Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz

Alle Kinder sind von Natur aus hilfsbereit – bis die Eltern alles verderben

“Alle Kinder sind von Natur aus hilfsbereit – bis die Eltern alles verderben!” So lautet das Zitat des Entwicklungspsychologen Felix Warneken von der Harvard University. Der Hintergrund und wie es die Eltern schaffen, wieder alles zunichte zu machen:

Die Forschungsarbeiten an der Harvard-Universität zeigen deutlich: Kleine Kinder zeigen ganz spontan Hilfsbereitschaft – ohne Aufforderung und ohne Belohnung. Die Forscher/-innen nehmen an, dass alle Kinder von Natur aus altruistisch veranlagt sind – denn in den Tests halfen sie zuverlässig. Der einzige Grund, warum sich diese Haltung ändert, ist laut ihrer Ansicht: die Eltern.

Die Eltern bringen Belohnungen ins Spiel. Sobald ein Kind jedoch für ein vorteilhaftes Verhalten eine Belohnung erhält, ändert sich die Motivation. Aus der Hilfsbereitschaft aus Spaß bzw. angeborenem Altruismus wird Hilfsbereitschaft für eine Gegenleistung – aber wehe, wenn diese Belohnung dann mal ausbleibt …

Ergo: Sich über die Hilfsbereitschaft der eigenen Sprösslinge freuen, aber sparsam sein mit Belohnungen aller Art!

Quelle: ORF kreuz&quer rund um das Thema Altruismus, 21.06.2011

Verwandte Artikel:


Eigenwerbung!
Auf in Muttis Shop: muttis-blog.net/shop/
Queen Mama Klar bin ich peinlich Gesichtsmaske Nicht von schlechten Eltern

Muttis Nähkästchen

Hier plaudert Birgit, alias Mutti, 40+, seit 2009 aus dem Nähkästchen: Authentizitäts-Freak, selbstbewusst grauhaarig, kreativ angehaucht, völlig unperfekte Mutter. Familienblog aus dem Leben mit zwei Jungs - Mutter allein unter Männern. Mehr über Muttis Nähkästchen: About. Nix verpassen? Folgt mir via Social Media oder Newsletter.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Kommentar verfassen


Like it? Bitte folge mir:



Menü schließen