Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz
Chaosfreies Vorzimmer

Chaosfreies Vorzimmer

Im Winter Mützen, Handschuhe, Schals, Skihelme … Im Sommer Fahrradhelme, Skaterhelme, Kappen … Dazu noch jede Menge Krimskrams. Und das alles potenziert mit der Zahl der Familienmitglieder. Ergibt: Jede Menge Zeugs, das im Vorraum griffbereit sein sollte – und das tendenziell diesen Raum binnen kürzester Zeit verlässlich „zumüllt“. Wir haben da die perfekte Familien-taugliche Lösung für unseren Vorraum gefunden:


Zwischenruf in eigener Sache:

Liebe Leute!
Willkommen am Familienblog "Muttis Nähkästchen"

Birgit und Christine von Muttis Nähkästchen

Für alle, die uns noch nicht kennen: Hier plaudern Birgit und Christine aus dem Nähkästchen und schreiben über das (Über-)Leben mit Kindern.

Alles, das Eltern wissen sollten! Wir bemühen uns um wertvolle Inhalte, die euch wirklich weiterhelfen. Außerdem haben wir immer wieder feine Sachen für euch zu verlosen.

Um nichts zu verpassen, folgt uns doch bitte:


Tipp: Schau auch mal bei den Rabatt-Codes vorbei! Da haben wir attraktive Preisnachlässe für viele Produkte: Aktuelle Rabatt-Codes


Der Vorraum ist angeblich die Visitenkarte des Hauses. Ui, ui – und grad dieses Zimmer verkommt gut und gerne zu „Mud Room“, wie die Amis so schön sagen. Daher war Kreativität angesagt: Um die vorhandenen Garderobenmöbel (die leider nur recht wenig Stauraum bieten), haben wir nachträglich zwei Vollholz-Regale mit Körben drumherum montiert – übrigens gewollt in einer möglichst anderen Holzfarbe. Denn: die gleiche Holzfarbe bekommt man ohnehin nicht hin und wenn’s dann zwar ähnlich, aber doch nicht gleich ist, dann fällt das „Gestückelte“ mehr auf.

Jeder Korb hat ein eigenes Thema, eine eigene Sorte Inhalt. Kleine, selbstgemachte Symbolplättchen machen es auch für die Kleinsten unmissverständlich, was wo reingehört. Die Plättchen hab ich mit Schrumpffolie gemacht – die Anleitung findest du hier: Anhänger aus Schrumpffolie – da lässt sich übrigens allerhand kreatives Zeugs draus machen, z.B. hübsche Kettenanhänger, siehe z.B. Geschenktipp zum Muttertag: Selbst gemachter Anhänger aus Schrumpffolie, und vieles, vieles mehr!

Im Winter ist die Winterware in Griffhöhe. Dann wandern die Hauben*- und Handschuh-Körbe nach oben und die Kappen und Fahrradhelme nach unten – as easy as can be!

*) Haube = Mütze. Ja, so ticken wir Österreicherinnen ;-)

Das könnte dich auch interessieren:


Noch mehr Haushalts-Tipps

Ich will NICHT, dass mir mein Mann im Haushalt hilft!

Ich bin Working Mom und habe zwei Jobs. Aber EINES will ich partout NICHT: dass mir mein Mann im Haushalt HILFT! Warum? Darum!


Putzplan für Faule

Putzplan für Faule: Grundordnung ohne Stress

Mit meinem Putzplan für Faule fällt mir der Haushalt wesentlich leichter und ich muss nie den ganzen Tag verschwenden – trotzdem haben wir immer eine gewisse Grundordnung im Haus.


Haushalts-Hacks für Working Moms

Ein paar clevere Ideen umgesetzt, die mir die Hausarbeit, das Putzen, Waschen und sauber machen erleichtern.


10 wirklich nützliche Dinge für den Familienhaushalt

Wirklich praktische Dinge, die im Familienalltag 100-prozentig SINN machen – und obendrein die eigenen vier Wände nicht verschandeln, sondern vielleicht sogar noch stylisch aussehen.


Haushalt mit Kindern organisieren: Unser Haushaltssystem

Haushalt mit Kindern: DIY Mom Hack für mehr Mithilfe

Mit diesem selbstgemachten „Mom Hack“ machen wir nun diese Handgriffe sichtbar. Außerdem motivieren wir dadurch die Kinder zur Mithilfe.


Eigenwerbung!
Auf in Muttis Shop: muttis-blog.net/shop

Spreadshirt T-Shirt für Mütter
Spreadshirt Trinkglas
Spreadshirt T-Shirt für Kinder


Nudging: 5 kreative Hacks für den Familienhaushalt

Nudging: 5 kreative Hacks für den Familienhaushalt

Zugegeben, manchmal muss frau schon sehr kreativ werden, damit die Kids (und der Mann?) sich im Haushalt verträglich verhalten. Aber da helfen bewährte Kniffe und Tricks!


DIY Haushaltstipps mit wenig Chemie

DIY Haushalts-Hacks: Einfach sauber mit wenig Chemie

Meine Hacks und Tipps für einen Familienhaushalt mit wenig Chemie.


Chaosfreies Vorzimmer

Jede Menge Zeugs, das im Vorraum griffbereit sein sollte – und das tendenziell diesen Raum binnen kürzester Zeit verlässlich „zumüllt“. Wir haben da die perfekte Familien-taugliche Lösung für unseren Vorraum gefunden.


War dieser Beitrag informativ und/oder hilfreich?
Dann freuen wir uns, wenn du ihn teilst! Du kannst unsere Inhalte auch unterstützen, indem du uns einen Kaffee spendierst oder uns auf Instagram folgst: Birgit & Christine.

Danke, dass ihr hier seid!
Birgit & Christine

Eigenwerbung!
Auf in Muttis Shop: muttis-blog.net/shop

Spreadshirt T-Shirt für Mütter
Spreadshirt Trinkglas
Spreadshirt T-Shirt für Kinder

Birgit

Hier plaudert Birgit, alias Mutti, 40+, seit 2009 aus dem Nähkästchen: Authentizitäts-Freak, selbstbewusst grauhaarig, kreativ angehaucht, völlig unperfekte Mutter. Familienblog aus dem Leben mit zwei Jungs - Mutter allein unter Männern. Mehr über Muttis Nähkästchen: About. Nix verpassen? Folgt mir via Social Media oder Newsletter.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

Kommentar verfassen

Menü schließen