Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz

Heute machen wir blau: Welt-Autismustag

Der 2. April ist der weltweite Autismus-Tag. Betroffene wollen auf diese spezielle Beinträchtigung aufmerksam machen, viele öffentliche Gebäude werden heute blau beleuchtet.
Das ist ein erster Schritt, denn noch immer stehen Eltern oft gehörig im Regen, wenn sie mit dieser Diagnose konfrontiert werden. Hilfe muss nicht selten in Selbsthilfegruppen selbst organisiert werden, international anerkannte Therapieformen werden von Krankenkassen oder Ländern nicht bezahlt (auch nicht ansatzweise oder symbolisch unterstützt – wie in unserem Fall). Es ist also noch ein weiter Weg zu gehen.



Zwischenruf in eigener Sache:
Quarantäne mit Kindern: Tipps gegen Lagerkoller und Tipps gegen Langeweile Jede Menge Tipps und Tricks rund um die Corona-Zeit

Home-Schooling, Home-Office - neue Herausforderungen in einer sehr herausfordernden Zeit! Wir haben ordentich in die Tasten geklopft und Expert*innen befragt: Tipps gegen Lagerkoller und Langeweile, jede Menge schnelle Rezeptideen, Tipps für die Struktuerierung des Tages, 18 Maßnahmen zur Vermeidung von Konflikten, Vorratshaltung für Familien und vieles, vieles mehr.

Hier entlang: Tipps für Familien in der Corona-Krise



Auch wir sind betroffen, darum machen wir heute blau.

Folge Muttiss Pinnwand „Asperger“ auf Pinterest.


Eigenwerbung!
Auf in Muttis Shop: muttis-blog.net/shop/
Body Nicht von schlechten Eltern Klar bin ich peinlich Super Mama Tasche

Muttis Nähkästchen

Hier plaudert Birgit, alias Mutti, 40+, seit 2009 aus dem Nähkästchen: Authentizitäts-Freak, selbstbewusst grauhaarig, kreativ angehaucht, völlig unperfekte Mutter. Familienblog aus dem Leben mit zwei Jungs - Mutter allein unter Männern. Mehr über Muttis Nähkästchen: About. Nix verpassen? Folgt mir via Social Media oder Newsletter.

Kommentar verfassen


Like it? Bitte folge mir:



Menü schließen