Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz

Wer hat behauptet, dass Mutter-sein immer nur schön ist?
Es gibt auch jede Menge Potenzial für Ärger und Konflikte. Muttis ganz persönliche Ärgernisse findet ihr hier:

Paracetamol als Auslöser für ADHS und Autismus?

Ein Aufschrei geht durch die Medien: Forscher warnen vor einem – vormals als “sicher” eingestuften – Medikament: Paracetamol. Das angeblich “harmlose” Schmerzmittel ist das meistverkaufte Medikament in Deutschland – und mittlerweile heftig umstritten. Gerade in puncto Autismus und AD(H)S könnte es eine nicht unerhebliche Rolle spielen … (mehr …)

Weiterlesen

Handymast im Kinderzimmer: Jedes zweite Babyphon strahlt zu stark

Konsumentenschützer haben mal wieder ein besorgniserregendes Detail an den Tag befördert: Jedes zweite Babyphon gehört nicht in die Nähe von Babys und Kleinkindern! Nur zwei von 16 getesteten Babyphonen konnten unter’m Strich überzeugen – eins davon ist von einem Hersteller, den man unter den Testsiegern nicht vermutet hätte. (mehr …)

Weiterlesen

Wut-Mutter brüllt: Herrgott nochmal! Wir Mütter machen aber auch immer alles falsch!

Und schon wieder wird eine Mutter durch die Gazetten gezerrt, die ein Buch auf den Markt geschmissen hat. Sie prangert diese verweichlichten Retroweibchen von heute an, die sich – Fortpflanz sei Dank – hinter Heim und Herd verschanzen und dem Feminismus damit endgültig den letzten Todesstoß über die Rübe ziehen.
Wir können es scheinbar niemals nicht und sowieso unmöglich richtig machen – ein Leben zwischen Rabenmuttertum, Brutmafia, Retroweibchen und Teilzeitfalle. (mehr …)

Weiterlesen

Verstörende Fakten zur Adoption in Großbritannien: Englands gestohlene Kinder

Im Sommer waren wir zum Haustausch im Norden von England. Dort stach mir die enorme Anzahl von Plakaten und Werbung für Adoption in U-Bahnen, Bushaltestellen und allerlei öffentlichem Terrain ins Auge. Jetzt habe ich zu diesem Thema einen mehr als verstörenden Artikel gelesen: Die meisten dieser Adoptionen passieren OHNE Einwilligung der Eltern. Einige haarsträubende Fakten: (mehr …)

Weiterlesen

Saubere Umwelt, gutes Vorbild – eine Anregung

662915_garbageJetzt, wo der ganze Schnee (hoffentlich bald) das Zeitliche segnet, kommt er wieder zum Vorschein: Dreck. Achtlos weggeworfene Verpackungen – Papier, Pappe, Plastik, was auch immer. Mutti denkt: Das müsste nicht sein. Und hat da kürzlich in unserer Stadtzeitung einen hervorragenden Beitrag gelesen. Vorbildfunktion für Kinder inklusive.
(mehr …)

Weiterlesen

BPA-frei = unbedenklich? Leider nein …

276791_a1Eine Studie zeigt: zwar sind Babyfläschchen neuerdings wirklich BPA-frei – allerdings ist das alles andere als ein Grund zur Entwarnung. Erstens ist BPA noch in vielen anderen Haushaltsprodukten vorhanden, zweitens wurden in BPA-freien Produkten andere schädliche Stoffe gefunden. Eine Dokumentation zeigt besorgniserregende Auswirkungen – von BPA, dessen Ersatzstoff sowie anderer Umweltgifte. (mehr …)

Weiterlesen

Wie uns Frauen die Kindererziehungszeit später auf den Kopf fallen wird …

MoneyIch dachte, ich wäre in Sachen Finanzen und Recht rund ums Mutter-sein und Kinder-haben eigentlich recht ab- und aufgeklärt. Mit dieser Einschätzung hat ein Artikel in einer österreichischen Frauen-Zeitschrift gehörig aufgeräumt. Auch wenn sich mein Haupthaar schon deutlich ergraut zeigt, ist die Zeit bis in die Pension noch eine halbe Ewigkeit. Aber hier sind einige wichtige Dinge, die wir Mütter unbedingt JETZT wissen sollten! (mehr …)

Weiterlesen

Pro und contra Silvesterkracherei

FeuerwerkMutti outet sich hiermit als Silvester-Muffel. Muss es denn wirklich sein, dass bereits seit 12:00 Uhr die Böller krachen, dass die Fenster wackeln? Und das Auslüften der Kinder ist ebenfalls gehörig in die Hosen gegangen, weil wir keine 10 Meter vom Haus entfernt mit einem in Terror heulenden Kind wieder kehrt machen mussten. Ganz abgesehen von den Haustieren, für die der heutige Tag eine wahre Tortour ist … (mehr …)

Weiterlesen

Spielzeug oder Sondermüll? ARTE Themenabend “Gift im Spielzeug”

Gift im Spielzeug; Kind mit TeddybärNoch nicht alle Weihnachtsgeschenke beisammen? Vielleicht wollt ihr ja noch ein wenig warten – denn beim ARTE Themenabend “Gift im Spielzeug” am 18.12.2012 werden allerlei Grausamkeiten in puncto Inhaltsstoffe im Spielzeug unserer Kinder unter die Lupe genommen. (mehr …)

Weiterlesen

Mahlzeit: Mineralöl in Aventskalendern

Die Stiftung Warentest hat Rück­stände von Mineral­ölen und ähnlichen Substanzen in der Schokolade von 24 handelsüblichen Advents­kalendern für Kinder nachgewiesen – einige davon könnten krebserregend sein. Neun Kalender enthielten sogar besonders kritische Mineral­ölbestand­teile. Die verdächtigten Verursacher sind: die Verpackung aus Karton samt Druck auf Mineralölbasis und Maschinenöl aus der Produktionskette. (mehr …)

Weiterlesen

Das Ende der Weisheit ... und trotzdem nicht das Richtige gefunden? Probier doch mal die Suche!

Es existieren keine weiteren Seiten

Menü schließen