Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz
Empfehlenswertes Spiel für Kinder im Grundschulalter: Dixit

Empfehlenswertes Spiel für Kinder im Grundschulalter: Dixit

Das Christkind hat uns ein ganz hervorragendes Spiel unter den Weihnachtsbaum gelegt: Dixit Odyssey. Seither ist es zu einem unserer absoluten Familien-Favoriten avanciert, das wir mit Begeisterung immer wieder spielen – und das hat gute Gründe:

Bis zu zwölf Spieler können hier gemeinsam kreativ werden: Ein Spieler, der so genannte Erzähler, überlegt sich zu einer Karte ein Wort, einen Satz oder einen Laut. Dann wählen die anderen Spieler aus ihren Karten jene aus, die ihrer Meinung am besten zu diesem Wort, Satz oder Laut passen. Dann wird gemischt. Die Spieler tippen nun geheim, welche Karte die des Erzählers ist. Aber Achtung! Für den Erzähler ist weder wünschenswert, dass seine Karte von allen, noch von keinem erkannt wird! In beiden Fällen gibt es nämlich keine Punkte für ihn. Das Wort, der Satz oder der Laut muss also vage und mehrdeutig gewählt werden – eine wunderbare Herausforderung für die Fantasie!

dixit-odyssey

Ich war wirklich erstaunt, wie kreativ und fantasievoll meine Kinder (7 und 10 Jahre alt) sein können! Gerade für unser autistisches Kind ist das ja durchaus eine Herausforderung, die er mit Übung jedoch mit Bravour meistert.

Die Karten sind wunderbar phantasievoll und mit Detailliebe gestaltet. Das macht Lust auf mehr – Gott sei Dank gibt es zahlreiche Erweiterungen (die übrigens auch wunderbar in der Schachtel des Basisspiels Platz finden).

Bei uns daheim ist das Spiel längst ein Dauerbrenner. Und was gibt es Schöneres, als am Abend rund um den Tisch zu sitzen und gemeinsam ein Brettspiel zu spielen? Als Draufgabe werden Kreativität und Phantasie geschult, das genaue Schauen und das Interpretieren. Außerdem muss man noch bedenken, was andere Spieler sehen und hinein interpretieren könnten – das schult die sogenannte “Theory of Mind” (gerade bei autistischen Kindern Gebiet, in dem es oft Defizite gibt).

Wir hatten das Spiel auch mal in der Autismus-spezifischen Therapie mit dabei. Die Therapeut*innen waren hellauf begeistert und haben das Spiel sofort auf ihre Wunschliste gestellt.

Außerdem spielen wir gerne:

Enthält Affiliate-Links

Auch dein regionaler Handel bestellt das Spiel gerne für dich! Denn: Wenn der letzte Laden verschwunden ist, das letzte Café geschlossen hat und alle Stadtviertel verwaist sind, werdet ihr feststellen, dass Online-Shoppen doch nicht so toll war! Buy local!

Muttis Nähkästchen

Hier plaudert Birgit, alias Mutti, 40+, seit 2009 aus dem Nähkästchen: Authentizitäts-Freak, selbstbewusst grauhaarig, kreativ angehaucht, völlig unperfekte Mutter. Familienblog aus dem Leben mit zwei Jungs - Mutter allein unter Männern. Mehr über Muttis Nähkästchen: About. Nix verpassen? Folgt mir via Social Media oder Newsletter.

Kommentar verfassen


Like it? Bitte folge mir:



Menü schließen