Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz
Der Mund-Nasen-Schutz und die kindliche Sprachentwicklung

Der Mund-Nasen-Schutz und die kindliche Sprachentwicklung

Mund-Nasen-Schutz und FFP2-Masken sind momentan allgegenwärtig. In vielen Bereichen müssen sie im Innenraum getragen werden – mit FATALEN FOLGEN für unsere Kinder!
Logopädin Daniela verrät, welche Auswirkung das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes auf den Spracherwerb hat und was wir Eltern dagegen tun können.


Prozente! Aktuelle Rabattcodes

Wir stellen hier am Blog oder auf Instagram immer wieder Produkte vor, für die ihr attraktive Preisnachlässe bekommt!
Hier haben wir für euch die aktuellen Rabatt-Codes gesammelt.
Gleich nutzen und sparen: Aktuelle Rabatt-Codes


Estimated reading time: 4 minutes



Schon in den ersten Lebenswochen beginnen wir, uns für Gesichter, Klänge und Stimmen zu interessieren. Mimik, Aussehen und Emotionen prägen unsere Wahrnehmungen. Auch die Sprache wird schon innerhalb des ersten Lebensjahres ein interessantes Medium. Die Sprache öffnet uns viele weitere Türen, wir können uns ausdrücken, uns mitteilen oder diese einfach als Unterhaltungsmedium nutzen! Wir erlernen anhand von Mimik, Gesichtsausdrücken sowie Gesprochenem und Sprechmelodien zu verstehen, was uns das Gegenüber mitteilen möchte.

Wie Kinder Sprache lernen

Kinder lernen durch Beobachtung, Imitation, Versuch und Irrtum. Das bedeutet, Kinder beobachten unsere Mimik, unsere Gesten und analysieren unsere Artikulationsbewegungen (Sprechbewegungen), welche sie dann nachahmen. So erlernen wir Sprechen – wir lernen auf diese Weise sogar Sprachen!

Auch ist das Hören hierbei ein wichtiger Faktor. Wir analysieren Klänge, einzelne Laute und Lautverbindungen. Im Laufe unserer Sprachentwicklung erkennen wir, dass schon kleinste Lautveränderungen zu einer anderen Wortbedeutung führen können. Dies kann ganze Informationsweitergaben beeinflussen. Beispiele dafür sind: Haus/Maus, Schlucken/Spucken, Fisch/Tisch. Bei all diesen Wortpaaren unterscheiden sich nur die Wortanfänge, die Bedeutung ändert sich jedoch grundlegend.

Sprachentwicklung: Lautübergänge

Das Alphabet hat 30 Buchstaben, wenn man die Umlaute und „ß“ dazuzählt, nur 26, wenn man diese nicht inkludiert. Eine überschaubare Anzahl. Nicht so beim Sprechen: hierbei zählen alle Lautübergänge in einem einzelnen Wort! Ein Beispiel: „telefonieren“ – dieses Wort hat nur neun verschiedene Buchstaben, jedoch aber elf Lautübergänge, die exakt artikuliert werden müssen.

Dies erlernen Kinder durch Abschauen unserer Sprechbewegungen und durch das Hören der Lautzusammenfügung. Betonungen von Worten in Sätzen oder auch in Informationen tragen gemeinsam mit der Mimik dann zur Vermittlung von Inhalten bei.

Das Sprechenlernen ist also eine sehr komplexe Sache in der kindlichen Entwicklung!

Der Mund-Nasen-Schutz als Hindernis beim Sprechen lernen

Nun schützt uns das Tragen von Mund-Nasen-Schutz-Materialien schon eine Weile vor einer Virusinfektion. Erwachsene und sogar Jugendliche tragen diese Mund-Nasenbedeckungen in geschlossenen Räumen. Auch Pädagoginnen und Pädagogen müssen dies vielfach tun!

Folgen des Mund-Nasen-Schutzes

Das permanente Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes hat folgende Auswirkungen auf den Spracherwerb:

  1. Das Mundbild fällt dann für unsere kleinen, fleißigen Beobachter weg.
  2. Auch die auditive Wahrnehmung über das Hören wird verfälscht, da die schützende Maßnahme bei vielen zum „undeutlich Sprechen“ führt!
  3. Und zu all dem Übel: die Mimik kann kaum mehr korrekt „gesehen“ werden.

Das zusehende Lernen von Gesichtsbildern ist leider nicht möglich mit dem Mund-Nasen-Schutz!


Kinder, die sich im Wortschatzerwerb befinden, haben somit eine erhebliche Verständniseinschränkung! Das Absehen von Artikulationsbewegungen kann auch nicht erfolgen!! Und das auditive Differenzieren („auseinanderhören“ von gesprochenen Lauten) gelingt deutlich erschwerter.
Unsere kleinen Beobachter werden vor eine große Herausforderung gestellt, um ihre sprachlichen Fähigkeiten zu erlangen und zu verbessern!

Wie wir den Kindern in dieser besonderen Zeit helfen können

  • Gemeinsame Zeit mit den Bezugspersonen – ohne Mund-Nasen-Schutz, mit Blickkontakt.
  • Vorlesen von Geschichten, Bilderbüchern.
  • Sprechen, über das am Tag erlebte.
  • Sprechspiele, Kinderlieder oder Fingerspiele/Reime in den Alltag bringen.
  • Deutliches Vorsprechen und mehrfache Wiederholungen von neuen Worten in verschiedenen Zusammenhängen helfen den Kindern Worte zu erlernen.
  • Gemeinsames Spielen
  • Handlungen im Alltag sprachlich begleiten
  • Blickkontakt einfordern
  • Reime: freies Reimen, Fantasiereime bilden oder auch Bilderbücher, in Reimen verfasst, vorlesen, trainieren das Gehör auf Lautunterschiede.
  • Verstärkter Einsatz von inhaltsunterstützender Mimik und Gestik
  • Deutliches Sprechen und der Einsatz von Gesten – vor allem, wenn ein Mund-Nasen-Schutz getragen wird.
  • Zudem kann man Handlungsanweisungen für die Kinder vorzeigen.

Bei Zweifel über Defizite beim kindlichen Spracherwerb kann man sich jederzeit Rat bei einem KinderärztIn oder einer LogopädIn holen.


Über die Expertin

Logopädin Daniela Rosenstatter, BSc
Hans-Schmidinger-Straße 16, 5303 Thalgau
Mail: rosenstatter.logopaedie@gmx.at

Beratungs- und Therapieschwerpunkte:

  • Neurologische Sprach-Sprech- und Schluckstörungen
  • Artikulationsstörungen bei Kindern
  • Spracherwerbsstörungen bei Kindern
  • Fütterstörungen bei Kindern
  • Myofunktionelle Therapie
  • Therapie bei Kiefergelenksproblemen (CMD)
  • Therapie bei Gesichtslähmungen (Facialisparesen)

Das könnte euch auch interessieren:



Eigenwerbung!
Auf in Muttis Shop: muttis-blog.net/shop/
Queen Mama Klar bin ich peinlich Gesichtsmaske Nicht von schlechten Eltern

Birgit

Hier plaudert Birgit, alias Mutti, 40+, seit 2009 aus dem Nähkästchen: Authentizitäts-Freak, selbstbewusst grauhaarig, kreativ angehaucht, völlig unperfekte Mutter. Familienblog aus dem Leben mit zwei Jungs - Mutter allein unter Männern. Mehr über Muttis Nähkästchen: About. Nix verpassen? Folgt mir via Social Media oder Newsletter.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Kommentar verfassen


Like it? Bitte folge mir:



Menü schließen