Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz

Die Schule bringt völlig neue Herausforderungen und Fragen ins Leben einer Familie.
Das Kind braucht einen Schulranzen – welchen? Es kann lesen und braucht Lesefutter. Es hat länger Ferien als die Eltern Urlaub – was tun? Möglicherweise gibt es Probleme in der Schule. Ein Schulkind braucht altersgerechte Anregungen und Förderung. Was braucht ein Schulkind in seinem Zimmer – Schreibtisch, Stuhl? Und dergleichen mehr?

Unsere persönlichen Erfahrungen und Tipps findet ihr hier aus erster Hand:

Spiele spielen für mehr Verbundenheit und Entspannung

In Zeiten des “Social Distancing” müssen wir Eltern noch mehr Rollen im Leben unserer Kinder übernehmen als bisher. Wir sind jetzt auch (zumindest teilweise) Lehrer und Spielkamerad der lieben Kleinen. Dieser Spagat fällt nicht immer leicht und führt oft zu Spannungen. Jetzt ist es besonders wichtig wertvolle und sorgenfreie Zeit miteinander zu verbringen, die einen den derzeit sehr stressigen Alltag vergessen lässt und wieder mehr Nähe und Vertrautheit schafft. Am besten klappt das beim gemeinsamen Spiele spielen. 

(mehr …)

Weiterlesen

Homeschooling: Wie der häusliche Unterricht funktioniert

Wir genießen die Zwangspause von der Schule. Meine Kinder lernen fleißiger denn je, sind motiviert und wissbegierig. Sogar Mathematik – das bisherige Panikfach – klappt plötzlich wie von Zauberhand. “Können wir nicht für immer zuhause lernen?” fragte mich mein Sohn schon nach 3 Wochen Homeschooling. Aber wie funktioniert das eigentlich auf Dauer? Unsere derzeitige Situation mit vorgefertigten Wochen- oder Tagesplänen ist ja nicht ganz vergleichbar mit dem häuslichen Unterricht, den man in Österreich beantragen kann. Eine erfahrene Homeschooling-Mama erzählt uns von ihrem Alltag mit dem häuslichen Unterricht und hat mir all meine Fragen beantwortet.

(mehr …)

Weiterlesen

Freilerner-Erfahrungsbericht: So klappt Homeschooling im häuslichen Unterricht

Im Zuge der Corona-Krise mussten unsere Kinder von zuhause aus lernen. Schnell kamen viele Eltern an ihre Grenzen mit diesem “Homeschooling” – so auch wir. Doch “echtes” Homeschooling war und ist das dennoch nicht. Darum hab ich eine Mutter befragt, die seit vier Jahren ihre Kinder zuhause als Freilerner unterrichtet. Denn anders als in Deutschland ist häuslicher Unterricht in Österreich erlaubt. Wie funktioniert häuslicher Unterricht – auch wenn beide Elternteile berufstätig sind – und was ist der Unterschied zum “Corona-Homeschooling”?: (mehr …)

Weiterlesen

Der permanente Wettstreit entfällt: Ein positiver Effekt der Corona-Krise

Schon im Kindergarten beginnt es und spitzt sich im Laufe der Schulzeit immer mehr zu: Der Wettstreit um wirklich ALLES. Wer hat das schönere Kleid? Welches Kind hat die beste Note bekommen? Welches Team gewinnt beim Ballspiel im Sportunterricht? Wer wird zuerst in die Sportgruppen gewählt? Wessen Spielzeug ist schöner und teurer? Wessen Mama zaubert morgens die schönste Frisur und die fantasievollste Jausenbox? Hat gar jemand noch ein altes Smartphone oder einen günstigen Schulrucksack? Das gesellschaftliche Leben unserer Kinder gleicht einem permanenten Wettstreit. Seit den Ausgangsbeschränkungen fällt diese Last Großteils von ihnen ab.

(mehr …)

Weiterlesen

Müll: Sinnvolle Beschäftigung für Kind und Natur

Der Zoo ist geschlossen. Die Spielplätze und Parks sind gesperrt. Sinnvolle Beschäftigung an der frischen Luft findet nun meist an abgelegenen Orten und im Wald statt. Grundsätzlich toll und pädagogisch wertvoll. Nur leider machen viele Menschen viel Müll. Nicht jeder nimmt die Verpackungen der Jause wieder mit nach hause und so hat das Ganze einen bitteren Nachgeschmack: Müll in unseren schönen Wäldern und auf unseren schönen Bergen. Wie wäre es mit dem Sachthema Müll beim Homeschooling mit praktischer Übung?

(mehr …)

Weiterlesen

Eigenwerbung!
Auf in Muttis Shop: muttis-blog.net/shop/
Queen Mama Klar bin ich peinlich Gesichtsmaske Nicht von schlechten Eltern

Lernhilfen für Homeschooling und Zusatzaufgaben: Rabattcode nutzen

Im Moment sind wir Eltern noch mehr gefragt und gefordert als je zuvor. Zu unseren alltäglichen Aufgaben mit den Kindern, dem Haushalt und dem Job, gesellt sich nun noch eine ganz neue Herausforderung: Plötzlich sind wir Lehrer. Während die Kids in höheren Schulen meist gut über Onlineangebote versorgt sind, muss man sich im Grundschulalter oft selbst das Material zusammensuchen. Dafür habe ich jetzt eine tolle Homepage mit genialen Lernhilfen entdeckt. Und ihr könnt von einem super Rabattcode profitieren.

(mehr …)

Weiterlesen

Ostergeschenke in der Corona-Krise: 3 tolle Bücher gewinnen

Dieses Jahr wird Ostern wohl ganz anders als wir es gewohnt sind. Keine Familienfeste mit der ganzen Verwandtschaft, kein Osterfeuer, kein Ostereiersuchen im Wald, keine Kirchenbesuche oder Palmweihen. Aber wir alle werden versuchen das Beste daraus zu machen. Die Kinder sind auf jeden Fall glücklich, wenn ein schönes Nest für sie versteckt ist. Die Ostergeschenke sollten aber gut durchdacht sein und auch uns Müttern und Vätern behilflich sein: Beschäftigungstherapie in jeglicher Form ist wohl einer der heißesten Tipps für den Osterhasen dieses Jahr.

(mehr …)

Weiterlesen

Tagesablauf in der Quarantäne: Tipps für die schulfreie Zeit

Vier Kinder – vier völlig unterschiedliche Bedürfnisse und es gibt keine Schule, keinen Kindergarten und keine sozialen Kontakte! Um diese Zeit zu überstehen, braucht es eine gute Planung und einen strukturierten Tagesablauf in der Quarantäne. Wie wir unseren ganz neuen Alltag gestalten, könnt ihr hier nachlesen.

(mehr …)

Weiterlesen

Gratis Online-Programmierkurse für Kinder und Jugendliche

Sinnvolle Beschäftigung zu Hause: Vier dreiwöchige Online-Programmierkurse (je 2x 1 Stunde pro Woche) gibt es von RoboManiac als Antwort auf die Corona-Krise. Die Kurse werden österreichweit kostenlos angeboten bzw. mit einer freiwilligen Spende von EUR 40,- um die Unkosten zu decken. Beginn ist am Montag, 23. März 2020 und am Mittwoch, 25.3.2020. Auf dem Programm stehen Scratch und Python für Anfänger.   (mehr …)

Weiterlesen

Gutes Benehmen bei Kindern: Tolle Bücher gewinnen

Seit einigen Jahren ist es unter Berücksichtigung bestimmter Erziehungsstile beinahe verpönt Kinder zu gutem Benehmen aufzufordern. Muss ein Kind Danke sagen? Muss es sich an gängige Verhaltensregeln halten? Muss ein Kind schon wissen, wie man sich in bestimmten Situationen verhält? Gutes Benehmen ist im Laufe des Lebens unbedingt notwendig – aber wie und wann soll man das den lieben Kleinen näher bringen?

(mehr …)

Weiterlesen

Lesemuffel zum Lesen bringen: 6 Tipps

Die meisten Eltern trifft es irgendwann: Das Kind will einfach nicht – oder nicht mehr – lesen. Wir alle wissen aber, dass es einfach sehr wichtig für die sprachliche Entwicklung, die Rechtschreibung, die Fantasie und nicht zuletzt den schulischen Erfolg ist. Außerdem ist es einfach ein unglaublich tolles Hobby und man wünscht sich, dass auch das eigene Kind in einem Buch versinken und in eine andere Welt eintauchen kann. Was kann man also tun, wenn diese Leselust einfach nicht in Gang kommen will und sich das Kind zum Lesemuffel entwickelt?

(mehr …)

Weiterlesen

Elternrechte in der Schule: Ein Experte für Schulrecht klärt auf

Welche Rechte haben Eltern in der Schule – und welche nicht?
Darf die Schule dem Kind das Smartphone wegnehmen? Und wenn ja, wie lange? Muss ich die Fahrtkosten für die Klassenfahrt übernehmen – obwohl mein Kind krank geworden ist? Und wie ist das mit dem Recht auf individuelle Förderung in der Schule und der Teilnahme an Fridays for Future?
Die Antworten auf diese Fragen lesen und das Buch „Diese Note akzeptieren wir nicht!“ GEWINNEN:

(mehr …)

Weiterlesen

Das Ende der Weisheit ... und trotzdem nicht das Richtige gefunden? Probier doch mal die Suche!

Es existieren keine weiteren Seiten

Menü schließen