Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz

Und dann machten uns die Zähne endgültig einen Strich durch die Rechnung

So. Drei weitere Zähne im Anmarsch und das beste Einschlafritual (siehe hier) war wie bereits erwähnt für die Katz. Leider war dieser Zustand nicht vorübergehend, und auch alles andere hat nur marginal geholfen: Auch in einer eindeutigen Zahnungspause schaffte Baby nur 3 Stunden Schlaf am Stück – und das nur mit homöopathischen Zäpfchen. Erstens sind die Zäpfchen meines Erachtens keine Dauerlösung und zweitens verloren sie die Wirksamkeit sobald sich die nächsten Zähnchen ankündigten. Damit waren wir wieder bei einem verlässlichen, aber wenig erholsamen 1,5-Stunden-Rhythmus. Baby war mittlerweile 9 Monate alt, und ich am Ende.


Zwischenruf in eigener Sache:

Tipp: Schau auch mal bei den Rabatt-Codes vorbei! Da gibt's attraktive Preisnachlässe für viele Produkte: Aktuelle Rabatt-Codes


Ich habe den Kinderarzt kontaktiert und ihm geschildert, was wir alles schon versucht haben. Er sah noch zwei Möglichkeiten: Homöopathie und Schlaf-/Schreiambulanz.

Eine Bekannte hat sehr gute Erfahrungen mit Cranio-sacraler Impulsregulation in Verbindung mit Homöopathie gemacht. Gestern waren wir zum ersten Mal bei der Cranio-sacralen Therapie. Einen Termin beim Homöopathen haben wir demnächst. Mal sehen, was kommt. Die erste Nacht nach der Therapie war jedenfalls ein Horror: so viel und so oft und so lang hat Baby des Nächtens noch nie gebrüllt. Es kann nur mehr besser werden …


War dieser Beitrag informativ und/oder hilfreich?
Dann freuen wir uns, wenn du ihn teilst! Du kannst unsere Inhalte auch unterstützen, indem du uns einen Kaffee spendierst oder uns auf Instagram folgst: Birgit & Christine.

Danke, dass ihr hier seid!
Birgit & Christine

Eigenwerbung!
Auf in Muttis Shop: muttis-blog.net/shop/
Queen Mama Klar bin ich peinlich Gesichtsmaske Nicht von schlechten Eltern

Birgit

Hier plaudert Birgit, alias Mutti, 40+, seit 2009 aus dem Nähkästchen: Authentizitäts-Freak, selbstbewusst grauhaarig, kreativ angehaucht, völlig unperfekte Mutter. Familienblog aus dem Leben mit zwei Jungs - Mutter allein unter Männern. Mehr über Muttis Nähkästchen: About. Nix verpassen? Folgt mir via Social Media oder Newsletter.

Kommentar verfassen

Menü schließen