Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz

Die Erziehung von Kindern ist kein Honigschlecken …
Und schon gar kein Kinderspiel. Wir fragen uns oft und ausgiebig: Bin ich eine gute Mutter? Bin ich ein guter Vater? Was hab ich falsch gemacht? Ist das nur bei uns so – oder stehen andere Eltern vor ähnlichen Herausforderungen? Auch ich hab mir darüber Gedanken gemacht – nicht nur einmal …

Erziehung kann auch humorvoll sein – darum gibt es auch Artikel mit Augenzwinkern!

Sind intelligente Kinder moralischer?
Bildquelle: Depositphotos

Sind intelligente Kinder moralischer?

Von besonders intelligenten Kindern wird gerne erwartet, dass sie sich anständiger als ihre Altersgenossen verhalten. Einige Studien, die einen Zusammenhang zwischen Intelligenz und moralischen Urteilen bei Jugendlichen und Erwachsenen festgestellt haben, scheinen diese Haltung zu bestätigen. Aber lässt sich das auch auf jüngere Kinder übertragen?

(mehr …)

Weiterlesen
Wie guter Unterricht Aufmerksamkeit und Verhalten von Schüler:innen fördert
Bildquelle: Depositphotos

Wie guter Unterricht Aufmerksamkeit und Verhalten von Schüler:innen fördert

Das Umfeld im Klassenzimmer spielt eine wichtige Rolle bei der Förderung der Selbstregulierung von Schülerinnen und Schülern – insbesondere (aber nicht nur!) bei Kindern mit ADHS. Speziell die Qualität der Interaktionen zwischen Lehrpersonen und Schüler:innen im Klassenzimmer ist wichtig. Was ist guter Unterricht und wie profitieren die Schülerinnen und Schüler davon?

(mehr …)

Weiterlesen

Klischeefreie Berufswahl: Kostenfreie Hörbücher und E-Books für Grundschulkinder

Jede und jeder kann werden, was er/sie will – ganz unabhängig von gängigen Geschlechterklischees!
So weit, so gut … nur leider sieht es in der Realität oft anders aus: Noch immer lassen sich Jugendliche bei der Berufs- und Studienwahl von Klischees lenken und schränken ihr Berufsspektrum so stark ein.
Die Initiative Klischeefrei bietet mit kostenfreien E-Books und Hörbüchern, gelesen von Deutschlands „First Lady“ Elke Büdenbender, wertvolle Materialien, um diesen einschränkenden Geschlechterklischees schon früh entgegenzuwirken.

(mehr …)

Weiterlesen
Studie: Externe Betreuung kann das kindliche Verhalten beeinflussen
Bildquelle: Depositphotos

Studie: Externe Betreuung kann das kindliche Verhalten beeinflussen

Wie wirkt sich die außerfamiliäre Betreuung auf die Entwicklung vom Kindes- bis ins Jugendalter aus? Forschende der Universität Zürich befragten dazu rund 1.300 Schulkinder, ihre Eltern und Lehrpersonen. Das Ergebnis: Je mehr Zeit in Krippen oder bei Tagesmüttern verbracht wurde, desto eher zeigten sich auffallende Verhaltensweisen.

(mehr …)

Weiterlesen

Eigenwerbung!
Auf in Muttis Shop: muttis-blog.net/shop/
Queen Mama Klar bin ich peinlich Gesichtsmaske Nicht von schlechten Eltern
Autismus: Meltdown oder Shutdown als Reaktion auf Stress
Bildquelle: Depositphotos

Autismus: Meltdown oder Shutdown als Reaktion auf Stress

Autistische Menschen reagieren auf Stress anders als neurotypische Menschen. Wenn der Stress ein gewisses Niveau übersteigt – sei es akut oder durch einen Overload, der über Stunden entstanden ist – dann kann es zu zwei unterschiedlichen Reaktionen kommen, die entweder gegen außen oder gegen innen gerichtet sind.
Wichtige Unterscheidung zwischen Meltdown und Shutdown bei Autismus:

(mehr …)

Weiterlesen

Starke Kinder: Buchtipps zur Missbrauchsprävention

Missbrauch von und sexualisierte Gewalt gegen Kinder findet größtenteils im unmittelbaren Umfeld statt. Starke Kinder entwickeln rechtzeitig ein Gespür dafür und erzählen zuhause sofort von einem „schlechten Gefühl“! Wie können wir das unterstützen und unseren Kindern diese Stärke mitgeben?

(mehr …)

Weiterlesen
Fahrrad fahren lernen mit Kindern: 5 weit verbreitete Irrtümer
Bildquelle: Depositphotos

Fahrrad fahren lernen mit Kindern: 5 weit verbreitete Irrtümer

Radfahren lernen ist ein wichtiger erster Schritt in ein selbstbestimmtes Leben. Doch rund um das Fahrrad fahren lernen ranken sich einige weit verbreitete Irrtümer. Rad-Experte Tom Reinhardt räumt mit den gängigsten Irrtümern auf: WANN ist die beste Zeit, um Radfahren zu lernen? Auf welchen Untergründen fährt es sich zu Beginn am besten? Ist Theorie nötig? Und vieles mehr:

(mehr …)

Weiterlesen

Sicher durch den Wald: Spaßige und lehrreiche Survival Hacks für Familien

Ein Familienausflug ins Grüne – und plötzlich kennt sich keiner mehr aus … Mit diesen Survival Hacks für Familien von Survival-Experte Martin Gebhardt zeigst deinen Kids, wie man mit einfachen Mitteln wieder auf Kurs kommt. Sie staunen, lernen und ihr habt Spaß dabei. Taucht gemeinsam ein in die Welt der Survival Hacks. Spielerisch, sicher und mit jeder Menge tollen Momenten. Martin nimmt dich und deine Liebsten mit auf eine Entdeckungsreise, die euch zu echten Waldläufern macht. Packt eure Neugier ein – es wird spannend!

(mehr …)

Weiterlesen

Trotzphase: Buchempfehlungen für kleine „Wutmonster“ und deren Eltern

Die Trotzphase (meist sind es ja sogar mehrere Phasen im Laufe der Kindheit) ist für die ganze Familie eine Herausforderung. Besonders belastend ist sie aber für das Kind selbst. Mit schönen Büchern konnten wir hier schon viele Explosionen stoppen und die Kinder singen seit vielen Jahren mit mir das „Wutmonster-Lied“!

(mehr …)

Weiterlesen
Leitlinie + praktische Tipps: So viel Bildschirmzeit ist für Kinder angemessen
Bildquelle: Depositphotos

Leitlinie + praktische Tipps: So viel Bildschirmzeit ist für Kinder angemessen

Wie lange darf mein Kind fernsehen, vor dem Computer sitzen oder mit dem Smartphone spielen? Diese und ähnliche Fragen stellen sich Familien im Alltag häufig. Für Orientierung zur optimalen Bildschirmzeit für Kinder haben die Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V. (DGKJ) und die Universität Witten/Herdecke nun eine neue Leitlinie veröffentlicht. Sie gibt praktische Tipps und hat zugleich einen präventiven Charakter.

(mehr …)

Weiterlesen

Das Ende der Weisheit ... und trotzdem nicht das Richtige gefunden? Probier doch mal die Suche!

Es existieren keine weiteren Seiten

Menü schließen