Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz

Nach dem Muttertag ist vor dem Muttertag: Blumen für Mütter gewinnen!

Eure Muttertagsblumen sind längst verwelkt? Aber wir haben ja ohnehin über den Muttertag hinaus viel mehr verdient, liebe Mütter! Und das wurde auch erkannt: In den kommenden drei Wochen werden deutschlandweit Mütter mit Blumen beschenkt. So funktioniert’s:


Mit dem Klick auf das Bild werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube (Google Ireland Limited) das Video abgespielt, auf deinem PC Skripte geladen und Cookies für die Dauer von bis zu 2 Jahren gespeichert sowie personenbezogene Daten erfasst. Mit Hilfe dieser Cookies ist Youtube in der Lage, die Aktivitäten von Personen im Internet zu verfolgen und Werbung zielgruppengerecht auszuspielen. Datenschutzerklärung von Youtube

Quoka.de hat auf Facebook ein Poesiealbum eingerichtet. Dort kann jeder Danke sagen – der eigenen Mutter, einer befreundeten Mutter, der Ehefrau oder Lebensgefährtin … Quoka.de sucht dann in den kommenden drei Wochen unter Einträgen immer wieder Mütter aus, die mit Blumen beschenkt werden sollen. Was zählt ist Originalität und Liebenswürdigkeit! Der/die Schreiber/-in des Eintrags im Poesiealbum wird kontaktiert und um die Adresse der betreffenden Mutter gebeten. Dann sind die Blumen quasi schon unterwegs.

Schöne Idee! Unbedingt weitersagen!

P.S.: Ich als “Jenseits-der-Grenze” sitzende Mutti kann leider nicht mit Blumen beschenkt werden :-(
Aber vielleicht pinselt mir ja jemand ein paar digitale Blumen als Kommentar.

Foto: majaFOTO, sxc.hu

Verwandte Artikel:


War dieser Beitrag informativ und/oder hilfreich?
Dann freuen wir uns, wenn du ihn teilst! Du kannst unsere Inhalte auch unterstützen, indem du uns einen Kaffee spendierst oder uns auf Instagram folgst: Birgit & Christine.

Danke, dass ihr hier seid!
Birgit & Christine

Eigenwerbung!
Auf in Muttis Shop: muttis-blog.net/shop/
Queen Mama Klar bin ich peinlich Gesichtsmaske Nicht von schlechten Eltern

Birgit

Hier plaudert Birgit, alias Mutti, 40+, seit 2009 aus dem Nähkästchen: Authentizitäts-Freak, selbstbewusst grauhaarig, kreativ angehaucht, völlig unperfekte Mutter. Familienblog aus dem Leben mit zwei Jungs - Mutter allein unter Männern. Mehr über Muttis Nähkästchen: About. Nix verpassen? Folgt mir via Social Media oder Newsletter.

Kommentar verfassen

Menü schließen