Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz

Die Erziehung von Kindern ist kein Honigschlecken …
Und schon gar kein Kinderspiel. Wir fragen uns oft und ausgiebig: Bin ich eine gute Mutter? Bin ich ein guter Vater? Was hab ich falsch gemacht? Ist das nur bei uns so – oder stehen andere Eltern vor ähnlichen Herausforderungen? Auch ich hab mir darüber Gedanken gemacht – nicht nur einmal …

Erziehung kann auch humorvoll sein – darum gibt es auch Artikel mit Augenzwinkern!

Gutes Benehmen bei Kindern: Tolle Bücher gewinnen

Seit einigen Jahren ist es unter Berücksichtigung bestimmter Erziehungsstile beinahe verpönt Kinder zu gutem Benehmen aufzufordern. Muss ein Kind Danke sagen? Muss es sich an gängige Verhaltensregeln halten? Muss ein Kind schon wissen, wie man sich in bestimmten Situationen verhält? Gutes Benehmen ist im Laufe des Lebens unbedingt notwendig – aber wie und wann soll man das den lieben Kleinen näher bringen?

(mehr …)

Weiterlesen

Systemisches Konsensieren in der Familie: Gemeinsam gute Entscheidungen treffen

Eltern von mehreren Kindern kennen wahrscheinlich dieses Phänomen: Das eine Kind will genau das Gegenteil von dem, was das andere Kind will. Hier eine gute Entscheidung zu treffen, ist gar nicht leicht – vor allem wenn alle mit ihren individuellen Wünschen wahrgenommen und sich niemand „übervorteilt“ fühlen soll. Hier ist das gängige Mehrheitsprinzip nicht immer ganz ideal. Wir haben nun eine Methode kennengelernt, die deutlich besser als der Mehrheitsentscheid ist: Systemisches Konsensieren. Wie es funktioniert – ganz einfach! –, wer es einsetzen kann und wofür: (mehr …)

Weiterlesen

Elternrechte in der Schule: Ein Experte für Schulrecht klärt auf

Welche Rechte haben Eltern in der Schule – und welche nicht?
Darf die Schule dem Kind das Smartphone wegnehmen? Und wenn ja, wie lange? Muss ich die Fahrtkosten für die Klassenfahrt übernehmen – obwohl mein Kind krank geworden ist? Und wie ist das mit dem Recht auf individuelle Förderung in der Schule und der Teilnahme an Fridays for Future?
Die Antworten auf diese Fragen lesen und das Buch „Diese Note akzeptieren wir nicht!“ GEWINNEN:

(mehr …)

Weiterlesen

Eigenwerbung!
Body Nicht von schlechten Eltern Klar bin ich peinlich Super Mama Tasche Shirt für Teenies Weil Baum wegen Ast
Auf in Muttis Shop: muttis-blog.net/shop/

Figurwahn vorbeugen: Vorsicht beim Spielzeugkauf!

Wie können wir Kinder und Jugendliche dabei unterstützen, eine gesunde Beziehung zu ihrem Körper und zum Essen aufzubauen? Und das in einer Welt, in der Figur und Aussehen vermeintlich alles zählen und Essstörungen weitverbreitet sind?
Körperbild und Spielzeug: Auch das Spielzeug spielt eine wichtige Rolle, wie diese Leseprobe aus dem aktuelle Buch Du bist gut so, wie du bist! zeigt.

Vorsicht! Haarsträubende und extrem ernüchternde Fakten!
(mehr …)

Weiterlesen

Ein Kraftplatz für Kinder: Kinderzimmer-Optimierung | Rabatt-Code!

Unsere Umgebung wirkt auf uns – und zwar enorm! Speziell Kinder sind besonders empfänglich für äußere Einflüsse. Darum haben wir das Kinderzimmer unseres 11-jährigen von einer Fachfrau unter die Lupe nehmen lassen. Das Ergebnis hat uns alle BEGEISTERT – es ist jetzt ein wahrer Kraftplatz für Kinder!
Vorher-Nachher-Bilder, Tipps für die Optimierung des Kinderzimmers und Rabatt-Code für euch!
(mehr …)

Weiterlesen

Damit der Geduldsfaden nicht reißt: Mehr positive Energie

Alle Eltern kennen das: Manchmal halten wir wirklich viel aus! Aber manchmal ist unser Geduldsfaden sehr dünn. Da reicht es aus, wenn das eine Kind die Milch verschüttet und das andere Kind seine Spielsachen nicht wegräumt oder die Hausübung verweigert. Der Geduldsfaden reißt und man reagiert über. Wie kann man seine Energieressourcen auffüllen, um derartige Überreaktionen zu vermeiden?

(mehr …)

Weiterlesen

Erste Hilfe bei Pubertäts-Launen: Auf die Palme, fertig, los!

Liebe Schicksals-Genossinnen und -Genossen! Kennt ihr das auch? Pubertäre Gefühlslagen, gespickt mit jeder Menge Fettnäpfchen …
Aber es gibt Hilfe: Erste Hilfe mit Sachverstand und Humor. Denn erstens geht’s uns allen sehr ähnlich. Und zweitens kommen hier konkrete Antworten auf so wichtige Details wie: Wie reagieren Eltern am besten auf Pubertätslaunen? Überlebensbuch für Eltern GEWINNEN!

(mehr …)

Weiterlesen

Von wegen Bedürfnisorientiert: Ich bin ein Erziehungsrowdy!

Kürzlich habe ich in den sozialen Medien eine Diskussion mitverfolgt, in der eine Mutter Tacheles redete. Sie sagte selbstbewusst von sich selbst: Ich bin ein Erziehungsrowdy! Was damit gemeint ist, warum es wichtig ist, unschöne Dinge sofort anzusprechen und was sie von aktuellen Erziehungs- und Nicht-Erziehungstrends hält, verrät sie im Interview:
(mehr …)

Weiterlesen

Das Ende der Weisheit ... und trotzdem nicht das Richtige gefunden? Probier doch mal die Suche!

Es existieren keine weiteren Seiten

Menü schließen