Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz

Umzug mit (Klein-)Kind

Je kleiner die Kinder sind, desto einfacher ist der Umzug, denn desto weniger starke Bindungen gibt es an die alte Wohnung bzw. das Umfeld. Trotzdem ist und bleibt so ein Umzug mit Kleinkindern ein zweifelhaftes Vergnügen. 
Wunderbare Tipps rund um den Umzug mit (Klein-)Kindern gibt’s hier:



Zwischenruf in eigener Sache:
Quarantäne mit Kindern: Tipps gegen Lagerkoller und Tipps gegen Langeweile Jede Menge Tipps und Tricks rund um die Corona-Zeit

Home-Schooling, Home-Office - neue Herausforderungen in einer sehr herausfordernden Zeit! Wir haben ordentich in die Tasten geklopft und Expert*innen befragt: Tipps gegen Lagerkoller und Langeweile, jede Menge schnelle Rezeptideen, Tipps für die Struktuerierung des Tages, 18 Maßnahmen zur Vermeidung von Konflikten, Vorratshaltung für Familien und vieles, vieles mehr.

Hier entlang: Tipps für Familien in der Corona-Krise



Unser erstes Kind war damals etwa 1,5 Jahre alt, als wir umgezogen sind. Mein Tipp: In dem Alter kann man das Kind teilweise beim Aufbau der neuen Möbel mithelfen lassen. Bewaffnet mit einem Spielzeughammer hat es eifrig beim Dübel einschlagen geholfen – und so gleich einen Bezug zum neuen Heim aufgebaut.

Und wenn ihr Mitsprache bei der Ausstattung habt sowie in puncto Einrichtung habe ich noch ein paar ergänzende Tipps:

  • Keine teuren und/oder empfindlichen Böden verlegen! Ihr werdet sonst bei jedem Kratzer und bei jeder Delle weinen …
  • Mit Kleinkindern keinen schönen neuen Tisch anschaffen – er wird zu Grunde gerichtet werden …
  • Für Geh-Anfänger empfielt sich ein Esstisch, bei dem die Tischbeine direkt unter der Tischecke sind – sprich: die Tischplatte steht nicht über. Ist definitiv Kopf-schonender …
  • Wir haben unseren coolen, aber leider recht eckigen Couchtisch gleich in den Dachboden verfrachtet (vielleicht später wieder mal …) und stattdessen einen weichen Hocker angeschafft. Die Vorteile sind nicht von der Hand zu weisen: mehr Platz, keine Ecken und mit einem Tablett auch wunderbar als Tischchen nutzbar.

Eigenwerbung!
Auf in Muttis Shop: muttis-blog.net/shop/
Body Nicht von schlechten Eltern Klar bin ich peinlich Super Mama Tasche

Muttis Nähkästchen

Hier plaudert Birgit, alias Mutti, 40+, seit 2009 aus dem Nähkästchen: Authentizitäts-Freak, selbstbewusst grauhaarig, kreativ angehaucht, völlig unperfekte Mutter. Familienblog aus dem Leben mit zwei Jungs - Mutter allein unter Männern. Mehr über Muttis Nähkästchen: About. Nix verpassen? Folgt mir via Social Media oder Newsletter.

Kommentar verfassen


Like it? Bitte folge mir:



Menü schließen