Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz

Anzeige
10 Spartipps für Familien: So bleibt mehr Kohle im Börserl

Ja, ja, so ein Kindlein kostet Geld – wie viel exakt, das will ich gar nicht so genau wissen … Aber es gibt jede Menge Möglichkeiten, wie Familien Geld sparen können. Und zwar sowohl beim Shopping, wie auch bei Freizeitaktivitäten und Spielen – ja, sogar im Urlaub. Ich habe hier meine persönlichen Spartipps für euch zusammengetragen: (mehr …)

Weiterlesen

25 Aktivitäten für einen unvergesslichen Sommer mit Kindern

Es muss nicht immer das volle Bespaßungsprogramm mit Freizeitpark und Co. sein. Auch das Schwimmbad ist nicht jeden Tag angesagt … Mit wenig Kohle lassen sich auch zahlreiche andere Aktivitäten mit Kindern im Sommer planen – meine Ideen für einen unvergesslichen Sommer (upgedated für den Sommer 2018): (mehr …)

Weiterlesen

Welches Spielzeug in welchem Alter? (Serie)

(c) Carsten Schlipf, sxcWelches Spielzeug in welchem Alter?
Welches Spielzeug eignet sich für Babys, für Einjährige, Zweijährige, Dreijährige, Kindergartenkinder oder Schulanfänger?

Spielen ist Lernen!
Und erlaubt ist in Sachen Spielzeug, was gefällt.
Trotzdem kann man mit dem passendem Spielzeug das Kind ganz nebenbei und im wahrsten Sinne des Wortes spielerisch fördern. Mutti hat eine Serie über jeweils passendes, altersgerechtes Spielzeug für Babys, Kleinkinder bis hin zum Schulanfang geschrieben. Da sind jede Menge Anregungen für gemeinsames und eigenständiges Spielen, altersgemäße Förderung sowie Geschenksideen dabei: (mehr …)

Weiterlesen
Kinderspiele, ganz wie damals – für drinnen und draußen: Pfitschigogerln, Tempel-hüpfen & Co.
Kinderspiele ganz wie damals

Kinderspiele, ganz wie damals – für drinnen und draußen: Pfitschigogerln, Tempel-hüpfen & Co.

Alte Besen kehren gut, heißt es. Heute bin ich angetreten, um dies zu beweisen. Denn es muss nicht immer nur das neumodische Zeugs sein, wenn es um die Freizeitgestaltung geht. Plus: Diese alten Kinderspiele sind echtes Kulturgut und kommen ohne viel Zubehör aus – da kann man auch unterwegs improvisieren. Und erstaunlicherweise waren auch die Jungs in der Straße beim Tempel-hüpfen nicht zu bremsen! Wer von kann noch pfitschigogerln?  (mehr …)

Weiterlesen

Bastelalarm! Die Wummelkiste liefert monatlich lehrreiche Ideen inkl. Material

Muttis Nähkästchen und ihr renommiertes Experten-Testteam – meine Kinder im Alter von 3 und 6 Jahren unter Hinzuziehung der Nachbarskinder – haben die Wummelkiste intensivst getestet: Eine tolle Idee, überlegt gewählte Inhalte, absolutely kindgerecht und verdammt liebevoll verpackt. Dass die Kinder dabei “gefördert” werden, merken die gar nicht! Eine wunderbare Bereicherung für gemeinsame Zeit und eine hervorragende Geschenksidee. (mehr …)

Weiterlesen

Idee für trübe Tage: Origami mit Kindern

Zwar ist grad ein mehr als UNtrüber Tag, wer aber heute schon gegoogelt hat, wird das Timing verstehen: Google ehrt den großen japanischen Origami-Meister Akira Yoshizawamit mit einem Doodle. Er wäre heute 101 Jahre alt geworden. Auch für Kinder im Kindergarten- und Vorschulalter eignet sich das Papierfalten hervorragend. Bei uns wimmelt es nur so vor Papier-Fotoapparaten, Himmel-und-Hölle, unterschiedlichsten Papierfliegern und -häusern: (mehr …)

Weiterlesen

Das Ende der Weisheit ... und trotzdem nicht das Richtige gefunden? Probier doch mal die Suche!

Es existieren keine weiteren Seiten

Menü schließen