Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz
DIY-Idee für Ostern: Kaminholz-Osterhasen

DIY-Idee für Ostern: Kaminholz-Osterhasen

Ich muss es zugeben: Ich bin verliebt!
Und zwar in diese selbstgemachten Osterhasen aus Scheitholz – eine schnelle und unkomplizierte Bastelidee für die Ostern, ideal auch für das Basteln mit Kindern.
Hier kommt die Anleitung für diese DIY Deko-Idee für Ostern:



Zwischenruf in eigener Sache:
Escape Game Bücher

VERLOOOOOSUNG!

Youtube glotzen, Handy-zocken, Youtube glotzen, Handy-zocken - das wäre der bevorzugte Tagesablauf meiner Jungs.
Da das rechte Maß zu finden ist echt nicht leicht!
Darum bin ich immer auf der Suche nach Offline-Ideen für meine Online-Junkies. Und da hab ich jetzt etwas gefunden:
DAS sind Abenteuer im Kopf!
Und das beste daran: Ihr könnt je eines der VIER vorgestellten Bücher GEWINNEN!

Neugierig? Hier entlang: KLICK



Die Osterhasen sind schnell und unkompliziert selbstgemacht. Die Anregung hab ich aus diesem Buch: Meine 100 liebsten Kreativ-Projekte – Basteln durchs Jahr mit Martina Lammel: Mit großem Vorlagenposter. Ich hab die Anleitung dort ein klein wenig abgewandelt:

 

DIY Kaminholz-Osterhasen: Das Material

Für einen selbstgemachten Holzscheit-Osterhasen braucht ihr folgende Dinge:

Kaminholz-Osterhasen: DIY Osterdekoration aus Holzscheiten und Gips

  • 1 schönes Stück trockenes Kaminholz
  • Styroporkugel (oder Styropor-Ei), ca. 10 cm Durchmesser
  • ein Glas (als Ständer für das Styropor-Ei beim Eingipsen und beim Trocknen)
  • Gipsbinden
  • Karton
  • 1 großer Nagel mit kleinem Kopf (ggf. Kopf nach dem Einschlagen abzwicken)
  • 1 Plastikkappe von einer Tetrapak-Packung (für den Hals)
  • 2 Kaffeebohnen (für die Augen), kleines Rindenstück (für die Nase)
  • Schüssel mit Wasser (zum Einweichen der Gipsbinden)
  • Bleistift, Schere, Hammer, Klebstoff, ggf. Handschuhe (weil der Gips die Haut sehr stark austrocknet)

Holzscheit-Osterhasen: Anleitung

  1. Zuerst Ohren auf Karton vorzeichnen (im Buch gibt’s eine Vorlage, aber es geht m.E. auch ohne) und ausschneiden.
  2. Dann die Gipsbinden in 10-20 cm lange Stücke schneiden.
  3. Nun je eine Gipsbinde im Wasserschüssel kurz eintauchen und Styropor-Kugel und die Ohren mit 1-2 Lagen Gipsbinden eingipsen. Glattstreichen nicht vergessen.
  4. Sobald die Ohren stabil und steif sind (geht sehr schnell!) die Ohren an die Kugel angipsen und aushärten lassen.
  5. Wenn der Gips ausgehärtet ist, einen großen Nagel durch eine Plastikkappe (z.B. von einer Milchpackung) mittig in das Holzscheit schlagen.
  6. Zuletzt den Kopf auf den Nagel aufsetzen, zwei Kaffeebohnen als Augen und ein kleines Rindenstückchen als Nase aufkleben.
    Fertig!

Ich hab dann meinen Hasen noch etwas österliche Deko um den Hals gehängt. Die hab ich vor zwei Jahren gebastelt. Das Osterei ist mit dem 3D-Doodler “gemalt”, das Osterhasen-Ei besteht aus Fimo Air. Die Anleitung zu diesen und weiteren Deko-Ideen für Ostern findet ihr hier: Weiße Osterdeko basteln mit Kindern

Wie gefallen euch meine Hasen?

Kaminholz-Osterhasen: DIY Osterdekoration aus Holzscheiten und Gips

 

Das könnte dich auch interessieren:

Enthält Affiliate-Links

Auch dein regionaler Handel bestellt die Produkte gerne für dich! Denn: Wenn der letzte Laden verschwunden ist, das letzte Café geschlossen hat und alle Stadtviertel verwaist sind, werdet ihr feststellen, dass Online-Shoppen doch nicht so toll war! Buy local!

Für mehr Fairness & Transparenz im Netz: Affiliate Links führen zu Produkten in Online-Shops. Bei einem Kauf erhalte ich eine kleine Provision, was das Produkt jedoch keinesfalls teurer für euch macht.

 

Muttis Nähkästchen

Hier plaudert Birgit, alias Mutti, 40+, seit 2009 aus dem Nähkästchen: Authentizitäts-Freak, selbstbewusst grauhaarig, kreativ angehaucht, völlig unperfekte Mutter. Familienblog aus dem Leben mit zwei Jungs - Mutter allein unter Männern. Mehr über Muttis Nähkästchen: About. Nix verpassen? Folgt mir via Social Media oder Newsletter.

Kommentar verfassen


Like it? Bitte folge mir:



Menü schließen