Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz
Nachhaltige Geschenke für Kleinkinder

Anzeige
Nachhaltige Geschenke für Kleinkinder

Natürlich haben meine Kinder auch klassisch blinkendes und laut tönendes Plastikspielzeug. So ganz kommt man da ja nicht drum herum. Lustigerweise lieben sie wertiges und sinnvolles Spielzeug aber eigentlich viel mehr. Einige Holzspielzeuge haben wir seit vielen, vielen Jahren und sie sind immer wieder die Favoriten der Kleinen. Deshalb gibt es hier dieses Jahr zu Weihnachten und auch vom Nikolaus nachhaltige Geschenke für unsere Kinder.



Zwischenruf in eigener Sache:

MINT-Projekte daheim mit Kindern: FOLDIO

VERLOOOOOOSUNG!!!

Mit einfachen Mitteln können wir bei Kindern die Begeisterung für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) entzünden: Roboter basteln, spielerisch programmieren, eine VR-Brille basteln und mehr. Wir haben hier am Blog für euch Ideen für MINT-Projekte mit Kindern gesammelt, die man perfekt zuhause umsetzen kann.

Und das Beste: Ein FOLDIO-Komplettset könnt ihr GEWINNEN!

Hier mitmachen: Daheim tüfteln und forschen: Nerdige MINT-Projekte mit Kindern


Bei vier Kindern liegt hier natürlich viel vererbtes Spielzeug herum, mit dem auch die kleineren Geschwister gerne spielen. Deshalb habe ich für dieses Jahr nach nachhaltigen und schönen Alternativen für die Weihnachts- und Nikolausgeschenke gesucht und bin in einem tollen Shop fündig geworden. Ich habe bereits alles hier und bin überglücklich mit den bestellten Geschenken. Vielleicht ist ja die eine oder andere Idee für euch dabei! (Bei zwei Geschenken konnte ich nicht widerstehen und habe sie einfach so sofort verschenkt.)



Nachhaltige Bioprodukte von Littlegreenie

Drei Schwestern hatten eine Vision von einem Shop, in dem es ausschließlich nachhaltige Bio-Ware für Babys und Kleinkinder gibt und haben den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt. Im Shop findet man Bio-Kleidung, Spielzeug und jegliche Ausstattung, die man als umweltbewusste Mutter braucht. Ich kann nur von mir sprechen: Ich könnte in diesem Shop wirklich ein Monatsgehalt ausgeben. Alle Produkte sind schadstoff-frei und fair hergestellt. Schön, wenn man sich da sicher sein kann.

Es ist doch immer ein gutes Gefühl, wenn man die Kinder nicht in Synthetikprodukte aus Asien packt und sie an Plastikteilen mit Weichmachern und krebserregenden Stoffen lutschen lässt. Hier kann ich mir sicher sein, dass ich wirklich nur ausgezeichnete Qualität für meine Kinder erhalte. Nachhaltigkeit und Bio-Qualität werden hier groß geschrieben und das Unternehmen ist äußerst sympathisch. Außerdem unterstützt man zur Abwechslung einmal nicht den bekannten Onlineriesen. Auch das ist ja irgendwie nachhaltig und bringt uns ein schönes Gefühl etwas Sinnvolles getan zu haben.


Nachhaltige Geschenke für unsere Kleinen

Die Weihnachtsbestellung für unsere zwei Kleinen zeige ich euch hier. Vielleicht könnt ihr euch ja Inspiration fürs Weihnachtsshopping holen.


#1 Nachhaltige Geschenke: Klangbaum aus Holz

Schon lange steht ein Klangbaum auf unser aller Wunschzettel. Dieser hier ist ganz besonders toll, weil er aus Holz und nicht aus Metall ist. Die Murmeln erzeugen somit ein angenehmes Geräusch und die Kinder erfreuen sich dennoch gleichermaßen daran. Ein Pluspunkt für alle Beteiligten. Der Klangbaum hat bei uns schon jetzt einen schönen Platz auf einem kleinen Fellteppich bekommen und wird tagtäglich bespielt. Übrigens von allen Altersklassen hier. Für die Feinmotorik unserer Jüngsten ein tolles Spielzeug. Sie schafft es schon mehrere Murmeln nacheinander einzufüllen. Wirklich ein besonders schönes Geschenk.


#2 Nachhaltige Geschenke: Balancierspiel

Ein ökologisches Balancierspiel aus Holz, das Fingerspitzengefühl, Konzentration und motorische Fähigkeiten verlangt und fördert. Dieses Spiel kann man alleine oder zusammen spielen. Man würfelt und muss dann das passende Holzröllchen auf den süßen Elch setzen. Jetzt darf er nur nicht umfallen. Wirklich knifflig. Das Spiel eignet sich perfekt für Kinder ab etwa 3 Jahren – ist aber auch schon für Jüngere sehr lustig und lehrreich!


#3 Nachhaltige Geschenke: Musikinstrument Regenmacher

Musikinstrumente sind immer eine gute Idee für kleine Kinder. So können erste Versuche mit Klängen und Liedbegleitungen gemacht werden. In Eltern-Kind-Gruppen habe ich immer gerne einen Regenmacher verwendet, weil die Kinder ganz ruhig und entspannt werden, wenn sie dem sanften Rieseln im Regenmacher zuhören. Nun gibt es auch ein Exemplar für die Kinder zuhause. Etwas Ruhe schadet ja nie. Von daher unterscheidet sich der Regenmacher nämlich von anderen Kinderinstrumenten. Statt dem Getrommle hört man ab jetzt zumindest ab und zu sanftes Rauschen. Ein Geschenk also auch für uns Eltern.


#4 Nachhaltige Geschenke: Stufenzählstäbe

Dieses Geschenk passt zu vielen Altersgruppen. Bereits ab etwa 2 Jahren macht es Spaß die bunten Stäbchen aus Holz einzusortieren oder zu stapeln. Ab dem Kindergartenalter wird dann schon nach Farben sortiert. Auch erste Zählspiele können hier schon lustig und lehrreich zugleich sein. Aber auch meine Zweitklässlerin verwendet gerne Stufenzählstäbe beim Lernen. Man kann damit Mathematik wunderbar begreifbar machen. Zu Beginn ist es nämlich nicht ganz selbstverständlich, welche Zehnerzahlen nacheinander kommen und dass in jeder Zehnerreihe wieder 10 Einer untergebracht sind.

Dieses Spielzeug ist also wirklich nachhaltig. Nicht nur wegen seiner Materialien, sondern auch, weil es Kinder in verschiedensten Altersgruppen gleichzeitig verwenden können. Diese schönen Stufenzählstäbe bleiben garantiert lange in Gebrauch. Und sie sehen auch sehr hübsch aus. Win-Win-Situation!


#5 Nachhaltige Geschenke: Unterwasser-Puzzle

Bei Wasserspielzeug stellen sich bei mir die Nackenhaare auf. Billigstes Plastik, das nach kürzester Zeit Schimmel in Mengen beherbergt. Kein schönes Gefühl, wenn kleinere Kinder diese Bazillenschleudern mit krebserregenden Inhaltsstoffen dann auch noch in den Mund nehmen. Es reicht aber auch schon aus, wenn man darin badet. Deswegen gibt es ein völlig anderes Badewannenspielzeug als Geschenk.

Dieses Unterwasserspielzeug besteht aus Naturkautschuk, ist schadstofffrei, ohne Weichmacher und hat vor allem keine Hohlräume, in denen sich Schimmel ansammeln kann. Es ist jetzt seit zwei Wochen im Dauereinsatz und bei allen Kids beliebt. Das Puzzle ist aber auch außerhalb der Badewanne lustig für die Kleinen!!


#6 Nachhaltige Geschenke: Make-Up-Set

Unsere Kindergartenmaus liebt Rollenspiele. Ständig ist sie Arzt, Frisör oder Kosmetiker. Mit diesem Make-Up-Set aus Öko-Holz hat sie bestimmt eine Riesenfreude. In der verstellbaren Gürteltasche befinden sich eine Lidschatten-Palette, ein Kajal, ein Lippenstift, Puder, Puderpinsel und ein Handspiegel. Alles dabei, was “frau” so braucht!

Make-Up-Set
Make-Up-Set

#7 Nachhaltige Geschenke: Gute Stifte für die Kleinsten

Endlich bekommt auch unsere Jüngste ihre eigenen – ganz speziell für sie passenden – Stifte. Diese kurzen, dicken Stifte passen perfekt in die Hände von Kleinkindern und malen extrem intensiv. Das Kind sieht also gleich ein Ergebnis und muss nicht lange herumkritzeln. Mit guten Stiften kann man in diesem Alter die Freude am Zeichnen wirklich wecken.

Stifte für die Kleinsten
Stifte für die Kleinsten

#8 Nachhaltige Geschenke: Großer Regenbogen

Das ist für mich das absolute Highlight in diesem Jahr. Der große Regenbogen ist extrem vielseitig einsetzbar und mit vielen weiteren Artikeln aus dem Sortiment von Grimms kombinierbar. (Omas und Tanten haben schon den Tipp bekommen, dass wir uns dazu noch Platten, Männchen, Kugeln, etc. als Zusatz wünschen!)

Der Regenbogen wird aus ganzen Baumscheiben (Lindenholz) von Hand gefertigt. Man kann mit den Bögen so unglaublich kreativ sein und das ganz ohne aufdringlicher Musik oder vorgegebenen Mustern. Als Zaun für Weidetiere, als Puppenbett oder ganz klassisch zum Stapeln und Bauen. Dieser Regenbogen wurde nicht umsonst schon mehrfach ausgezeichnet. Wirklich ein wunderschönes und nachhaltiges Spielzeug!


Ich liebe Weihnachtsshopping für meine Kinder und wenn die Produkte dann auch noch nachhaltig, in Bio-Qualität und bei einem unterstützenswerten kleinen Onlineshop gekauft wurden, verstärkt das meine Freude noch ganz enorm.

Vielleicht konnte ich euch etwas inspirieren und ihr findet auch etwas für eure Kleinen!

Viel Spaß beim Shoppen und vor allem beim Schenken und beim Betrachten der leuchtenden Augen der Beschenkten.


Das könnte Dich auch interessieren:


Eigenwerbung!
Auf in Muttis Shop: muttis-blog.net/shop/
Queen Mama Klar bin ich peinlich Gesichtsmaske Nicht von schlechten Eltern

Christine

Christine, chaotische Mama von 4 Kids berichtet hier als Co-Bloggerin vom Leben zwischen Babybrei und Vorpubertät! Der Social-Media Name "Die lauten Nachbarn" ist hier täglich Programm. Folgt uns gerne auch auf Instagram und Facebook!

Kommentar verfassen


Like it? Bitte folge mir:



Menü schließen