Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz

Anzeige
Zähne putzen mit Kind: 7 typische Irrtümer + Motivationstipp für Putzfaule

Neulich beim Zahnarzt: Schön geputzt sei etwas anderes, sagte er mit strengem Blick in des Fortpflanzes Mund.
Der Schock folgte sogleich: Ich habe tatsächlich über 40 Jahre meines Lebens meine Zähne FALSCH geputzt! Außerdem hat Herr Zahnarzt noch mit weiteren weit verbreiteten Irrtümern rund ums Zähne putzen aufgeräumt.
Und mit diesen kleinen Tricks klappt’s auch mit dem Kind – TIPP! Sinnvolle Geschenkidee!
(mehr …)

Weiterlesen

Anzeige
Geschenkidee: Familienspiel Invisible Ink gewinnen

Wenn die Tage wieder kürzer werden, haben sie wieder Hochsaison:
Brettspiele und Kartenspiele.

Bei diesem brandneuen Familienspiel werden alle zu Agenten, ja sogar Doppelagenten. Die Hauptrolle spielt die geheime Geheimtinte mit der geheim Codewörter verschlüsselt werden – wenn man sie denn sehen kann …
Das wäre doch ein würdiges Geschenk für Weihnachten.
Und wer dem Christkind oder dem Weihnachtsmann ein wenig nachhelfen will, kann das Spiel hier am Blog gewinnen: 
(mehr …)

Weiterlesen

Anzeige
Family Park: Österreichs größter Freizeitpark

Mir sind in diversen Vergnügungsparks immer ein bissl zu viele Leute auf zu wenig Raum. Aber die Jungs LIEBEN Freizeitparks.
Und ich muss einsehen: Es gibt auch RICHTIG TOLLE Vergnügungsparks – zum Beispiel im österreichischen Burgenland.
Was dort anders ist als anderswo und warum die Gegend immer eine Reise wert ist, verrate ich euch hier (inkl. Hotel-Tipp): (mehr …)

Weiterlesen

Mega-Trend am Schulhof: Fidget Spinner, selbstgemacht

Der neueste heiße Schei* heißt: Fidget Spinner.
Oder Finger Spinner.
ALLE wollen ihn haben … Wer sowas nicht hat, ist sowas von OUT … In den Läden ist er ratz-fatz ausverkauft, die Verzweiflung beim Fortpflanz wächst ins Unermessliche!
Aber man kann so einen Spinner auch prima selbst machen – mit einem 3D-Drucker, aus Lego und anderen Materialien: (mehr …)

Weiterlesen

Mutti & Söhne im Riesen-Baustein-Fieber: GIGI Bloks gewinnen

Familie Nähkästchen hat eine neue Leidenschaft: Riesengroße Bausteine.
Lego & Co – schön und gut … aber wie wäre es, wenn man selbst in einer selbstgebauten Ritterburg platznehmen könnte? Oder lebensgroße Figuren bauen könnte?
Klingt nach Materialschlacht? Ist es aber nicht!

Diese Riesenbausteine haben unsere Kreativität ordentlich angekurbelt. Schaut mal, was wir schon alles gebaut haben. Und ihr könnt GIGI Bloks gewinnen: (mehr …)

Weiterlesen

Anzeige
Spielend programmieren lernen

Vorsicht! Dieser Experimentierkasten zieht Jungs zwischen 10 und 50 komplett in den Bann!

Wolltet ihr immer schon wissen, ob im geschlossenen Kühlschrank WIRKLICH das Licht ausgeht? Damit könnt ihr euch selbst einen entsprechenden Sensor basteln und programmieren.
Und das beste daran: Die Jungs haben so viel Spaß an der Sache. Sie merken gar nicht, dass sie gerade die ARDUINO-Programmiersprache lernen. (mehr …)

Weiterlesen

Sinnvolle Geschenke für Kinder, die schon alles haben

Kennt ihr das auch? Das Kind hat mehr Spielzeug, als es braucht – vieles liegt unbeachtet in irgendeiner Schublade. Aber dann: Geburtstag, Weihnachten, Ostern & Co – und es wird mehr und mehr …
Was schenkt man bloß einem Kind, das eh schon alles hat?
Das Spielzeug vermehrt sich scheinbar heimlich über Nacht. Es ist ohnehin schon viel zu viel im Haus – und der nächste Geburtstag steht an … Was tun?
Eine kleine Ideensammlung für Geburtstagsgeschenke oder Weihnachtsgeschenke mit Sinn und Erlebnis-Charakter.

(mehr …)

Weiterlesen

Spielen ist Lernen fürs Leben | Expertenrat einer Ergotherapeutin

Spielen ist Lernen: Schon als Babys nutzen Kinder alles mögliche zum Spielen. Sie wollen die Dinge begreifen und verstehen. Durch das Ausprobieren, was man mit den Dingen alles machen kann, lernen sie Zusammenhänge herzustellen, bekommen neue Ideen und Perspektiven. Ihr Blick auf die Welt verändert sich. Spielen ist die Arbeit der Kinder und sie lernen dabei Wichtiges fürs Leben. Deshalb ist Spielzeit ist auch Lernzeit, denn im Spiel kann ein Kind seine neuen Fertigkeiten ausprobieren und eigene Lösungen und Strategien entwickeln. Es lernt seine Aufgaben selbständig und selbstbewusst zu bewältigen.

Gastbeitrag von Angelika Reichartzeder, Ergotherapeutin: (mehr …)

Weiterlesen

Das Ende der Weisheit ... und trotzdem nicht das Richtige gefunden? Probier doch mal die Suche!

Es existieren keine weiteren Seiten

Menü schließen