Muttis Nähkästchen | Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz
App-Tipp: Die große Wörterfabrik

App-Tipp: Die große Wörterfabrik

Die wirklich tolle App „Die große Wörterfabrik“ adaptiert das gleichnamige Bilderbuch. Die Geschichte handelt von Paul und Marie, die in  einem Land leben, in dem man Wörter kaufen und schlucken muss, um sie aussprechen zu können. Die Geschichte und spielerische, interaktive Elemente rund Wörter und Sprachen ergänzen sich – super geeignet für sinnvolles Spielen am Tablet und Smartphone (+ Spar-Tipp): 

image

Besonders gut gefällt mir das Spiel, in dem einzelne Wörter dem richtigen Sprachsack zugeordnet werden müssen. Ganz süß ist gelöst, wenn mal was im falschen Sack landet. Es gibt dann noch weitere Spiele wie Wörter fangen mit dem Schmetterlingsnetz oder das Zusammenfügen von Wörterschnippseln.
Zusätzlich kann man für das gesamte Spiel die Sprache ändern:  Die App kann man auch auf Englisch und Französisch spielen. Dadurch dadurch werden spielerisch auch Fremdsprachen vermittelt.

Die App fördert sowohl Sprachbewusstsein wie auch  Lesekompetenz. Durch die Vorlesefunktion ist sie aber auch für Leseanfänger geeignet.

Ausgezeichnet

Die App wurde auf der Leipziger Buchmesse mit dem Leipziger Lesekompass ausgezeichnet – zurecht wie ich meine. Die Buchmesse hat 2014 erstmals auch Apps prämiert. Die Leipziger Buchmesse und die Stiftung Lesen reagieren damit auf die immer umfangreicher werdenden Möglichkeiten der digitalen Leseförderung.

Tipp: Preisaktion

Bis 23. März kriegt ihr die App deutlich günstiger:  für’s Smartphone um 0,99 € (statt 1,79 €) bzw.  1,79 € (statt 3,59 €) für die iPad-/Tablet-Version.
Links zur App: iPad: iPadiPhone, Android-Tablets, Android-Smartphones bzw. via Amazon

Das Buch zur App:

Die große Wörterfabrik.

Das könnte dich auch interessieren:


Like it? Bitte folge mir:


Datenschutzhinweis: Mit Klick auf den Link verlässt du diese Seite. Es gelten die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Plattformen.



Muttis Nähkästchen

Hier plaudert Birgit, alias Mutti, 40+, seit 2009 aus dem Nähkästchen: Authentizitäts-Freak, selbstbewusst grauhaarig, kreativ angehaucht, völlig unperfekte Mutter (aka. Rabenmutter). Familienblog aus dem Leben mit zwei Jungs - Mutter allein unter Männern. Mehr über Muttis Nähkästchen: About. Nix verpassen? Folgt mir via Social Media oder Newsletter.

Kommentar verfassen

Menü schließen