Ferienbetreuung mit Sinn

Ferienbetreuung mit Sinn

Neun. Wochen. Ferien.
Pfew … das ist jedes Jahr ein logistisches Meisterwerk.

Eine Sommerbetreuung muss also her!

Aber die wirklich coolen und/oder ganz besonderen Angebote sind nicht leicht zu finden.

Ich stelle euch hier fünf GANZ BESONDERE Ferienaktionen für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren in und um Salzburg vor. Anmeldungen sind noch möglich!
Für alle Nicht-Salzburger gibt’s ein paar „Suchmaschinen“-Tipps für Ferienbetreuungsangebote in Österreich und Bayern.
Keep Reading

vegetarische spargelpfanne

Mein absolutes Lieblingsrezept: Vegetarische Spargelpfanne

Hurra, endlich wieder Spargelzeit! Zeit für meine heißgeliebte vegetarische Spargelpfanne. Ich liiiiiiiiebe grünen Spargel – und dieses Rezept! Yummy-yummy-yummy …
Lecker-lecker-lecker! schwelg

(Mit weißem Spargel könnt ihr mich übrigens jagen …)

Wenn ihr es auch mal ausprobieren wollt, hier kommt das Rezept:  Keep Reading

Trauerrednerin Antonia Kreis

Kinder sollten bei Trauerfeiern unbedingt dabei sein! Interview mit einer Trauerrednerin

Was hilft Eltern dabei, den Verlust eines Kindes zu bewältigen? Soll man Kinder mit zur Beerdigung nehmen? Was leistet eine Trauerrednerin?
Antonia Uli Kreis ist Trauer-, Sterbe- und Lebensbegleiterin und die erste und einzige weibliche Trauerrednerin Salzburgs. Im Interview erzählt sie, wie sie zu ihrem Beruf gekommen ist und wie sie Trauernden helfen kann. Außerdem verrät sie wie es ist, Begleiterin zu sein, wenn ein Kind zu Grabe getragen wird. Keep Reading

shopping-detox

#shoppingdetox – Zwischenbericht und verstörende Fakten

Wie geht es mir eigentlich mit meinem Selbstversuch?
Ich wollte doch 12 Monate lang nur das kaufen, das ich WIRKLICH brauche … Ich wollte – wenn schon, dann – REGIONAL, BIO und/oder NACHHALTIG und FAIR kaufen und auf Online-Shopping verzichten. Hab ich bisher durchgehalten? War ich heimlich shoppen?
Hab ich aufgegeben?

Ich hab versprochen, ehrlich zu sein – auch wenn ich scheitere.
Ich sag’s euch mit einem Lied, das ihr bestimmt schon mal gehört habt.
Und ein paar verstörende Fakten:
Keep Reading

verhütung

Gummi, Spirale, Vasektomie, gar kein Sex? Wie verhüten, wenn kein Kind (mehr) geplant? #fragmama

Gerade keine Kind geplant oder Familienplanung abgeschlossen?
Wie verhütet ihr?
Und vor allem wer? Die Frau? Oder ausnahmsweise doch mal der Mann?

Ich habe mich unter den #fragmama Blogger-Kolleginnen umgehört. Hier kommen ihre Antworten – so unterschiedlich wie Feuer und Wasser. Manche sind hoch zufrieden mit ihrer Verhütungs-Wahl, andere bereuen ihre Entscheidung: Keep Reading

railjet

Mit 230 km/h auf Schiene: Unser besonderes Mutter-Sohn-Erlebnis


Das letzte Wochenende war ein ganz besonderes. Wir hatten ein ganz und gar nicht alltägliches Erlebnis für Mutter und Sohn: Wir durften im Railjet, dem Hochgeschwindigkeitszug der ÖBB, ganz vorne im Führerstand mitfahren. Wir haben Triebwagenführer Otto nach Strich und Faden ausgequetscht und sind mit Tempo 230 durch die Landschaft und so manchen Tunnel gerauscht.

Aha-Erlebnis inklusive: Keep Reading

schulrucksack coocazoo evverclevver2 test

Schulranzen, aber bitte cool: Coocazoo Schulrucksack gewinnen

Die Grundschulzeit neigt sich dem Ende zu – und der bisherige Schulranzen hat seine Schuldigkeit getan. Er ist zwar noch gut in Schuss, aber schlichtweg zu „kindisch“ und damit zunehmend peinlich.
Daher die Frage: SCHULTASCHE – GEHT DAS AUCH IN COOL?
Pfew …
Aber der Schulrucksack soll nicht nur in den Augen der Kinder stylisch sein, sondern auch groß genug, nicht zu schwer, robust und ergonomisch gut zu tragen sein. Unsere Wahl fiel auf den Coocazoo EvverClevver2. Und ihr könnt den jetzt gewinnen:
Keep Reading

Muttis Nähkästchen: So sieht mich mein Kind

So sieht mich mein Kind – herzerwärmend!

Für alle, die „die Mutti“ hinter Muttis Nähkästchen immer schon mal näher kennen lernen wollten: Hier kommt eine einmalige Chance!

So sieht mich mein Kind – gezeichnet und geschrieben von meinem 7-jährigen Sohn:
Was ich gut kann, was ich nicht so gut kann.
Was ich mag – und was nicht.
Und noch einiges mehr.

Was soll ich sagen? Er hat einen erstaunlich realistischen Blick auf seine Mutter … 🙂  Keep Reading

Käse zum Muttertag

Liebe Autismus-Mutter! #megamamas

Autismus bei Kindern ist eine riesengroße Aufgabe für Mütter.
Dieser Brief ist für alle von Autismus in der Familie betroffenen Mütter da draußen – von einer Autisten-Mutter zur anderen. An alle #megamamas da draußen!

— Warum ihr von mir Käse zum Muttertag serviert bekommt, fragt ihr euch? Lies nach: —

 

Liebe Autismus-Mutter! *)

Ich sehe deine Bemühungen und verstehe deine Sorgen. Du hattest harte Momente in den letzten Wochen und Monaten. Einige Tage klappen gut, andere weniger (um es harmlos auszudrücken …)

Ein Kind im Autismus-Spektrum zu haben, ist eine Herausforderung. Viele andere Eltern verstehen das nicht. Sie schütteln den Kopf, verdrehen die Augen, machen dir so manchen stummen Vorwurf. Aber ich möchte dich heute an ein paar Dinge erinnern: Keep Reading

face-640437_1280

Ich kündige!

Wenn die Putzfrau da war, sieht es für exakt 10 – in Worten: ZEHN! – Minuten wunderbar schmuck bei uns aus. Dann kümmern sich die Jungs darum, dass ehestmöglich die „Werkseinstellung“ wiederhergestellt wird.

Ist die Hausübung erledigt?

Die Terrassentür ist mit verdächtigen Finger- und Handabdrücken verziert.
Wie immer.

Die Jungs streiten.
Wie immer.
Über jede Kleinigkeit.

Der Kleine geht mit 100-prozentiger Verlässlichkeit in die Luft, wenn der Große die richtigen Knöpfe drückt.

Wenn die Computerspielzeit zu Ende ist, gibt es vorprogrammierten Streit. Die Zeit ist um! Das kann nicht sein! Doch!

Ich bin soooo gemein!

Ein fremdes Auto hat uns im eigenen Carport eingeparkt.

Hast du die Mülltonne schon raufgebracht? Keep Reading

skewers-1091766_1280

„Hallo Pubertät“ oder … „Wie umarme ich einen Kaktus?“

Gastbeitrag von Gerald Brandtner, akzente Salzburg

„Mama/ Papa du bist echt peinlich!“

Wenn Sie diesen zärtlichen Satz aus den Lippen ihres Kindes vernehmen, dann wissen Sie mit Sicherheit, dass die Pubertät in ihrem trauten Heim angekommen ist. Unsere kleinen Lieblinge scheinen sich quasi über Nacht mit einer seltsamen chronischen Krankheit anzustecken, die plötzlich aus lieben, anschmiegsamen Blümchen widerspenstige, stachelige Kakteen macht.

Es gibt leider so gut wie keine Eltern, die sagen: „Mensch ich freu mich, mein Kind ist endlich in der Pubertät!“ Oder kennen Sie welche? Die meisten hoffen darauf, dass ihr Kind die Phase auslässt oder dass es nicht zu schlimm wird. Dabei ist der Übergang vom Kind-sein zum Erwachsen-werden eine absolut notwendige Entwicklungsgeschichte, die man auch als „soziale Geburt des Menschen“ bezeichnet. Und Geburten sind nun mal auch mit Schmerzen und Wehen verbunden.
Keep Reading

mamas-sind-mega

Blogparade zum Muttertag: Mamas sind MEGA! #megamamas #schenkenmitsinn

Bald ist Muttertag!
Zeit, uns mal selbst kräftig auf die Schulter zu klopfen!

Jawohl: Selbstlob stinkt nicht – hier stehen zur Abwechslung mal die Dinge im Mittelpunkt, die wir Mütter wirklich gut machen, für die wir berühmt sind, für die uns unsere Lieben lieben. Und einen heißen Tipp für ein Muttertag-Geschenk gibt’s obendrein #schenkenmitsinn

Aufruf zur Blogparade: Macht mit!

Warum bist du MEGA? Was findest du an anderen Müttern MEGA?

… mega-geil (sowieso!?!) | mega-cool | mega-engagiert | mega-hübsch | mega-multitasking | mega-vorleseprofessionell | mega-peinlich | mega-krass | mega-entspannt | mega-flexibel | mega-humorvoll | mega-lieb | mega-verständnisvoll | mega-verlässlich | mega-wasauchimmer …

Und was wünschst du dir zum Muttertag? Keep Reading

40by40

40by40: 40 Dinge, die ihr vor eurem 40. Geburtstag erledigen solltet

Vierzig.
Ich.
Heute.
Wie konnte das nur passieren?!?

Aber alles halb so schlimm. Hier kommt meine persönliche Bucket List: Vierzig Dinge und Erkenntnisse, die ich bisher getan bzw. gewonnen habe – und die ich jeder und jedem von euch ans Herz legen möchte.

Was habt ihr schon erledigt? Was habt ihr noch vor euch? Wo pflichtet ihr mir bei? Wo müsst ihr mir widersprechen? (Haha! Siehe Punkt 34!) Oder fehlt etwas Wichtiges? Let me know – die Kommentarfunktion steht zu euren Diensten!
Keep Reading

tunnel-899053_1920

Was hilft bei Wochenbett-Depression?

Die Geburt eines Kindes ist ein freudiges Ereignis.

Ja, aber … manchmal ist da nur ein tiefes Loch …

Die frischgebackene Mutter sollte freudestrahlend und überglücklich sein …

Aber manchmal – gar nicht so selten übrigens! – ist alles ganz anders.

Wochenbettdepression, Babyblues oder postnatale Depression ist nach wie vor ein Tabu-Thema. Aber: Du bist nicht allein! Und: Es gibt Hilfe!

Keep Reading

knaeckebrot-selbstgemacht

Mmmmh! Knäckebrot selbstgemacht

Lecker! Und gesund!
Dieses Knäckebrot ist kinderleicht und schmeckt oberlecker!
Und: Die Inhaltsstoffe beinhalten jede Menge wertvoller Mineralstoffe, Ballaststoffe, Vitamine und – man mag es nicht glauben: wertvolle Eiweiße.

So geht’s:
Keep Reading