Muttis Nähkästchen | Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz
Auszeit für Mama: Ich-Zeit for Ladies only

Anzeige
Auszeit für Mama: Ich-Zeit for Ladies only

Mal nur Zeit für mich.
Mal Wellness nur für mich.
Welche Mutter wünscht sich das nicht?
Außerdem ist es wie im Flugzeug: Zuerst selbst die Sauerstoffmaske überziehen, dann den Kindern helfen. Heißt also: Nur wenn Mama gut auf sich selbst achtet, ist sie auch fit für die Herausforderungen des Familienalltags.

Und ich kenne den perfekten Platz dafür – exklusiv für Frauen:

Wobei …
Wellness ist hier viel zu kurz gegriffen. Denn hier geht’s an alle weiblichen “Problemzonen”, die frau so haben kann: Gewicht, Rücken, Hormone, Bindegewebe, Doppelbelastung zwischen Beruf und Familie, Stress.

Das la pura women’s health resort in Gars am Kamp (Niederösterreich) ist eine europaweit einzigartige Gesundheits- und Wohlfühloase exklusiv für Frauen. FRAU steht im Mittelpunkt. Weil wir eben anders sind. Drei Ärztinnen und Ärzte unterstützen individuell nach aktuellsten Erkenntnissen der Gender-Medizin bei der Gesundheitsprävention sowie bei der Behandlung von bestehenden Beschwerden. Hinzu kommt ein maßgeschneidertes Angebot an Beauty, Sport und Wellness. Naturheilkunde, moderne Schulmedizin, physikalische Behandlungen und sanfte ästhetische Medizin coexistieren zum Wohle aller Frauen unter einem Dach.
Frauenherz, was willst du mehr?

Als Frau alleine verreisen?

Normalerweise nicht so prickelnd …
Überall Paare, Familien – und dann ich, ganz alleine am Tisch? Irgendwie komisch.
Im la pura women’s health resort hingegen ganz und gar nicht komisch. Hier gibt es neben Mutter-Tochter-Wellnessern und Freundinnen-Grüppchen auch jede Menge Alleinreisende. Alleine essen oder mit Gleichgesinnten ins Gespräch kommen – beides ist möglich. Ich habe am “Gesellschaftstisch” sehr nette Frauen kennengelernt.
(Herzliche Grüße an Sabine!)

la pura women's health resort kamptal

Haben Sie Rückenprobleme?

Erwischt!

Am Anfang steht das Arztgespräch.
Und damit auch individuelle Empfehlungen für maßgeschneiderte Behandlungen. Damit der Aufenthalt eben mehr ist als “bloß” Wellness.

Mit meinem Bandscheiben-Problem bin ich nicht alleine. Darum gibt es dafür im la pura begnadete Hände, die 1A-Hilfe dafür parat haben. Um den belasteten weiblichen Rücken kümmert sich TCM-Spezialist Manfred Zauner. Er war es, der bei mir rasch die zugrundeliegende Problematik diagnostiziert hat: Zwei unterschiedlich lange Beine. Es hat tatsächlich 40 Jahre Lebenszeit und einen Besuch im la pura gebraucht, dass jemand zur grundlegenden Problematik vorgedrungen ist. Noch heute schwärme ich in den höchsten Tönen von der Unterwasserdruckmassage – HERRLICH! Mit Gewichten an den Beinen hängt frau völlig entspannt im 30°C warmen Wasser. Zusätzlich werden Rücken, Po und Oberschenkel sanft, aber nachhaltig massiert. Traumhaft! So entspannt war ich schon lange nicht mehr! Auch bei der Fußreflexzonen-Massage ging’s in medias res, was mein Bandscheiben-Problem anbelangt. Autsch! Aber guuut!

Mehr als Wellness: Sport, Beauty, Gesundheit

Das Angebot Lady’s Resort konzentriert sich auf die drei Säulen Schönheit, Bewegung und Ernährung.

  • Abnehmen und Darmgesundheit geht zum Beispiel mit einer modernen F.X. Mayr-Kur, angeleitet von Dr. med. Alex Witasek, Präsident der Internationalen Gesellschaft der Mayr-Ärzte. Eine ganze Reihe spezifischer Gesundheitsanliegen von Frauen können damit wirkungsvoll behandelt werden: Migräne oder Übergewicht, aber auch Erschöpfungszustände oder Unverträglichkeiten. Traumhafte Wickel unterstützen das Ganzkörper-Detox und die weibliche Silhouette.
  • Sport: Der „ladies circle“ im Fitnessraum richtet sich ganz auf die muskulären Bedürfnisse von Frauen. Sportwissenschaftler/-innen stehen mit Rat und Tat auch für Einzeltrainings zur Verfügung. Täglich gibt es ein umfangreiches, kostenloses Aktivprogramm rund um Zumba, Yoga, Smovey-Walking, Aqua-Gymnastik und vieles mehr.
  • Beauty: Bei der Fuhlendorf Gesichtsbehandlung wird z.B. zuerst mittels Microdermabrasion das Gesicht im wahrsten Sinne des Wortes abgeschliffen. Dann wird bei der Saugwellenmassage durch das Schröpfen mit kleinen Glasglocken wird das Bindegewebe, die Lymphe und der Stoffwechsel aktiviert. Schließlich wird mit Ultraschall spezielle Wirkstoffe tief in der Haut eingearbeitet. Das Ergebnis: 10 Jahre jünger! Mindestens. Okay, fast … aber es tut wirklich gut!
    Auch kleinere kosmetische Eingriffe – sanfte Liftings und Fettabsaugung – sind vor Ort möglich.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wellness nur für Frauen

Aber auch das klassische Wellness kommt nicht zu kurz. So babyzarte Haut hatte ich schon lange – LAAAANGE! – nicht mehr, wie nach dem traumhaften Peeling im Rasul. Ich persönlich bin ja ein Riesenfan vom Laconium – das ist genau mein Ding. Nicht zu heiß und trotzdem SCHWITZ!

Diese Diashow benötigt JavaScript.



Fazit: So geht Kraft tanken!

Wärmste Empfehlung!
Und nutzt das umfangreiche Angebot an spezialisierten, Gender-medizinischen Angeboten – wo bekommt ihr sonst so viel Rat und Hilfe unter einem Dach? Das Personal ist auch wirklich sehr bemüht, kurzfristig individuelle Termine und Behandlungen zu ermöglichen.

Last but not least: das la pura women’s health resort in Gars am Kamp ist auch wunderbar mit dem Zug erreichbar!

Fotos: la pura (6), Muttis Nähkästchen (8)

Der Aufenthalt und die Behandlungen wurden mir teilweise vom la pura women’s health resort, Resort der Vamed Vitality World, zur Verfügung gestellt.
Danke für eure Unterstützung!

 


Like it? Bitte folge mir:


Datenschutzhinweis: Mit Klick auf den Link verlässt du diese Seite. Es gelten die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Plattformen.



Muttis Nähkästchen

Hier plaudert Birgit, alias Mutti, 40+, seit 2009 aus dem Nähkästchen: Authentizitäts-Freak, selbstbewusst grauhaarig, kreativ angehaucht, völlig unperfekte Mutter (aka. Rabenmutter). Familienblog aus dem Leben mit zwei Jungs - Mutter allein unter Männern. Mehr über Muttis Nähkästchen: About. Nix verpassen? Folgt mir via Social Media oder Newsletter.

Kommentar verfassen

Menü schließen