Virtuell verreisen mit Kindern: Abenteuer „zwischen den Ohren“

In Zeiten von Corona sind wir in unserer Mobilität stark eingeschränkt. Aber nur weil wir nicht „in echt“ verreisen können, heißt das nicht, dass wir uns nicht in die Ferne träumen können. Zwischen unseren Ohren sitzt unser Hirn – und das können wir mit unterschiedlichstem Reisefutter von zuhause aus füttern. Ich hab ein paar Vorschläge … Virtuell verreisen mit Kindern: Abenteuer „zwischen den Ohren“ weiterlesen