Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz

Happy Birthday, Muttis Nähkästchen!

Muttis Nähkästchen ist nun stolze drei Jahre alt – wer hätte das gedacht. Wie alles begann und welche Kreise es zog:

Dabei hat alles so harmlos angefangen: Weil mein Hirn speziell nach einer Kindsgeburt einem Nudelsieb glich und ich mir die unterschiedlichen Tipps und Tricks zu den verschiedenen Themen rund ums Mutter-sein und Kinder-haben aus dem Internet, aus Büchern oder von Nachbarn und/oder Bekannten vom einen aufs andere Mal einfach nicht merken konnte, begann ich aufzuschreiben …

Zuerst analog – auf Papier. Papier ist zwar geduldig, hat aber leider auch die Angewohnheit, von Zeit zu Zeit unauffindbar zu verschwinden. Außerdem lässt es sich so schwer durchsuchen. Also tippte ich ein Word-Dokument. Aber was, wenn der Computer crasht und keine Sicherungskopie gemacht wurde? Wieder futsch …

Die perfekte Alternative war, einen Blog zu schreiben – nur für mich selbst. Anfangs hatte ich tatsächlich die Suchmaschinen ausgesperrt. Irgendwann dämmerte es dann aber, dass diese Informationen, die ich da feinsäuberlich zusammengetragen hatte, auch für andere Mütter und Väter hilfreich sein könnten. Ergo: Freier Zutritt für Google & Co – und damit für alle Mütter, Väter, Gleichgesinnte und auch einige Kritiker – weiter unten ein paar Fakten.

Anfangs dachte ich, irgendwann sei alles gesagt. Aber weit gefehlt … die Kreativität und die Themen sprudeln munter. Und Muttis Nähkästchen und die Themen wachsen gemeinsam mit mir und meinen Kindern.

Und in den letzten paar Wochen war jede Menge Rummel:

  • Mutti wurde zur Redakteurin: Die österreichische Zeitschrift „Wienerin“ hat meine Blog-Beträge gelesen und mich für zwei Artikel in der kommenden Sonderbeilage „Wienerin mit Kind“  beauftragt – erscheint im April.
  • Muttis Nähkästchen wurde für den Grimme Online Award 2012 vorgeschlagen. Wer auch immer das war – VIELEN HERZLICHEN DANK! Die Vorschlagsfrist endete am 15. März 2012, die Fülle der Vorschläge und somit der Konkurrenz  ist groß: fast 1.900 Online-Angebote hoffen auf eine Nominierung.
  • Mutti wurde als Gastautorin eingeladen: sparbaby.de
  • Die Marketing/PR-Abteilungen haben mich entdeckt – das ist zwar nett, aber auch sehr anstrengend …

Statistiken Muttis Nähkästchen:

Und wer es noch nicht weiß: Mutti hat auch einen Shop bei Spreadshirt, so als Mini-Hobby nebenbei: muttis.spreadshirt.at

Foto: Zsuzsanna Kilian

Ein Geburtstagswunsch? Sicher! Empfehlt mich weiter!
Und wenn ihr bei Amazon kauft, wär’s nett, wenn ihr über diesen meinen Link zu Amazon reingeht – für euch macht es keinen Unterschied und ich krieg eine klitzekleine Provision. Hinter diesem Blog steht kein Geschäftsmodell, er ist rein privat, in der Freizeit geführt und mit viel Lust und Laune geschrieben. Diese Provision versüßt mir die Sache ein bisschen. Danke.


Eigenwerbung!
Auf in Muttis Shop: muttis-blog.net/shop/
Queen Mama Klar bin ich peinlich Gesichtsmaske Nicht von schlechten Eltern

Muttis Nähkästchen

Hier plaudert Birgit, alias Mutti, 40+, seit 2009 aus dem Nähkästchen: Authentizitäts-Freak, selbstbewusst grauhaarig, kreativ angehaucht, völlig unperfekte Mutter. Familienblog aus dem Leben mit zwei Jungs - Mutter allein unter Männern. Mehr über Muttis Nähkästchen: About. Nix verpassen? Folgt mir via Social Media oder Newsletter.

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Herzlichste Gratulation zum Geburtstag und zu diesem großen Erfolg.
    Ich bin zwar keine junge Mutti mehr, aber diese erfrischenden, ermutigenden und vor allem brauchbaren Tipps lese ich immer.
    Nur weiter so. Ein HOCH auf Mutti´s.

    Liebe Grüße
    Edeltraud

  2. Herzlichen Glückwunsch. Tatsächlich spürt man bei Mutti mit jedem Beitrag, dass da viel Spaß und Freude am Schreiben dabei ist.

    Weiter so! :-)

  3. Hey, gratuliere!
    Das sind tolle Zahlen und Nachrichten. Weiter so!

Kommentar verfassen


Like it? Bitte folge mir:



Menü schließen