Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz

Wer bei der Erziehung der Kinder mitredet …

Wir Eltern haben die Verantwortung ganz und gar, wenn es um unsere Kinder geht, oder? Tja, nicht nur … Die Lektüre des Buches Die Kindheit ist unantastbar: Warum Eltern ihr Recht auf Erziehung zurückfordern müssen wirkt da wie ein Augenöffner:



Zwischenruf in eigener Sache:
Escape Game Bücher

VERLOOOOOSUNG!

Youtube glotzen, Handy-zocken, Youtube glotzen, Handy-zocken - das wäre der bevorzugte Tagesablauf meiner Jungs.
Da das rechte Maß zu finden ist echt nicht leicht!
Darum bin ich immer auf der Suche nach Offline-Ideen für meine Online-Junkies. Und da hab ich jetzt etwas gefunden:
DAS sind Abenteuer im Kopf!
Und das beste daran: Ihr könnt je eines der VIER vorgestellten Bücher GEWINNEN!

Neugierig? Hier entlang: KLICK



  • Welche Interessen werden bedient, wenn es um die Umgestaltung der Kinderbetreuung geht.
  • Wer alles mitentscheidet, wenn es um Bildungsziele geht.
  • Welche Kräfte an unseren Kindern (er-)ziehen, ihre Motive, ihre Methoden und die Folgen.

Ein Blick in die Vergangenheit zeigt, dass die jeweiligen Interessen des jeweiligen Zeitgeists in den Erziehungsmethoden ihren Niederschlag fanden. Rückblickend lässt sich da jede Menge Unfug identifizieren. Klar, in der Rückschau fällt so ein Urteil leicht …

Aber was ist mit der Gegenwart?

Zahlreiche Beispiele illustrieren, welche Kräfte, Lobbys und Interessensverbände an den Kindern “ziehen” … Grauslich, eigentlich!

Dieses Statement bringt es m.E. auf den Punkt:

Wie wir Kinder sehen, hat nichts damit zu tun, wie Kinder SIND.

Fazit des Autors: Kinder brauchen emotionale Sicherheit, ausreichend Beziehungen und Chancen zum selbst organisierten Spielen und Erleben. Der Rest ergibt sich von selbst …

… klingt nicht nach dem aktuellen bildungspolitischen Mainstream, oder? Kein Wunder, wenn kleine Menschen revoltieren.

Spannendes und verständliches Buch, absolute Leseempfehlung für Eltern!

Siehe auch dieses Buch des Autors:

Muttis Nähkästchen

Hier plaudert Birgit, alias Mutti, 40+, seit 2009 aus dem Nähkästchen: Authentizitäts-Freak, selbstbewusst grauhaarig, kreativ angehaucht, völlig unperfekte Mutter. Familienblog aus dem Leben mit zwei Jungs - Mutter allein unter Männern. Mehr über Muttis Nähkästchen: About. Nix verpassen? Folgt mir via Social Media oder Newsletter.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Kommentar verfassen


Like it? Bitte folge mir:



Menü schließen