Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz

Von wegen Bedürfnisorientiert: Ich bin ein Erziehungsrowdy!

Kürzlich habe ich in den sozialen Medien eine Diskussion mitverfolgt, in der eine Mutter Tacheles redete. Sie sagte selbstbewusst von sich selbst: Ich bin ein Erziehungsrowdy! Was damit gemeint ist, warum es wichtig ist, unschöne Dinge sofort anzusprechen und was sie von aktuellen Erziehungs- und Nicht-Erziehungstrends hält, verrät sie im Interview:
(mehr …)

Weiterlesen

Kommunikation mit Pubertieren: Vorsicht! “Einstellungsimpfung”

Warum es nichts nutzt, wenn ich meinem pubiertierenden Kind zum 1000. Mal sage, dass es sein Zimmer aufräumen soll. Und warum Menschen nicht hören wollen, obwohl ich durchdachte und schlüssige Argumente habe.
Die Antwort ist einfach: Weil weil ich meine Gesprächspartner “impfe”.
Also: Vorsicht vor der Einstellungsimpfung!
(mehr …)

Weiterlesen

Schulnoten: Eine Vier ist eine positive Note!

Ja, aber … Genügend heißt auch, dass das Ergebnis “deutliche Mängel” aufweist – sagt eine Lehrerin, die zufällig mithört.
Ach, lassen wir doch die Kirche im Dorf!
“Genügend” (in Deutschland: “Ausreichend”) ist genau das, was es sagt: es genügt bzw. es reicht aus.
Punkt.
Warum wir Noten nicht so bierernst nehmen sollten. Und wie es um die (vermeintliche?) Motivation und Objektivität von Schulnoten steht:

(mehr …)

Weiterlesen

DIY Sun Catcher: Geschenkidee für Lehrer zum Schulschluss, Vatertag, Muttertag

Basteln mit Kindern: Ich hab mit den Jungs einen Sun Catcher gebastelt – geht kinderleicht, macht aber irre was her im Garten, am Balkon oder auf der Terrasse. So ein Sonnenfänger ist eine perfekte Geschenkidee für jede Jahreszeit: z.B. als personalisiertes Geschenk für Lehrer/-innen zum Schulschluss, zum Vatertag, zum Muttertag, zum Geburtstag …
Hier kommt die Anleitung: (mehr …)

Weiterlesen

Das Ende der Weisheit ... und trotzdem nicht das Richtige gefunden? Probier doch mal die Suche!

Es existieren keine weiteren Seiten

Menü schließen