kommentar verfassen


Like it? Bitte folge mir:



Menü schließen