Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz

Was hilft bei …? Hilfs- und Hausmittel für kranke Kinder

Hausmittel für Kinder – Tipps, die Großmutter schon wusste.
Ich habe hier im Nähkästchen im Laufe der letzten Jahre ja schon einiges vom Stapel gelassen und für mich – und für euch – den einen oder anderen Tipp zur “Erstbehandlung” von gängigen Wehwehchen und Krankheiten von Kindern gesammelt.

Zeit für eine Zusammenschau: 

(mehr …)

Weiterlesen

Karies war gestern – Xylit statt Zucker

sugar-cubes-on-white-1426045-mZucker ist allgegenwärtig und versteckt sich teilweise gut verschleiert als Saccharose, Invertzuckersirup, Glukosesirup, Isoglucose, Fructose, Maissirup oder Dextrose in verschiedensten Lebensmitteln (ja, auch im Suppen-Pulver!). Gerade für Kinder sind moderater Zucker-Konsum und Karies Vorsorge wichtige Themen. Und da gibt es einen wunderbaren Stoff: Xylit – sieht aus wie Zucker, schmeckt wie Zucker und ist dennoch die VIEL bessere Alternative. Hier lest ihr die zahlreichen Vorteile:
(mehr …)

Weiterlesen

Fieber bei Kindern: das hilft. Plus: Wissenswertes zu Paracetamol und mögliche Alternativen dazu

Unser Wohnzimmer gleicht gegenwärtig einem Lazarett: Gleich zwei kleine Patienten mit heißen, schweren Köpfen belagern die Couch. Was kann Krankenschwester Mutti in diesem Fall tun?
Mein Rat: abwarten, Hörbücher hören und Tee trinken. Denn: Fieber ist – solange es nicht zu hoch steigt – keine Gefahr, sondern eine willkommene Hilfe!
Für alle, die dennoch nicht untätig zuschauen, sondern helfen möchten, kommen hier einige Tipps bei Fieber: (mehr …)

Weiterlesen

Kleine Wehwehchen bei Kindern “wegzaubern” – kichern und zeichnen

Wenn das 4-jährige Kind stolpert und stürzt, ist jedes Mal das Drama los. Klar, bekommt es sofort Hilfe und Trost – aber oft wird jede noch so kleine Lappalie theatralisch mit Lautstärke und Krokodils-Tränen zelebriert. Und da hab ich eine “Geheimwaffe”. Auch der große Bruder hat mit seinen sechs Jahren da eine erstaunlich einfache wie wirkungsvolle Strategie, damit sich der kleine Bruder wieder einkriegt – und kürzlich hat die Lektüre eines NLP-Buches für Kinder diese Strategie bestätigt: (mehr …)

Weiterlesen

Was hilft bei einem Zeckenbiss? Was hilft bei Borreliose?

Aus aktuellem Anlass weiß ich nun über Borreliose mehr als mir lieb ist … Was ist zu tun bei einem Zeckenbiss (der eigentlich ein Zeckenstich ist) – und was, wenn die Einstichstelle sich rötet? Was meint die Schulmedizin und welche alternativen Möglichkeiten bieten sich an? Und wie kann man sich die fiesen Viecher generell vom Leib halten? Ich habe eines dieser Tierchen leider nicht früh genug entdeckt und mich nun mit Borreliose infiziert. (mehr …)

Weiterlesen

Krankheit als Sprache der Kinderseele

Dieses Buch ist wirklich klasse: gehört in jeden Haushalt mit Kind: Krankheit als Sprache der Kinderseele: Be-Deutung kindlicher Krankheitsbilder und ihre ganzheitliche Behandlung. Ein praxisnahes Kinder-Heil-Buch von Rüdiger Dahlke und der Homöopathin Vera Kaesemann, ein wichtiges Nachschlagewerk für alle, die ihren Kindern ganzheitlich zur Seite stehen wollen. Dieses Buch ist eine wichtige Hilfe beim Verstehen von Kindern UND ein nützliches Nachschlagewerk im Akutfall. (mehr …)

Weiterlesen

Massage, Akupressur und Fußreflexzonen-Massage für Kinder

Heute hab ich wieder mal eine Buchempfehlung für euch:  Heilsame Berührungen für mein Kind: Massage, Akupressur und Fußreflexzonen-Massage für Kinder von 4 bis 12 Jahren. Das Buch bietet eine wunderbare Kombination der liebevollen Behandlungsmethoden und bietet jeweils ein kurzes Programm für typische Kinderbeschwerden. Die Anleitungen sind gut verständlich geschrieben und allesamt anschaulich bebildert. (mehr …)

Weiterlesen

Das Ende der Weisheit ... und trotzdem nicht das Richtige gefunden? Probier doch mal die Suche!

Es existieren keine weiteren Seiten

Menü schließen