classroom-824120_1920

Ein Gymnasium für mein Kind …

Oh Gott, nur Hauptschulempfehlung! – dieser Artikel bringt es auf den Punkt: HORROR! Was bedeutet dieser Stress rund um die Suche nach einer weiterführenden Schule für Eltern und Kind? Macht es überhaupt Sinn, Kinder schon nach der Grundschule in „verschiedene Töpfe“ aufzuteilen und somit bereits im zarten Alter von 10 Jahren eine riesengroße Weichenstellung zu machen? Meine ganz persönliche Sicht und meine Erfahrungen mit unserem Viertklässler – der noch dazu die Diagnose Asperger trägt. Und ein DICKES DANKE an seine Lehrerinnen!
Keep Reading

skifahren-mit-kindern_ratschings

Skifahren mit Kind – Teil 3: Ratschings-Jaufen, Südtirol

Artikel-Serie zum Thema „Skifahren mit Kind(ern)“ – diesmal: Ratschings-Jaufen (Südtirol, Italien)
Wenn Salzburger seit Jahren für den Skiurlaub bis nach Südtirol fahren, dann will das was heißen. Die guten Gründe heißen: Schneesicherheit, Familientauglichkeit und gutes Preis-Leistungsverhältnis!

Das bietet das Skigebiet für Familien: Pisten, Lifte, Hütten, Preise aus Familiensicht: Keep Reading

donauwelle

Rezept: Lecker, lecker Donauwelle

Für eine Schulveranstaltung war wieder mal eine selbst gebackene Leckerei gefragt. Und siehe da: Die Donau ist nicht nur der berühmt-berüchtigte „Weißwurstäquator“ (ja, und ich wohne südlich davon). Sie bietet auch mit ihren Wellen eine ebenso einfache wie ober-super-grenzgenial schmackhafte Kalorienbombe. Himmlisch! Und ganz und gar einfach:
Keep Reading

kokosoel-peeling_selbstgemacht

Mmmmh statt Mikroplastik: Mama, darf ich mir dein Peeling auf’s Brot schmieren?

Microplastik ist ja in den vergangenen Monaten vielfach durch die Presse gegangen. Immer noch ist es in vielen Kosmetikartikeln drinnen – und belastet munter Umwelt und Gesundheit. Mahlzeit!
Meine Alternative heißt: selbst ist die Frau. Für ein DIY 100-prozentig natürliches Peeling braucht man nur drei Zutaten. Die Anleitung und noch etwas Grusel-Info zum Thema Microplastik kommt hier: Keep Reading

Globuli

Homöopathie bei Autismus – Erfahrungsbericht ein Jahr danach

Wir sind total von den Socken!

Das waren meine Worte vor einem Jahr. Nach unzähligen durchheulten und kraftraubenden Wochen haben wir damals einen letzten Strohhalm ergriffen: Wir waren mit unserem autistischen Kind beim Homöopathen – mit „sockenraubendem“ Erfolg!

Mittlerweile sind ziemlich genau 12 Monate vergangen – Zeit ein Resümee zu ziehen.
Wie nachhaltig war die Wirkung?
Würden wir das wieder machen?
So ist es uns in den vergangenen Wochen und Monaten ergangen:

Keep Reading

selbstversuch

#shoppingdetox – erste Herausforderungen, erstes Shopping und ungeahnte Hilfe

Mein bereits kurz vor Weihnachten gestartete Selbstversuch #shoppingdetox geht munter weiter: Ich kaufe 12 Monate lang nur das, was ich WIRKLICH brauche. So ist es mir in den vergangenen zwei Wochen ergangen: ich hab mich von Werbung veragschiedet, war tatsächlich shoppen, bin mit ersten schmerzhaften Herausforderungen konfrontiert – und seit ich nix mehr kaufe, bekomme ich alles geschenkt!!! Keep Reading

Skifahren in Lofer

Skifahren mit Kind – Teil 2: Familienfreundliches Skigebiet Lofer

Artikel-Serie zum Thema „Skifahren mit Kind(ern)“: Skifahren mit Kind kann  ja gut und gerne zum SEHR teuren Freizeitvergnügen werden. Ich habe mich daher etwas umgesehen und flüstere euch ein paar tolle und leistbare Skigebiete, die auch für Familien viel zu bieten haben.

Heute: Lofer (Salzburger Land, Österreich)

Das bietet das Skigebiet für Familien und was der Spaß kostet: Keep Reading

warum? ihr seid so unfair! mir egal ...

Ausreden-Spickzettel für Eltern – kostenloser Download

Kennt ihr das auch? Die Kinder wollen, brauchen, möchten, müssen … Aber wehe, wehe, wenn wir mal was von ihnen wollen – Spülmaschine ausräumen zum Beispiel, oder den Tisch decken. Da sind sie um keine Ausrede verlegen.
Ich habe mal eine Zeit lang aufmerksam zugehört und mitgeschrieben, welche Ausreden sie da meist bringen. Daraus habe ich mir einen Schummelzettel gebastelt, damit ich künftig ebenfalls schlagfertig ausweichend reagieren kann. Hier geht’s zum Download: Keep Reading

selbstversuch

Selbstversuch #ShoppingDetox – 1. Statusbericht und was heißt eigentlich „brauchen“?

Mein Neujahrjahrsvorsatz hat bereits vor einigen Tagen begonnen: Ich habe mir vorgenommen, dass ich 12 Monate lang nur das kaufen werde, das ich WIRKLICH BRAUCHE – mein persönliches #shoppingdetox
Die erste Woche zeigte: Der Hund liegt im Detail. Denn: Wie definiert sich eigentlich „BRAUCHEN“?!? Was brauche ich wirklich und was „brauche“ ich nur vermeintlich?
Ich habe mich sehr über euer positives Feedback gefreut. Eure zahlreichen Fragen haben mir geholfen, einiges klarer zu machen:
Keep Reading

mensch des jahres

Muttis Mensch des Jahres

Es ist die Zeit der zahlreichen Jahresrückblicke, zahlreiche Magazine küren den „Mensch des Jahres“. Jemand, der wichtig und einflussreich war und ist, jemand der das vergangene Jahr durch Worte und/oder Taten geprägt hat.
Und siehe da – so einen Menschen kenn ich auch!

Mein „Mensch des Jahres“ ist …
Keep Reading

Irgendwas mit Weihnachten

E-Book: Irgendwas mit Weihnachten #bloggeradvent

Den ganzen Advent über haben verschiedene Bloggerinnen gemeinsam eine Vorlesegeschichte geschrieben. Jeden Tag im #bloggeradvent wurde ein weiteres Türchen geöffnet und damit ein Stück der Weihnachtsgeschichte weitergeschrieben. Hier kommt das versprochene E-Book mit allen Geschichten – wer bis jetzt nicht mitgelesen hat, könnte ja jetzt in den Weihnachtsferien starten: Keep Reading