Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz

Buchempfehlung: Frau, stell dich auf die Füße!

Thema verfehlt, würd ich auf den ersten Blick sagen! Aber jetzt bitte nicht falsch verstehen: denn das Buch Frau, stell dich auf die Füße!: Das Anti-Hascherl-Buch bietet nicht nur für “Hascherl” (geschweige denn nur für Frauen) wertvolle Hinweise für einen besseren Umgang mit sich selbst. Ergo: Absolut empfehlenswert!

In diesem Buch geht es absolut zur Sache: Bei den fünf großen “SELBST” – Selbstliebe, Selbstwert, Selbstvertrauen, Selbstkontrolle und Selbstverantwortung – lässt sich viel mehr lernen und entdecken, als man auf den ersten Blick meinen könnte. “Liebe dich selbst” und “Weil ich es mir wert bin” sind irgendwie in aller Munde – aber eben nur irgendwie. Beim Selbstvertrauen schaut es schon ganz anders aus – das ist möglicherweise tatsächlich ein primär weibliches Dilemma. Das sechste “SELBST-” kommt auf jeder Seite immer mehr zum Vorschein, nämlich: SELBSTERKENNTNIS!

Rasches Durchlesen in einem Rutsch ist aus meiner Sicht hier gar nicht möglich – ich selbst hab ziemlich lange gebraucht für dieses Buch. Was normalerweise ein schlechtes Zeichen ist, ist hier ganz und gar positiv: Die vielen Übungen, Selbst-Checks und Leitfragen und die damit einhergehende Selbsterkenntnis brauchen etwas Zeit zum “Sickern”. Denn hier stehen die eigenen Gefühle und Eigenschaften auf dem Prüfstand – und die können allerhand anrichten, im Leben, in den Beziehungen und im Körper.

Für Mütter ist da jede Menge Themen mit dabei – z.B. Immer komme ich als Letzte dran! Bringt “ja sagen” Liebe und Anerkennung? usw.

Fazit: eine absolut empfehlenswerte Anleitung, um im wahrsten Sinne es Wortes mit beiden Beinen im Leben zu stehen – nicht nur für Hascherl.

Verwandte Artikel:

Muttis Nähkästchen

Hier plaudert Birgit, alias Mutti, 40+, seit 2009 aus dem Nähkästchen: Authentizitäts-Freak, selbstbewusst grauhaarig, kreativ angehaucht, völlig unperfekte Mutter. Familienblog aus dem Leben mit zwei Jungs - Mutter allein unter Männern. Mehr über Muttis Nähkästchen: About. Nix verpassen? Folgt mir via Social Media oder Newsletter.

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Hallo Mutti`s,
    herzlichen Dank für dieses wundervolle Feedback. Ganz besonders freut mich, dass du den Hintergrund des Buches so gut beschreibst. Und mit dem 6. SELBST der SELBSTERKENNTNIS hast du ja voll ins Schwarze getroffen. Denn letztendlich sind wir es immer nur SELBST, die etwas ändern können.
    Vielen Dank und liebe Grüße
    Edeltraud Haischberger

Kommentar verfassen


Like it? Bitte folge mir:



Menü schließen