Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz

Und Max rülpste … Buchempfehlung: Der kleine Erziehungsberater

Mutti empfiehlt eine göttliche Lektüre für alle Mütter und Väter: Der kleine Erziehungsberater von Axel Hacke. Dieses kleine Büchlein ist absolut aus dem Leben gegriffen und höchst amüsant. Und er versichert allen Eltern: Das was bei euch zuhause abläuft und eure Haare langsam aber sicher grau färbt, kommt in den besten Familien vor! Lesen!



Zwischenruf in eigener Sache:
Gruselspaß für Leseratten

VERLOOOOOSUNG!


Gruselspaß für Leseratten: Spannende Bücher ab 9 Jahren
Kein Film der Welt lässt die Fantasie so mit einem durchgehen wie ein gutes Buch. Für die düstere Zeit vor und an Halloween muss es natürlich etwas Schauriges sein. Wir haben geniale Bücher entdeckt, die nicht nur gruselig und spannend, sondern auch mit viel Witz fesseln.
Und ihr könnt je eines der vorgestellten Bücher gewinnen!

Neugierig? Hier entlang: KLICK



Teilweise hatte ich die Vermutung, der gute Herr Hacke habe höchstpersönlich in meiner eigenen Familie recherchiert (und wie sich in den hinteren Seiten des Buches herausstellt, bin ich mit dieser Vermutung nicht alleine …). Wenn er zum Beispiel über seinen Sohn Max schreibt: Fünf Jahre alt und rülpst ständig. Ja, so ein Exemplar habe ich auch zuhause sitzen – nur heißt er anders. Außerdem ist er absolut hin und weg von Zahlen; Hacke bezeichnet seinen Sohn in diesem Zusammenhang als UFO-Kid – aber nein, nein! Ein solcher Junge sitzt auch bei uns! Er rülpst von Herzen gerne und liebt alles, das mit Zahlen zusammenhängt.  Wenn Hackes Junge also eine Wiedergeburt von Carl Friedrich Gauß ist, so ist meiner die Wiedergeburt von Adam Riese – oder umgekehrt. Oder die Ursuppe aus Legosteinen – die wird annähernd tagtäglich in unserem Hause zubereitet bzw. erweitert …

Köstlich! Uneingeschränkte Leseempfehlung für alle Eltern von Kindern im Alter von etwa 2-6 Jahren!

Weitere Buchempfehlungen:


Enthält Affiliate-Links

Auch dein regionaler Buchhandel bestellt das Buch gerne für dich! Denn: Wenn der letzte Laden verschwunden ist, das letzte Café geschlossen hat und alle Stadtviertel verwaist sind, werdet ihr feststellen, dass Online-Shoppen doch nicht so toll war! Buy local!

Für mehr Fairness & Transparenz im Netz: Affiliate Links führen zu Produkten in Online-Shops. Bei einem Kauf erhalte ich eine kleine Provision, was das Produkt jedoch keinesfalls teurer für euch macht.

Muttis Nähkästchen

Hier plaudert Birgit, alias Mutti, 40+, seit 2009 aus dem Nähkästchen: Authentizitäts-Freak, selbstbewusst grauhaarig, kreativ angehaucht, völlig unperfekte Mutter. Familienblog aus dem Leben mit zwei Jungs - Mutter allein unter Männern. Mehr über Muttis Nähkästchen: About. Nix verpassen? Folgt mir via Social Media oder Newsletter.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

Kommentar verfassen


Like it? Bitte folge mir:



Menü schließen