Muttis Nähkästchen | Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz

Geschenkidee: Familienspiel Invisible Ink gewinnen

Wenn die Tage wieder kürzer werden, haben sie wieder Hochsaison:
Brettspiele und Kartenspiele.

Bei diesem brandneuen Familienspiel werden alle zu Agenten, ja sogar Doppelagenten. Die Hauptrolle spielt die geheime Geheimtinte mit der geheim Codewörter verschlüsselt werden – wenn man sie denn sehen kann …
Das wäre doch ein würdiges Geschenk für Weihnachten.
Und wer dem Christkind oder dem Weihnachtsmann ein wenig nachhelfen will, kann das Spiel hier am Blog gewinnen: 
(mehr …)

Weiterlesen

Family Park: Österreichs größter Freizeitpark

Mir sind in diversen Vergnügungsparks immer ein bissl zu viele Leute auf zu wenig Raum. Aber die Jungs LIEBEN Freizeitparks.
Und ich muss einsehen: Es gibt auch RICHTIG TOLLE Vergnügungsparks – zum Beispiel im österreichischen Burgenland.
Was dort anders ist als anderswo und warum die Gegend immer eine Reise wert ist, verrate ich euch hier (inkl. Hotel-Tipp): (mehr …)

Weiterlesen

Mega-Trend am Schulhof: Fidget Spinner, selbstgemacht

Der neueste heiße Schei* heißt: Fidget Spinner.
Oder Finger Spinner.
ALLE wollen ihn haben … Wer sowas nicht hat, ist sowas von OUT … In den Läden ist er ratz-fatz ausverkauft, die Verzweiflung beim Fortpflanz wächst ins Unermessliche!
Aber man kann so einen Spinner auch prima selbst machen – mit einem 3D-Drucker, aus Lego und anderen Materialien: (mehr …)

Weiterlesen

Mutti & Söhne im Riesen-Baustein-Fieber: GIGI Bloks gewinnen

Familie Nähkästchen hat eine neue Leidenschaft: Riesengroße Bausteine.
Lego & Co – schön und gut … aber wie wäre es, wenn man selbst in einer selbstgebauten Ritterburg platznehmen könnte? Oder lebensgroße Figuren bauen könnte?
Klingt nach Materialschlacht? Ist es aber nicht!

Diese Riesenbausteine haben unsere Kreativität ordentlich angekurbelt. Schaut mal, was wir schon alles gebaut haben. Und ihr könnt GIGI Bloks gewinnen: (mehr …)

Weiterlesen

Spielend programmieren lernen

Vorsicht! Dieser Experimentierkasten zieht Jungs zwischen 10 und 50 komplett in den Bann!

Wolltet ihr immer schon wissen, ob im geschlossenen Kühlschrank WIRKLICH das Licht ausgeht? Damit könnt ihr euch selbst einen entsprechenden Sensor basteln und programmieren.
Und das beste daran: Die Jungs haben so viel Spaß an der Sache. Sie merken gar nicht, dass sie gerade die ARDUINO-Programmiersprache lernen. (mehr …)

Weiterlesen

Das Ende der Weisheit ...

Waaas? Das war's wohl ... Ende Gelände.

Menü schließen