Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz
Basteln mit Kindern: Ostereier mit Botschaft
© Christa Gaigg

Basteln mit Kindern: Ostereier mit Botschaft

Hurra! Ostern steht vor der Tür! Und das bedeutet: Ostereier bis zum Abwinken!
Und in der Zeit vor Ostern wollen wir uns natürlich auf die Osterzeit – und die Osterferien YEAH! – einstimmen. Und auch schon mal das BESTE Ei zum Eierpecken reservieren. Das geht am besten, wenn die Eier beschriftet sind. Und damit es auch noch schön aussieht, hab ich hier eine kindgerechte Idee zum Basteln und Vorfreuen mit Kindern für euch: Ostereier mit Botschaft

Basteln und Werken schulen die Feinmotorik – eine wichtige Voraussetzung für die Schulreife. Aber das ganze muss auch mit Spaß passieren. Und da muss ich ganz ehrlich sein: “Gefitzel” ist nicht das Ding meiner Söhne. Und auch ihre Geduld ist enden wollend. In diesem Buch Das kleine Buch: Ostereier färben. Natürlich und kreativ hab ich eine hübsche und zugleich absolut JUNGSTAUGLICHE Idee gefunden:

Basteln mit Kindern: Ostereier mit Botschaft

Leseprobe mit freundlicher Genehmigung des Verlages:

Botschaften mit Buchstaben kleben

Ostereier mit Botschaft:
Ihr braucht:

  • Hart gekochte Eier, ausgekühlt und gut trocken
  • Eierfarbe: Farbbäder für die Eier in Gläsern oder Bechern
  • Klebebuchstaben (damit können Namen oder Botschaften geklebt werden)

TIPP: Ihr könnt die Namen der Familienmitglieder oder der Gäste zur Osterjause auf das Ei kleben. Dann habt ihr gleichzeitig ein »Namenskärtchen« für den Ostertisch. Oder ihr denkt euch kurze Botschaften und Wünsche aus, die man dem anderen sagen will, und klebt diese auf die Eier.

Ostereier mit Botschaft:
So geht’s:

Ostereier färben mit Kindern: Ei mit Botschaft
© Christa Gaigg
  1. SCHRITT:
    Ihr klebt die Buchstaben nebeneinander. Oder ganz durcheinander in einem Wortsalat, dann kann man beim Verschenken auch gleich ein Ratespiel daraus machen. Kinder und Erwachsene lieben Ratespiele!
  2. SCHRITT:
    Ist das Ei fertig »designt«, kann es das Kind vorsichtig auf einen Löffel legen und in das Glas mit dem Farbsud legen.
    Auch hier gilt wieder: Je länger das Ei im Farbbad liegt, umso intensiver wird die Farbe am Ei.
  3. SCHRITT:
    Das Ei vorsichtig herausnehmen und auf einem weichen Küchentuch trocknen lassen.
  4. SCHRITT:
    Buchstaben ablösen.
  5. SCHRITT:
    Anschließend das Ei mit Olivenöl und einem weichen Tuch oder mit einer Speckschwarte polieren.
  6. SCHRITT:
    Loben: »Schön ist es geworden.«

© Christine Mittermayr: Das kleine Buch: Ostereier färben. Natürlich und kreativ, Servus Verlag
Fotos: © Christa Gaigg

Buchtipp für Ostern

Die Idee stammt aus dem genialen Buch Das kleine Buch: Ostereier färben. Natürlich und kreativ von Christine Mittermayr (Servus Verlag). Im Buch gibt’s jede Menge Hintergrundinformation rund um die Tradition des Ostereis sowie Schritt-für-Schritt-Anleitungen für Kaltfärben, Warmfärben, Eierfärben aus natürlichen Materialien sowie Tipps und Kreativanregungen für das Ostereier färben mit Kindern. Außerdem gibt’s Tipps für das Eierkochen, damit die Schale nicht springt und die Eier die Farbe besser aufnehmen und anschließend schön glänzen.

 



Mehr Osterideen mit Kindern:

Enthält Affiliate-Links

Auch dein regionaler Buchhandel bestellt das Buch gerne für dich! Denn: Wenn der letzte Laden verschwunden ist, das letzte Café geschlossen hat und alle Stadtviertel verwaist sind, werdet ihr feststellen, dass Online-Shoppen doch nicht so toll war! Buy local!

Für mehr Fairness & Transparenz im Netz: Affiliate Links führen zu Produkten in Online-Shops. Bei einem Kauf erhalte ich eine kleine Provision, was das Produkt jedoch keinesfalls teurer für euch macht.


Eigenwerbung!
Auf in Muttis Shop: muttis-blog.net/shop/
Queen Mama Klar bin ich peinlich Gesichtsmaske Nicht von schlechten Eltern

Muttis Nähkästchen

Hier plaudert Birgit, alias Mutti, 40+, seit 2009 aus dem Nähkästchen: Authentizitäts-Freak, selbstbewusst grauhaarig, kreativ angehaucht, völlig unperfekte Mutter. Familienblog aus dem Leben mit zwei Jungs - Mutter allein unter Männern. Mehr über Muttis Nähkästchen: About. Nix verpassen? Folgt mir via Social Media oder Newsletter.

Kommentar verfassen


Like it? Bitte folge mir:



Menü schließen