Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz
Richtiges Verhalten bei Virus-Erkrankungen kindgerecht erklärt: Buch gewinnen

Richtiges Verhalten bei Virus-Erkrankungen kindgerecht erklärt: Buch gewinnen

Willi Virus ist nicht besonders beliebt. Er ist aber auch kein netter Kerl – immerhin bringt er Schnupfen, Husten und oft sogar Kopfschmerzen mit sich! Wie erklärt man Kindern am besten wie man sich bei Virus-Erkrankungen richtig verhalten soll, was ein Virus eigentlich ist, wie man ihn bekommt und was er so in unserem Körper anstellt? Im Moment ist dieses Thema wohl aktueller denn je und es schadet nicht auch mit den Kindern darüber zu sprechen.



Zwischenruf in eigener Sache:
Quarantäne mit Kindern: Tipps gegen Lagerkoller und Tipps gegen Langeweile Jede Menge Tipps und Tricks rund um die Corona-Zeit

Home-Schooling, Home-Office - neue Herausforderungen in einer sehr herausfordernden Zeit! Wir haben ordentich in die Tasten geklopft und Expert*innen befragt: Tipps gegen Lagerkoller und Langeweile, jede Menge schnelle Rezeptideen, Tipps für die Struktuerierung des Tages, 18 Maßnahmen zur Vermeidung von Konflikten, Vorratshaltung für Familien und vieles, vieles mehr.

Hier entlang: Tipps für Familien in der Corona-Krise



Das Coronavirus ist derzeit in aller Munde und man bekommt haufenweise Infos, wie man sich am besten schützen und vorbereiten kann. Leider bringt das alles nichts, wenn die lieben Kleinen sich dann in die Handfläche niesen und danach Türgriffe anfassen und sich gegenseitig die Hand reichen. Man sollte also auch mit Kindern über Virus-Erkrankungen und deren Verbreitung sprechen.

Richtiges Verhalten bei Viruserkrankungen

 

 

Willi Virus

Willi Virus: Aus dem Leben eines Schnupfenvirus

Heidi Trpak zeigt in ihrem genialen Sachbilderbuch, was eine Virus-Erkrankung in unserem Körper anstellt und auf welch faszinierende Weise ihn unser Körper wieder los wird. Verständlich und humorvoll wird aus Sicht von Willi Virus alles darüber erzählt. Mein Sohn hat es in kürzester Zeit verschlungen während er krank auf der Couch lag. Außerdem ist das Buch wirklich sehr liebevoll illustriert, was es auch für etwas kleinere “Zuhörer” interessant macht. Dieses tolle Buch könnt ihr hier gewinnen. (Bedingungen siehe weiter unten)

 

 



Virus-Erkrankungen können jeden treffen!

Viren mögen jeden gleich

 

Beim Sprechen oder Husten verbreiten sich Viren bequem von Mensch zu Mensch. Beim Niesen kommen Viren sogar mit bis zu 150 Stundenkilomenter auf uns zugerast.

Willi Virus gibt Tipps, wie man sich besonders leicht Virus-Erkrankungen holen bzw. verbreiten kann:

  • In die Hand niesen und dann gleich die Hand eines anderen schütteln.
  • Mit der Hand den Rotz abwischen, dann den Türgriff anfassen und den nächsten bitten, die Tür zuzumachen.
  • Den Lichtschalter drücken und gleich danach in der Nase bohren. (aus Willi Virus, Heidi Trpak)

 

 

Auf diese lustige und ironische Weise erklärt, merken sich Kinder viel leichter, was sie NICHT tun sollen. Dazu noch fest Hände waschen (mindestens 20 Sekunden und mit Seife) und schon kommt man den unangenehmen Zeitgenossen leichter davon. Macht mit und gewinnt dieses süße Buch – perfekt für die Erkältungszeit!

 

Das könnte Dich auch interessieren:

 


Eigenwerbung!
Auf in Muttis Shop: muttis-blog.net/shop/
Body Nicht von schlechten Eltern Klar bin ich peinlich Super Mama Tasche

So könnt ihr mitmachen:

  1. Folgen: Folgt den beiden Autorinnen auf Muttis Nähkästchen auf Instagram: Birgit: @muttis_n und Christine @die.lauten.nachbarn und/oder folgt dem Blog auf Facebook: Muttis Nähkästchen Psst! Folgen zahlt sich auch echt aus! Wir verlosen immer wieder tolle Produkte (das habt ihr z.B. schon alles versäumt: bisherige Verlosungen).
  2. Liken: Schenkt dem Beitrag zu dieser Verlosung auf Facebook oder Instagram ein Herzchen.
  3. Kommentieren: Kommentiert hier, auf Facebook oder auf Instagram, ob ihr oder eure Kids dieses Jahr schon Virus-Krankheiten durchgemacht haben.
  4. Extra-Los einsacken (optional): Für jedes Teilen des Beitrag oder Markieren von anderen Interessierten, hüpft ein Extra-Los in den Lostopf.
  5. Daumen drücken!

Information zum Datenschutz: Für Kommentare werden folgende Daten erfasst: Name (öffentlich), E-Mail-Adresse (nicht öffentlich) und Website (optional). Eure Daten werden nur für den Zweck der Gewinnermittlung verwendet. Die Adressen der gezogenen Gewinner werden zum Zweck des Gewinnversands an den Verlag weitergegeben. Information zum Gewinnspiel: Teilnahmeberechtigt sind alle Mütter, Väter, Omas, Opas, Onkel, Tanten, was auch immer aus Österreich, Deutschland oder der Schweiz. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, eine Barablöse ist nicht möglich. Die Verlosung steht in keinem Zusammenhang mit Facebook oder Instagram. Liked, kommentiert, teilt, markiert ab sofort bis 18.03.2020, 23:59 Uhr. Die Gewinner/-innen werden hier und auf Facebook bekanntgegeben und verständigt.

 

Enthält Affiliate-Links

Auch dein regionaler Buchhandel bestellt das Buch gerne für dich! Denn: Wenn der letzte Laden verschwunden ist, das letzte Café geschlossen hat und alle Stadtviertel verwaist sind, werdet ihr feststellen, dass Online-Shoppen doch nicht so toll war! Buy local!

Für mehr Fairness & Transparenz im Netz: Affiliate Links führen zu Produkten in Online-Shops. Bei einem Kauf erhalte ich eine kleine Provision, was das Produkt jedoch keinesfalls teurer für euch macht.

 



 


Eigenwerbung!
Auf in Muttis Shop: muttis-blog.net/shop/
Body Nicht von schlechten Eltern Klar bin ich peinlich Super Mama Tasche

Christine

Christine, chaotische Mama von 4 Kids berichtet hier als Co-Bloggerin vom Leben zwischen Babybrei und Vorpubertät! Der Social-Media Name "Die lauten Nachbarn" ist hier täglich Programm. Folgt uns gerne auch auf Instagram und Facebook!

Dieser Beitrag hat 8 Kommentare

  1. Oh, was für ein tolles Buch! Gefällt mir sehr gut und werde ich für die Kinder in meiner Arbeit kaufen. Hier würde ich es sehr gerne für meine kleine Nichte gewinnen. Wir würden uns riesig freuen!

  2. Ach, ganz vergessen: meine kleine Nichte hatte der Virus schon im Januar erwischt.

  3. Toi, toi, toi, wir hatten bis jetzt nur den obligatorischen Husten, der uns jedes Jahr besucht 😉

  4. Hallo Christine,
    wir sind seit zwei Monaten mit irgendwelchen Infekten beschäftigt, eine*r von uns 5 ist immer mit Schnupfen, Husten, Fieber oder Kotzerei beschäftigt. So ätzend! Gute Bücher sind da Gold wert 😊

  5. Wir (Familie mit 3 Kindern) sind bislang von sämtlichen Virus- und anderen Krankheiten verschont geblieben!!! *Toi, toi, toi – und dreimal auf Holz klopf*, dass es auch weiterhin so bleibt!!!

  6. das Buch hört sich ideal an, um meine beiden Schnupfennasen zu sensibilisieren!
    Ansonsten haben die Viren bislang einen Bogen um uns gemacht

  7. Ich würde mich sehr über das Buch freuen, wir haben ein Asthma und Allergiekind , er sieht aber kaum was ein. Vl klappts damit besser.

Kommentar verfassen


Like it? Bitte folge mir:



Menü schließen