Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz

Gesundheit hat viel zu tun mit gesunder Ernährung und Bewegung.
Oft schlummert die Gesundheitsgefahr unerkannt in versteckten Inhaltsstoffen oder sogar in der Verpackung (Sichtwort: Bisphenol A, BPA, Aluminium usw.).
Ist das Kind krank, gilt es die Symptome zu lindern oder den Erreger zu beseitigen – die Frage bleibt: Schulmedizin oder alternative Behandlung? Ich sage: beides! Manch banaler Infekt lässt sich durch Homoöpathie & Co. hervorragend behandeln. Denn: nicht immer ist sofort eine Chemiekeule nötig!
Außerdem gibt es spezielle Herausforderungen – wie Allergien, Autismus, ADHS, Unverträglichkeiten & Co.

Zu allen diesen Themen gibt es in dieser Kategorie Tipps, Erfahrungsberichte aus erster Hand und Anwendungsempfehlungen.

Wie immer ohne Gewähr und auf eigene Gefahr.
Bei Unklarheiten bitte immer zum Arzt gehen!

Braucht mein Kind eine Brille? Tipps für Eltern
© Romrodphoto/Shutterstock.com/Brille24

Braucht mein Kind eine Brille? Tipps für Eltern

Jedes fünfte Schulkind braucht eine Brille. Erkennen Eltern oder Lehrer*innen die Fehlsichtigkeit früh, können sie dem Kind das Sehen durch die richtigen Hilfen schnell erleichtern. Wie man eine Fehlsichtigkeit beim Kind früh erkennt und was Eltern bei der Wahl der richtigen Kinderbrille beachten sollten:

(mehr …)

Weiterlesen

Rückengesundheit: Wieviel Schulranzen verträgt das Kind?

Rückenfreundlich ins neue Schuljahr:
Um das Thema Schulranzen ranken sich zahlreiche Mythen: Schwere Taschen schaden dem Kinderrücken. Ein Trolley ist die rückenfreundlichste Alternative. Und, und, und … Aber stimmt das auch?
Das Informations- und Produktangebot ist riesig und oft verwirrend. Worauf es wirklich ankommt, wann ein Schulranzen zu schwer ist und was eine Schultasche rückenfreundlich macht:

(mehr …)

Weiterlesen

Buchtipps und Ideen für lange Ferientage

Wenn das Wetter schön ist, muss man sich als Mama in den Ferien nicht viel Mühe machen: Badesee, Freibad, Spielplatz oder der eigene Garten und schon sind die Kids beschäftigt und zufrieden. Regnet es aber, kann so ein Ferientag ganz schön lange werden. Und in diesen 9 Wochen Sommerferien gibt es leider nicht nur Sonnenschein. Mit folgenden Buchtipps zu bestimmten Themen kommt aber ganz bestimmt keine Langeweile auf.

(mehr …)

Weiterlesen

Ansteckungsgefahr vermindern: 4 Tipps für kindgerechte Sicherheit nach dem Lock-Down

Mittlerweile verläuft unser Leben schon wieder beinahe normal. Das Schreckgespenst Corona scheint verschwunden zu sein. Steigende Infektionszahlen sprechen aber eine andere Sprache. Es ist noch nicht vorbei und wir müssen uns und unsere Kinder schützen und versuchen die Ansteckungsgefahr zu vermindern. Mit diesen 4 Tipps gelingt es ganz einfach Kinder für dieses Thema zu sensibilisieren und sie zu schützen. Tolles Gewinnspiel für ein geniales Hilfsmittel!!

(mehr …)

Weiterlesen

Eigenwerbung!
Auf in Muttis Shop: muttis-blog.net/shop/
Queen Mama Klar bin ich peinlich Gesichtsmaske Nicht von schlechten Eltern

Ayurvedische Küche für mehr Wohlbefinden: Tipps und Rezepte

Ernährungsbedingte Krankheiten gehören zu den häufigsten Todesursachen in der westlichen Welt. Der Mensch hat verlernt so zu essen, dass sein Körper richtig funktioniert und sich selbst heilen kann. Viele Menschen greifen nun auf die uralten Lehren der ayurvedischen Küche zurück und bringen so Körper, Geist und Seele wieder in Einklang. 

(mehr …)

Weiterlesen

Neurofibromatose: Die Mutter eines NF-Kindes erzählt

Neurofibromatose (NF) – eine verheerende, seltene genetische Erkrankung mit vielen Gesichtern. Unheilbar und mit ungewissem Verlauf. Milchkaffee-farbene Flecken auf der Haut, Anpassungs- und Lernschwierigkeiten sowie Tumore sind wichtige Anzeichen. Eine Mutter erzählt anlässlich des NF Awareness Days am 17. Mai von der quälenden Odyssee mit vielen Fragezeichen, Verhaltensauffälligkeiten, Vorwürfen und Rückschlägen hin zur richtigen Diagnose. (mehr …)

Weiterlesen

Anzeige
Nicht nur zum Muttertag: Nachhaltiges Picknick to go

Stell dir vor, es wird Muttertag und alle Restaurants haben geschlossen …
Also, ich weiß ja nicht, welch kreative und kochbegabte Angehörige ihr so um euch wisst, aber oft ist es so … also … hüstel!
Aber da hab ich etwas ganz tolles für euch gefunden, das den kommenden Muttertag bestimmt aus der Misere rettet – nicht nur für Mütter und ganz bestimmt nicht zur zum Muttertag! (mehr …)

Weiterlesen

Müll: Sinnvolle Beschäftigung für Kind und Natur

Der Zoo ist geschlossen. Die Spielplätze und Parks sind gesperrt. Sinnvolle Beschäftigung an der frischen Luft findet nun meist an abgelegenen Orten und im Wald statt. Grundsätzlich toll und pädagogisch wertvoll. Nur leider machen viele Menschen viel Müll. Nicht jeder nimmt die Verpackungen der Jause wieder mit nach hause und so hat das Ganze einen bitteren Nachgeschmack: Müll in unseren schönen Wäldern und auf unseren schönen Bergen. Wie wäre es mit dem Sachthema Müll beim Homeschooling mit praktischer Übung?

(mehr …)

Weiterlesen

Anzeige
5 essentielle Zutaten für ein starkes Immunsystem

Toilettenpapier, Reis und Nudeln sind aktuell scheinbar die wichtigsten Güter. Aber bitte vergesst auf Euch selbst nicht! Denn auch wenn das Leben wieder Schrittchen für Schrittchen zur Normalität zurückkehrt, ist diese enorm herausfordernde Zeit weder für Eltern, noch für Kinder leicht – die Mehrfachbelastung zwischen Job, Home Office und Homeschooling erzeugt jede Menge Stress. Wichtige Tipps für die Nerven, Abwehrstärke und das gesamte Wohlbefinden – für Eltern und Kinder: (mehr …)

Weiterlesen

Kinderleichte Rezepte: So können Kinder selber kochen: Buch gewinnen

Wir alle kennen das Problem: Jeden Tag müht man sich in der Küche ab. Umso mehr man sich bemüht, umso länger sind oft die Gesichter der lieben Kleinen. Weniger ist daher oft mehr! Wäre es nicht nett, wenn sich der Nachwuchs zur Abwechslung mal selbst um das Mittagessen kümmern würde? Ihr findet hier drei kinderleichte Rezepte, Buchtipps um es den Kleinen leichter zu machen und könnt außerdem ein tolles Buch gewinnen: “Xund und kinderleicht: Das Kochbuch für Groß und Klein.”

(mehr …)

Weiterlesen

Corona-Krise: 18 Deeskalations-Maßnahmen zur Konfliktvermeidung in Familien

Die Corona-Krise bringt Familien auf engsten Raum zusammen. Da sind Konflikte vorprogrammiert, warnt die Psychologin. Vor allem, weil uns die heißeste, emotionale Phase der Corona-Krise noch bevorsteht!
Darum sollten wir vorsorgen und mit Hilfe dieser 18 Deeskalationsmaßnahmen für Familien Konflikte bestmöglich vermeiden – damit es gar nicht erst kracht!
Die Empfehlungen von Psychologin Stephanie Zauchner-Mimra für Familien:
(mehr …)

Weiterlesen

Das Ende der Weisheit ... und trotzdem nicht das Richtige gefunden? Probier doch mal die Suche!

Es existieren keine weiteren Seiten

Menü schließen