Muttis Nähkästchen | Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz

Wenn ein Kind stirbt: Tipps für Angehörige, Freunde und Bekannte

Ein Kind stirbt – und alle sind sprachlos.
Viele Mitmenschen wissen nicht so recht, wie sie mit diesem Verlust umgehen sollen – und wie sie sich gegenüber den betroffenen Eltern verhalten sollen. Tipps für Angehörige und Freunde, wenn ein Kind in der Familie oder im Bekannten-/Freundeskreis verstorben ist: Ansprechen oder besser schweigen? Was ist richtig? Was ist wichtig? Eine Trauerexpertin rät:
(mehr …)

Weiterlesen

Bei welchen YouTubern die elterlichen Alarmglocken schrillen sollten

Nutzen eure Kinder YouTube?
Ja? – unbedingt weiterlesen!
Noch nicht? – vielleicht trotzdem lesen, damit es euch nicht kalt erwischt.

Denn bei manchen YouTubern sollten Eltern genauer hinsehen.
Tipps von Expertin Barbara Buchegger von saferinternet.at: Welche YouTuber zweifelhafte Inhalte liefern. Wie Eltern reagieren sollten, wenn Erotikvideos in der Playlist auftauchen. Und was tun, wenn das eigene Kind YouTuber werden will.
(mehr …)

Weiterlesen

Die Doula: Individuelle Begleitung bei der Geburt

Rund um Schwangerschaft, Geburt und Baby gibt es viele Unsicherheiten und Fragen, mit denen frau jedoch nicht gleich zum Arzt oder zur Hebamme gehen will.
Eine kompetente Ansprechperson in solchen Situationen wäre eine Doula. Jemand, der einfach da ist, mir mit meinen Sorgen und Nöten empathisch begegnet, zuhört, unterstützt.
Interview mit Doula Ines: Was ist eine Doula, wie unterscheidet sie sich von einer Hebamme? Wann beginnt die Betreuung und in welchen Situationen kann sie helfen? Was bewirkt ihre Anwesenheit? (mehr …)

Weiterlesen

Kinder mit Essstörung: Was Eltern tun können

Binge Eating, Bulimie, Anorexie: Manche verweigern Nahrung fast gänzlich und hungern sich fast zu Tode. Andere stopfen das Essen maßlos in sich rein – nur um es wenig später auf der Toilette wieder zu erbrechen.
Essstörungen sind auf dem Vormarsch – mit problematischen Folgen für Körper und Seele.
Eine Expertin verrät, wie man als Elternteil vorbeugen und helfen kann. (mehr …)

Weiterlesen

Missbrauch vorbeugen: Das können Eltern tun | Experteninterview + Buchtipps

Der Hashtag #metoo macht es deutlich: Es gibt viel mehr Betroffene als gedacht. Aber was ist Missbrauch? Und wie können wir Eltern einem Missbrauch vorbeugen?
Wichtig ist die Prävention: Schützen und stärken, damit es gar nicht so weit kommt. Mag.a Daniela Römer, Psychologin und Sexualpädagogin, verrät stärkende Erziehungsmaßnahmen, die den typischen Täterstrategien entgegenwirken.
Wichtig: Hinschauen, wenn’s um sexuelle Gewalt geht! Je mehr Leute darüber Bescheid wissen, desto schwieriger wird es für die Täter.
(mehr …)

Weiterlesen
Anzeige

Zum Schulstart: Was dürfen Lehrer?

Was dürfen Lehrer – und was nicht?
Ist Nachsitzen Freiheitsberaubung? Können Muslima zum Schwimmunterricht im Burkini verpflichtet werden? Verstößt die Verweigerung des Toilettenbesuchs gegen die Menschenwürde? Welche Verpflichtungen haben Eltern? Reicht es, im Unterricht nicht zu stören – oder haben Schüler noch andere Pflichten? Können sich Schüler weigern, eine Anordnung von Lehrern zu befolgen?
Auf diese und ähnliche Fragen gibt ein neues Buch pünktlich zum Beginn des neuen Schuljahres fundierte Antworten. Ich habe den Autor zum Interview gebeten:

(mehr …)

Weiterlesen

Gesundes für Kinder: Die größten Irrtümer

Gesunde Ernährung für Kinder:
Ist Zucker immer schlecht? Und Fett ist doch ungesund – oder?
Dunkles Brot ist immer besser als Weißbrot. Zuckerfrei ist immer besser. Und Eistee ist gesünder als Cola. Außerdem brauche Kinder täglich Fleisch …
Stimmt das? Oder sind das weit verbreitete Irrtümer?
Ernährungsexpertin Sophie Waldmann räumt mit den gängigsten Irrtümer in Sachen gesunde Ernährung für Kinder auf:
(mehr …)

Weiterlesen

Diabetes bei Kindern: Interview mit einer betroffenen Mutter

Kathi ist Bloggerin und Betroffene: Sie ist Mutter eines Kindes mit Diabetes. Das Thema Diabetes liegt ihr sehr am Herzen. Zum einen, weil ihre Tochter direkt betroffen ist. Zum anderen weil leider immer mehr Kinder an dieser Krankheit erkranken. Und weil es wichtig ist, die Eltern aufzuklären.

Ich habe Sie zum Interview gebeten.
Hier erzählt sie über die Wichtigkeit, Diabetes zeitgerecht zu erkennen, welche Herausforderungen ein Kind mit Diabetes mit sich bringt und wo es Hilfe gibt.
Denn: Jedes Kind kann betroffen sein! 
(mehr …)

Weiterlesen

Was läuft falsch in der Schule? Interview mit einer Lerntherapeutin

Ist Schule heute anders?
Ist es tatsächlich so, dass Eltern heute mehr und mehr überfordert sind?

Sabine Omarow ist selbständig mit einer Praxis für Lerntraining und meint: JA!
Im Interview erklärt sie, was in der Schule gegenwärtig schief läuft, warum Mathe ein typisches Angstfach ist und wie verzweifelten Schülerinnen und Schülern (und deren Eltern) geholfen werden kann: (mehr …)

Weiterlesen

Das Ende der Weisheit ...

Waaas? Das war's wohl ... Ende Gelände.

Menü schließen