Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz

Anzeige
Spielend programmieren lernen

Vorsicht! Dieser Experimentierkasten zieht Jungs zwischen 10 und 50 komplett in den Bann!

Wolltet ihr immer schon wissen, ob im geschlossenen Kühlschrank WIRKLICH das Licht ausgeht? Damit könnt ihr euch selbst einen entsprechenden Sensor basteln und programmieren.
Und das beste daran: Die Jungs haben so viel Spaß an der Sache. Sie merken gar nicht, dass sie gerade die ARDUINO-Programmiersprache lernen. (mehr …)

Weiterlesen

Buchtipp: Hack’s selbst! Digitales DIY für Mädchen (UND Jungen!)

Sehr, sehr cooles Buch für den kreativen, spielerischen und mündigen Umgang mit der digitalen Welt – nicht nur für Jungs! Und ganz ehrlich: Da können auch die „Digital Immigrants“ (yes, Baby, das sind wir Eltern!) noch jede Menge davon lernen!

„Hacken“ heißt besser machen!
Und besser machen kann man fast alles – vom Handschuh bis zu den Regeln der Gesellschaft. Denn: Hacking muss nicht unbedingt etwas mit dem Computer zu tun haben! Dementsprechend bunt sind auch die Inhalte dieses Buches:

(mehr …)

Weiterlesen

Eigenwerbung!
Auf in Muttis Shop: muttis-blog.net/shop/
Queen Mama Klar bin ich peinlich Gesichtsmaske Nicht von schlechten Eltern

Kostenloser Online-Kurs: „Making“ – Kreatives digitales Gestalten mit Kindern

Mit Bananen Klavier spielen? Interaktive Online-Geschichten entwickeln und selbst Games programmieren? Roboter bauen, 3D-modellieren, 3D-drucken, Roboter programmieren, Light Painting, Elektronik verstehen, mit Gesten steuern und, und, und …
Und das alles mit Kinderhänden?!?
Ein kostenloser Online-Kurs für Pädagog_innen, Kinder- und Jugendbetreuer_innen oder natürlich auch interessierte Eltern verrät wie das geht – kinderleicht nämlich:
(mehr …)

Weiterlesen

10-Finger-System lernen für Kinder: empfehlenswerte Online-Lernprogramme

Mein 9-jähriger Sohn ist verrückt nach Computer. Auch in der Schule arbeitet er viel am Gerät. Da macht es nur Sinn, dass er effizient damit umgehen kann – und das bedeutet: 10 Finger statt Adlerauge-Suchsystem!
Ab wann sollte ein Kind tippen lernen, welche Plattformen eignen sich und wie gelingt der Erfolg?

Empfehlenswerte Online-Lernprogramme für Maschinschreiben:
(mehr …)

Weiterlesen

CoderDojo: Spielerisches Programmieren für Kids

 

Minus 90 °C in Salzburg? Und gleichzeitig + 88 °C in Zell am See?
Wie ist das denn möglich? Das ist möglich, denn zwei meiner Jungs – der knapp 40-jährige und der 8-jährige – waren gestern bei einem CoderDojo.
Coder … was?

Zugegeben, der Name ist gewöhnungsbedürftig, hat es aber in sich. CoderDojos sind freie Coding-Clubs für Kinder – gratis, open source und ehrenamtlich betreut. Das Konzept ist einfach: Spielen kann jeder, aber auch programmieren? Kinder sollen mit den Dojos spielerisch an das „Coden“ herangeführt werden. Und das funktioniert. CoderDojos gibt es an (derzeit) 220 Orten in 27 Ländern. (mehr …)

Weiterlesen

Das Ende der Weisheit ... und trotzdem nicht das Richtige gefunden? Probier doch mal die Suche!

Es existieren keine weiteren Seiten

Menü schließen