Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz

Der beste Elternratgeber ever – unbedingt lesen!

Wenn ihr nicht hunderte Erziehungsratgeber und dergleichen lesen wollt, sondern nur EIN einziges Buch, dann dieses: Entdecke dich selbst durch dein Kind: Wie wir Kinder achtsam erziehen, indem wir Veränderung in uns selbst zulassen. Nicht umsonst ist dieses Buch ein New York Times Bestseller – seit ein paar Tagen gibt’s das Buch endlich auch auf Deutsch.

Mutti ist ja bekanntlich Marke Bücherwurm. Ich hab schon zig Bücher aller Art quasi “inhaliert”. Und wenn ich (für mich) Wichtiges in einem Buch entdecke, dann markiere ich das mit einem Eselsohr. Und dieses Buch hat SEHR VIELE Eselsohren.

Wer die Bücher von Eckhart Tolle mag, wird dieses Buch lieben (es ist obendrein deutlich einfach zu lesen als Tolles Werke). Es geht darum, anzuerkennen was ist. Die Autorin zeigt klar, dass diese Akzeptanz keineswegs passiv ist, sondern ein sehr bewusster Vorgang. Das Buch macht deutlich, wie wir normalerweise “blind” reagieren – meist völlig überzogen, wodurch wir Situationen keinesfalls entspannen, sondern im Gegenteil noch (teils unnötig) anfachen. Das ergibt eine ganz eigene Dynamik, wir lassen uns provozieren. Wenn wir aufgeregt, frustriert oder erschöpft sind, verpfuschen wir gut und gerne, wie wir unseren Kindern Grenzen aufzeigen. Allzu oft steckt ein eigener Konflikt dahinter. Viel Not ist selbstgemacht!

Das Prinzip ist einfach: Statt am Kind und dessen unerwünschtem Verhalten herumzudoktern, sollten wir unsere Einstellungen und (vielfach) überzogenen Reaktionen anschauen. Ergo: Wenn ich anders in den Wald hineinrufe, dann schallt es auch anders retour.

Zahlreiche Beispiele illustrieren sehr anschaulich, worauf die Autorin hinaus will. Und ja, da ist was dran!
Selbsterkenntnis nicht ausgeschlossen – manchmal kann die auch durchaus schmerzhaft sein, wenn wir erkennen auf welchem Ego-Trip wir im Leben so unterwegs sind.

Dieses Buch zeigt einen Weg, wie das Zusammenleben mit Kindern entspannter gelingt. Ich würde sogar noch einen Schritt weitergehen und sagen: Wenn viele sich den Inhalt dieses Buches zu Herzen nehmen würden, wäre dieser Planet eine bessere Welt.

Muttis Fazit: 100-prozentige Lese-Empfehlung!

Dieses Buch gehört meines Erachtens zur Pflichtlektüre jedes Elternteils – ganz egal wie alt das Kind ist. 

Mehr Buchempfehlungen:

Muttis Nähkästchen

Hier plaudert Birgit, alias Mutti, 40+, seit 2009 aus dem Nähkästchen: Authentizitäts-Freak, selbstbewusst grauhaarig, kreativ angehaucht, völlig unperfekte Mutter. Familienblog aus dem Leben mit zwei Jungs - Mutter allein unter Männern. Mehr über Muttis Nähkästchen: About. Nix verpassen? Folgt mir via Social Media oder Newsletter.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Kommentar verfassen


Like it? Bitte folge mir:



Menü schließen