Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz

Keine Angst vor Mehrwegwindeln!

Wie wickeln? Womit wickeln?
Wer hat Angst vor Mehrwegwindeln?

Leider viel zu viele. Wir selbst nicht ausgeschlossen …



Zwischenruf in eigener Sache:

MINT-Projekte daheim mit Kindern: FOLDIO

VERLOOOOOOSUNG!!!

Mit einfachen Mitteln können wir bei Kindern die Begeisterung für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) entzünden: Roboter basteln, spielerisch programmieren, eine VR-Brille basteln und mehr. Wir haben hier am Blog für euch Ideen für MINT-Projekte mit Kindern gesammelt, die man perfekt zuhause umsetzen kann.

Und das Beste: Ein FOLDIO-Komplettset könnt ihr GEWINNEN!

Hier mitmachen: Daheim tüfteln und forschen: Nerdige MINT-Projekte mit Kindern


Erfahrungsbericht mit Mehrwegwindeln

Einen hervorragenden Erfahrungsbericht zum Thema Mehrwegwindeln, der kaum Fragen offen lässt, findet ihr hier. Darin sind viele Fragen beantwortet: Was bekommt ihr um euer Geld? Was braucht ihr, wachsen die Windeln wirklich mit und wie oft läuft die Waschmaschine? Und vor allem: Funktioniert das wirklich? Ja, tut es!

Ich finde es schade, dass wir uns da beim ersten Kind nicht drüber getraut haben. Jetzt, wo unser zweites Kind schon 16 Monate alt ist, lohnt sich die Investition wohl nicht mehr. Und die beschriebenen wirklich genialen Bumgenius Mehrwegwindeln gab’s damals meines Wissens nach noch nicht …

Haben Mehrwegwindeln automatisch eine bessere Ökobilanz?

Stiftung Warentest meinte zu Mehrwegwindeln:

“Waschbare Baumwollwindeln sind in puncto Umweltschutz nicht automatisch besser. Zellstoffmüll und Produktionsaufwand für Wegwerfwindeln stehen gegen Wasser-, Energie- und Waschmittelverbrauch bei Mehrwegwindeln. Eine unabhängig erstellte Ökobilanz gibt es laut Umweltbundesamt noch nicht. Sicher ist: Baumwollwindeln sind etwas billiger und ergeben weniger Müll. Wegwerfwindeln sind einfach und bequem, wiegen aber schwer: Jedes Baby produziert im Laufe seines Windellebens gut eine Tonne Windelmüll. Auch für empfindliche Babyhaut können Baumwollwindeln von Vorteil sein: Viele Babys vertragen sie besser.”

Foto: www.mosabuam.com


Eigenwerbung!
Auf in Muttis Shop: muttis-blog.net/shop/
Queen Mama Klar bin ich peinlich Gesichtsmaske Nicht von schlechten Eltern

Birgit

Hier plaudert Birgit, alias Mutti, 40+, seit 2009 aus dem Nähkästchen: Authentizitäts-Freak, selbstbewusst grauhaarig, kreativ angehaucht, völlig unperfekte Mutter. Familienblog aus dem Leben mit zwei Jungs - Mutter allein unter Männern. Mehr über Muttis Nähkästchen: About. Nix verpassen? Folgt mir via Social Media oder Newsletter.

Kommentar verfassen


Like it? Bitte folge mir:



Menü schließen