Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz

Warten aufs Christkind – was macht ihr?

Egal auf wen ihr wartet – Christkind oder Weihnachtsmann: Der Tag zieht sich für kleine Kinder wie Kaugummi. Ein paar Ideen, um den 24. Dezember zu verkürzen: 



Zwischenruf in eigener Sache:
Diese aktuellen Blogbeiträge solltet ihr auf keinen Fall verpassen:
Urlaub im Grünen im Greenpark Rehrenberg Urlaub 2020 - alles anders?
Berge statt Strand?
Hier hab ich einen heißen Tipp für euch, wie ein Urlaub im Grünen mit Kindern gelingt! Atemberaubende Wow-Erlebnisse, die bestimmt alle Kinder und sogar hochgeschossene Teenager begeistern. Plus: Übernachtungstipp - familienfreundlich und Corona-sicher.
Hier entlang: Mit Sicherheit viel erleben: Spektakulärer Familienurlaub in Österreich

DIY-Gartenparty: Know-how von 11 Expert*innen VERLOOOOOOSUNG!
Und es gibt wieder etwas zu gewinnen:
So gelingt ein Fest im eigenen Garten: Mit dem geballten Know-how von 11 Expert*innen wird deine DIY-Gartenparty ganz leicht selbst umsetzbar – voller WOW-Effekte und Hingucker. EXKLUSIV: Anleitung für ein Chill-out-Zelt im Garten. PLUS: Eure Gewinnchance für den kostenlosen Zugang zu diesem geballten Wissen!
Gewinnchance sichern: Zur Anleitung und der Verlosung



Damit die Zeit bis zur Bescherung an Heiligabend nicht zu lang(weilig) wird:

  • Der Klassiker: Rodeln mit Papa. Schnee vorausgesetzt war das in meiner eigenen Kindheit der Zeitvertreib schlechthin
  • Christkind suchen: Der Klassiker in der Familie meines Mannes. Die Kinder halten mit Papa oder Opa Ausschau, ob sie das Christkind schon irgendwo erspähen können. Derweil wird der Weihnachtsbaum ins Wohnzimmer transportiert. Wenn’s dunkel wird: Laterne nicht vergessen!
  • Besuch am Flughafen: Beim Flugzeuge-schauen vergessen meine Kinder schnell die Zeit.
  • Musik machen: Einige Veranstalter bietet spezielle Angebote am 24. Dezember, z.B. Warten aufs Christkind mit Music Together
  • Besuch im Zoo: Viele Zoos haben am 24. Dezember auch nachmittags noch geöffnet, einige machen sogar Extra-Programm, z.B. zoo-berlin.de, koelnerzoo.de, zoo-hannover.de
  • Plantschen bis das Christkind kommt: Wie wär’s mit einem Ausflug in die Therme?
  • Eislaufen: In vielen Eishallen gibt es schon die perfekte Unterlage für Ausrutscher aller Art.
  • Manege frei: In vielen Städten gibt es am Nachmittag Zirkusvorstellungen, z.B. gelsenkirchener-weihnachtscircus.de, weihnachtscircus.com, berliner-weihnachtscircus.de, weltweihnachtszirkus.com, bonner-weihnachtscircus.de, offenburger-weihnachtscircus.de

Und was macht ihr?


Eigenwerbung!
Auf in Muttis Shop: muttis-blog.net/shop/
Queen Mama Klar bin ich peinlich Gesichtsmaske Nicht von schlechten Eltern

Muttis Nähkästchen

Hier plaudert Birgit, alias Mutti, 40+, seit 2009 aus dem Nähkästchen: Authentizitäts-Freak, selbstbewusst grauhaarig, kreativ angehaucht, völlig unperfekte Mutter. Familienblog aus dem Leben mit zwei Jungs - Mutter allein unter Männern. Mehr über Muttis Nähkästchen: About. Nix verpassen? Folgt mir via Social Media oder Newsletter.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Schneeschuh-Wandern. Morgen kommt angeblich das weiße Gold.
    Frohe Weihnachten!
    Doris

Kommentar verfassen


Like it? Bitte folge mir:



Menü schließen