Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz

Freilerner-Erfahrungsbericht: So klappt Homeschooling im häuslichen Unterricht

Im Zuge der Corona-Krise mussten unsere Kinder von zuhause aus lernen. Schnell kamen viele Eltern an ihre Grenzen mit diesem “Homeschooling” – so auch wir. Doch “echtes” Homeschooling war und ist das dennoch nicht. Darum hab ich eine Mutter befragt, die seit vier Jahren ihre Kinder zuhause als Freilerner unterrichtet. Denn anders als in Deutschland ist häuslicher Unterricht in Österreich erlaubt. Wie funktioniert häuslicher Unterricht – auch wenn beide Elternteile berufstätig sind – und was ist der Unterschied zum “Corona-Homeschooling”?: (mehr …)

Weiterlesen

Der permanente Wettstreit entfällt: Ein positiver Effekt der Corona-Krise

Schon im Kindergarten beginnt es und spitzt sich im Laufe der Schulzeit immer mehr zu: Der Wettstreit um wirklich ALLES. Wer hat das schönere Kleid? Welches Kind hat die beste Note bekommen? Welches Team gewinnt beim Ballspiel im Sportunterricht? Wer wird zuerst in die Sportgruppen gewählt? Wessen Spielzeug ist schöner und teurer? Wessen Mama zaubert morgens die schönste Frisur und die fantasievollste Jausenbox? Hat gar jemand noch ein altes Smartphone oder einen günstigen Schulrucksack? Das gesellschaftliche Leben unserer Kinder gleicht einem permanenten Wettstreit. Seit den Ausgangsbeschränkungen fällt diese Last Großteils von ihnen ab.

(mehr …)

Weiterlesen

Müll: Sinnvolle Beschäftigung für Kind und Natur

Der Zoo ist geschlossen. Die Spielplätze und Parks sind gesperrt. Sinnvolle Beschäftigung an der frischen Luft findet nun meist an abgelegenen Orten und im Wald statt. Grundsätzlich toll und pädagogisch wertvoll. Nur leider machen viele Menschen viel Müll. Nicht jeder nimmt die Verpackungen der Jause wieder mit nach hause und so hat das Ganze einen bitteren Nachgeschmack: Müll in unseren schönen Wäldern und auf unseren schönen Bergen. Wie wäre es mit dem Sachthema Müll beim Homeschooling mit praktischer Übung?

(mehr …)

Weiterlesen

Anzeige
5 essentielle Zutaten für ein starkes Immunsystem

Toilettenpapier, Reis und Nudeln sind aktuell scheinbar die wichtigsten Güter. Aber bitte vergesst auf Euch selbst nicht! Denn auch wenn das Leben wieder Schrittchen für Schrittchen zur Normalität zurückkehrt, ist diese enorm herausfordernde Zeit weder für Eltern, noch für Kinder leicht – die Mehrfachbelastung zwischen Job, Home Office und Homeschooling erzeugt jede Menge Stress. Wichtige Tipps für die Nerven, Abwehrstärke und das gesamte Wohlbefinden – für Eltern und Kinder: (mehr …)

Weiterlesen

Eigenwerbung!
Auf in Muttis Shop: muttis-blog.net/shop/
Queen Mama Klar bin ich peinlich Gesichtsmaske Nicht von schlechten Eltern

Warum Quarantäne am Land leichter fällt

Seit vier Wochen leben wir nun mit Ausgangsbeschränkungen! Keine Schule, kein Kindergarten, Homeoffice, Kurzarbeit oder sogar Kündigung. Vieles hat sich verändert. Unser Leben ist kaum noch wiederzuerkennen. Die meisten von uns durchleben ein ständiges Auf- und Ab der Gefühle während der Quarantäne. Manche nehmen es locker – manche trifft es besonders hart. Wir gehen aber auch nicht alle unter den selben Bedingungen durch diese Zeit und das macht einen sehr großen Unterschied.

(mehr …)

Weiterlesen

Virtuell verreisen mit Kindern: Abenteuer “zwischen den Ohren”

In Zeiten von Corona sind wir in unserer Mobilität stark eingeschränkt. Aber nur weil wir nicht „in echt“ verreisen können, heißt das nicht, dass wir uns nicht in die Ferne träumen können. Zwischen unseren Ohren sitzt unser Hirn – und das können wir mit unterschiedlichstem Reisefutter von zuhause aus füttern.
Ich hab ein paar Vorschläge für euch – inspirierende Familien-Reisebücher, Podcasts und mehr: (mehr …)

Weiterlesen

Kinderleichte Rezepte: So können Kinder selber kochen: Buch gewinnen

Wir alle kennen das Problem: Jeden Tag müht man sich in der Küche ab. Umso mehr man sich bemüht, umso länger sind oft die Gesichter der lieben Kleinen. Weniger ist daher oft mehr! Wäre es nicht nett, wenn sich der Nachwuchs zur Abwechslung mal selbst um das Mittagessen kümmern würde? Ihr findet hier drei kinderleichte Rezepte, Buchtipps um es den Kleinen leichter zu machen und könnt außerdem ein tolles Buch gewinnen: “Xund und kinderleicht: Das Kochbuch für Groß und Klein.”

(mehr …)

Weiterlesen

Osterdeko basteln mit Kindern: Osterhase auf Holz mittels Fototransfer

Dieses Jahr gibt es bei uns vor der Tür jede Menge Osterhasen. Eine ganze Horde Osterhasen baumeln fröhlich an unserer Haustüre. Sie sind ganz einfach und kinderleicht und mit einfachen Mitteln selbst herzustellen: Holz-Osterhasen mittels Fototransfer. Ist auch eine feine österliche Geschenkidee für Oma & Opa, die man prima auch mit der Post versenden kann. Hier kommt die Anleitung:
(mehr …)

Weiterlesen

Lernhilfen für Homeschooling und Zusatzaufgaben: Rabattcode nutzen

Im Moment sind wir Eltern noch mehr gefragt und gefordert als je zuvor. Zu unseren alltäglichen Aufgaben mit den Kindern, dem Haushalt und dem Job, gesellt sich nun noch eine ganz neue Herausforderung: Plötzlich sind wir Lehrer. Während die Kids in höheren Schulen meist gut über Onlineangebote versorgt sind, muss man sich im Grundschulalter oft selbst das Material zusammensuchen. Dafür habe ich jetzt eine tolle Homepage mit genialen Lernhilfen entdeckt. Und ihr könnt von einem super Rabattcode profitieren.

(mehr …)

Weiterlesen

Ostergeschenke in der Corona-Krise: 3 tolle Bücher gewinnen

Dieses Jahr wird Ostern wohl ganz anders als wir es gewohnt sind. Keine Familienfeste mit der ganzen Verwandtschaft, kein Osterfeuer, kein Ostereiersuchen im Wald, keine Kirchenbesuche oder Palmweihen. Aber wir alle werden versuchen das Beste daraus zu machen. Die Kinder sind auf jeden Fall glücklich, wenn ein schönes Nest für sie versteckt ist. Die Ostergeschenke sollten aber gut durchdacht sein und auch uns Müttern und Vätern behilflich sein: Beschäftigungstherapie in jeglicher Form ist wohl einer der heißesten Tipps für den Osterhasen dieses Jahr.

(mehr …)

Weiterlesen

Krisenvorsorge & Quarantäne: Notfall-Vorrat für Familien

Die Corona-Krise führt es uns vor Augen: Schnell kann es passieren und nichts ist mehr wie normal.
Aktuell sind Lebensmittel normal erhältlich, Hamsterkäufe sind nicht anbracht. Aber ein gut durchdachter Krisen-Vorrat für Familien macht durchaus Sinn. Denn für alle positiv getesteten Personen wandelt sich die Ausgangssperre von jetzt auf gleich in echte Quarantäne. Und dann ist einkaufen gehen erstmal gestrichen …
Tipps für eine – SINNVOLLE! – Krisen-Vorratskammer für Familien:
(mehr …)

Weiterlesen

Das Ende der Weisheit ... und trotzdem nicht das Richtige gefunden? Probier doch mal die Suche!

Es existieren keine weiteren Seiten

Menü schließen