Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz

Die Zwiebel: Das Wundermittel in der Erkältungszeit BUCH GEWINNEN

Vor vielen Jahren habe ich einen Kurs über alternative Heilmethoden im Krankenhaus besucht. Ich war begeistert von diesen Möglichkeiten – habe aber dennoch kaum etwas davon angewendet. Warum? Es war mir alles zu kompliziert. Teilweise bekam ich die Lebensmittel oder Öle nur sehr schwer oder musste langwierige Vorbereitungen treffen. Alles in Allem ziemlich unpraktisch, wenn man mit mehreren kranken Kindern alleine zuhause ist. Man kann aber auch ganz einfache und dennoch wirksame Hausmittel anwenden – ein Allrounder hier ist die Zwiebel – immer im Haus und herrlich vielfältig in ihrer Anwendungsweise. Interessiert Euch dieses Thema? Am Ende dieses Beitrags erfahrt ihr wie ihr diesen tollen Ratgeber gewinnen könnt!

(mehr …)

Weiterlesen

Mein Kind hat ständig Fieber: Autoinflammatorische Erkrankungen

Unser Sohn hatte fast fünf Jahre lang pünktlich alle drei Wochen hohes Fieber und war in einem schlechten Allgemeinzustand! Nach einer jahrelangen Odyssee mit regelmäßigen Fieberschüben konnten wir ihm endlich helfen. Aber der Weg dahin war steinig.
Der September ist weltweite Monat der autoinflammatorischen Erkrankungen – Anlass genug für einen Erfahrungsbericht und unsere Tipps für andere Betroffene und deren Angehörige. Denn hinter einem vermeintlich schwachen Immunsystem, manchmal sogar als “simuliertes” Unwohlsein abgestempelt, könnte eine ernst zu nehmende seltene Erkrankung stecken:

(mehr …)

Weiterlesen

Nase putzen lernen: Ist Nase hochziehen schädlich?

Erkältung, Allergie, Schnupfen, die Nase läuft – Hochsaison für Taschentücher. Aber nicht jedes Kind kann seine Nase mit einem Taschentuch putzen. Stattdessen zieht es den Schleim lautstark die Nase hoch. Ist das Hochziehen schädlich? Und wie kann man das Schnäuzen lernen, wenn’s nicht von selbst klappt? Und wie geht “richtiges” Naseputzen?
Hier kommen die Antworten:
(mehr …)

Weiterlesen

Dufter Urlaub mit Kind: Natürliche Reiseapotheke mit ätherischen Ölen

Ätherische Öle sollten in der Reiseapotheke im Familienurlaub nicht fehlen. Mit nur wenigen Naturdüften und Hydrolaten können kleinere und größere Beschwerden im Urlaub mit Kindern behandelt werden. Die beiden Expertinnen Eliane Zimmermann und Sabrina Herber geben Tipps: Diese ätherischen Öle und Hydrolate gehören in die dufte Reiseapotheke und diese Anwendungen eignen sich für unterwegs:

Weiterlesen

Anzeige
Warum Naturmedizin für Familien Sinn macht

Naturmedizin ist eine echte Alternative für Familien – wobei gerade der Begriff “alternativ” so ganz und gar nicht passt. Meine persönliche Geschichte, warum natürliche Heilmittel gerade im Leben mit Kindern Sinn machen und warum ich Schwierigkeiten mit der Bezeichnung “Alternativmedizin” habe.
Mit Vorstellung eines Vorreiters in Sachen Naturmedizin mit Fokus auf Nachhaltigkeit und Natürlichkeit: Pascoe Naturmedizin.

(mehr …)

Weiterlesen

Eine Geschichte des Scheiterns: Eine Mutter im Burn-out

Es fällt mir nicht leicht diese Geschichte zu erzählen. Denn es ist eine Geschichte des Misserfolgs. Ich bin Lea (Name von der Redaktion geändert), 40, Mutter von zwei wunderbaren Töchtern, berufstätig – und ich kann nicht mehr.

Interview mit einer Mutter im Burn-out, über die magische Zahl 40, über Selbstfürsorge, Entspannung und drei Wochen Kur:
(mehr …)

Weiterlesen

Das hilft gegen Hitze: Do’s and Dont’s, um die Hitzewelle erträglich zu machen

Heiß!
Bei Temperaturen ab zu 30°C wird’s so richtig ungemütlich. Unerträglich! Nicht nur die Erwachsenen, auch Kinder und Babys leiden unter der drückenden Hitze.
Aber es gibt einige ganz einfache Dinge, die uns diese Tage auch ohne Klimaanlage erleichtern, denn unerträgliche Hitze in den eigenen vier Wänden muss nicht sein:

(mehr …)

Weiterlesen
Windpocken – wie erkennen, wie ansteckend, was hilft?
Windpocken, Schafblattern, Feuchtblattern, Varizellen

Windpocken – wie erkennen, wie ansteckend, was hilft?

Gute neun Jahre hat es gedauert, ehe wir es mit der ersten “Kinderkrankheit” zu tun bekommen haben: Die Windpocken – oder Schafblattern bzw. Feuchtblattern, wie man hierzulande oft sagt. Wie erkennt man Windpocken? Wie lange muss das Kind das Haus hüten? Und wie kann man die Symptome mildern? (mehr …)

Weiterlesen

Das Ende der Weisheit ... und trotzdem nicht das Richtige gefunden? Probier doch mal die Suche!

Es existieren keine weiteren Seiten

Menü schließen