Muttis Nähkästchen | Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz

Anzeige
Wandern mit Kind: 10 unkonventionelle Survival-Tipps + Routen-Empfehlung

Wandern mit Kindern – das kann KRÄFTIG in die Hose gehen.
Aber nicht, wenn ihr diese 10 Tipps beherzigt.
Tipp #9 ist höchst unkonventionell und gleichzeitig SEHR effektiv. Den habt ihr ganz bestimmt noch nirgends gelesen – versprochen.
Als Draufgabe gibt es eine Routenempfehlung für eine kindertaugliche Wanderung samt Übernachtungstipp in Großarl, Salzburger Land:
(mehr …)

Weiterlesen

Anzeige
Family Park: Österreichs größter Freizeitpark

Mir sind in diversen Vergnügungsparks immer ein bissl zu viele Leute auf zu wenig Raum. Aber die Jungs LIEBEN Freizeitparks.
Und ich muss einsehen: Es gibt auch RICHTIG TOLLE Vergnügungsparks – zum Beispiel im österreichischen Burgenland.
Was dort anders ist als anderswo und warum die Gegend immer eine Reise wert ist, verrate ich euch hier (inkl. Hotel-Tipp): (mehr …)

Weiterlesen

Wellness-Wochenende mit Kind: Mit diesen 5 Tipps gelingt’s

Ein entspannendes Relax-Wochenende mit zwei Kindern?
Geht das überhaupt?

Das geht!

Die Vorbedingungen könnten herausfordernder nicht sein: zwei Jungs im vorpubertären Alter, 100-prozentig fremdbetreuungsresistent, deren Vokabular bevorzugt nur aus den Wörtern “fad!” und “langweilig!” besteht … Und dann sollen Mama und Papa in Begleitung dieser wandelnden Laune-Kakteen voll auf ihre Rechnung kommen?

Aber es klappt wirklich – und zwar so: (mehr …)

Weiterlesen
Skifahren mit Kind: Tiroler Zugspitzarena und Leading Family Hotel & Resort Alpenrose
Der Kleine und die wolkenverhangene Zugspitze

Skifahren mit Kind: Tiroler Zugspitzarena und Leading Family Hotel & Resort Alpenrose

Artikel-Serie zum Thema „Skifahren mit Kind(ern)“ – diesmal: Tiroler Zugspitzarena (Tirol, Österreich) samt 1A ****S-Unterkunft direkt bei der Talstation im Leading Family Hotel & Resort Alpenrose.

Das bietet das Skigebiet für Familien: Pisten, Lifte, Unterkunft, Preise aus Familiensicht: (mehr …)

Weiterlesen

Urlaub im reinsten Kinderparadies

Sohnemann’s Urteil war nach zwei Stunden klar:
“DAS ist das reinste KINDERPARADIES!”

Er stellte sodann ernsthafte Überlegungen an, wie er dauerhaft dort einziehen kann.
Seine Lösung wird Ihnen NICHT gefallen, Herr Hoteldirektor!

Ob er seine Meinung dann noch geändert hat, ob es auch für uns Eltern paradiesisch war und wie wir den Hoteldirektor schockieren, gibt es hier zu lesen: (mehr …)

Weiterlesen

Das Ende der Weisheit ... und trotzdem nicht das Richtige gefunden? Probier doch mal die Suche!

Es existieren keine weiteren Seiten

Menü schließen