Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz
Interview mit meinem Kind – kostenloser Download

Interview mit meinem Kind – kostenloser Download

Die Zeit verfliegt sooo schnell – und mit ihr die Ansichten, Meinungen und Vorlieben der Kinder. Jetzt sind sie gerade mal neun und sechs Jahre alt … aber zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich schon Vieles wieder vergessen habe …
Wie wäre es da mit einem “Jahresinterview”, das man jedes Jahr mit dem Kind führt und die Antworten sammelt. Und was würde sich mehr anbieten, als die Weihnachtsferien rund um den Jahreswechsel?
Worauf wartet Ihr noch? Als besonderes Service gibt es ein PDF dafür zum kostenlosen Download:



Zwischenruf in eigener Sache:
Quarantäne mit Kindern: Tipps gegen Lagerkoller und Tipps gegen Langeweile Jede Menge Tipps und Tricks rund um die Corona-Zeit

Home-Schooling, Home-Office - neue Herausforderungen in einer sehr herausfordernden Zeit! Wir haben ordentich in die Tasten geklopft und Expert*innen befragt: Tipps gegen Lagerkoller und Langeweile, jede Menge schnelle Rezeptideen, Tipps für die Struktuerierung des Tages, 18 Maßnahmen zur Vermeidung von Konflikten, Vorratshaltung für Familien und vieles, vieles mehr.

Hier entlang: Tipps für Familien in der Corona-Krise



Interview-Bogen runterladen, ausdrucken, losfragen bzw. ausfüllen lassen und im nächsten Jahr unbedingt wiederholen. Und im Jahr danach und im Jahr danach und im Jahr danach … geht schnell und dokumentiert die Entwicklung des Kindes in seinen eigenen Worten:

Jahresinterview mit Kind

 

Download pdf: 

newsletter-download

Das könnte dich auch interessieren:

Foto: PublicDomainPictures, Pixabay


Eigenwerbung!
Auf in Muttis Shop: muttis-blog.net/shop/
Body Nicht von schlechten Eltern Klar bin ich peinlich Super Mama Tasche

Muttis Nähkästchen

Hier plaudert Birgit, alias Mutti, 40+, seit 2009 aus dem Nähkästchen: Authentizitäts-Freak, selbstbewusst grauhaarig, kreativ angehaucht, völlig unperfekte Mutter. Familienblog aus dem Leben mit zwei Jungs - Mutter allein unter Männern. Mehr über Muttis Nähkästchen: About. Nix verpassen? Folgt mir via Social Media oder Newsletter.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Super Idee. Das kann ich zusätzlich zu meinen monatlichen Einträgen zur Entwicklung, Vorlieben, was gut läuft und was nicht, was sie gerne spielen…machen.
    Aus der Sicht des Kindes einmal im Jahr und monatlich aus meinen Beobachtungen

Kommentar verfassen


Like it? Bitte folge mir:



Menü schließen