Muttis Nähkästchen | Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz
Die besten Kinderfilme: Filme für die ganze Familie

Die besten Kinderfilme: Filme für die ganze Familie

Die besten Kinderfilme haben eine schöne Botschaft! Wir lieben es, uns gemeinsam auf die Couch zu kuscheln und einen Film zu schauen. Und da muss natürlich ein guter Film her, der uns ALLEN gefällt. Und wenn der Film nicht nur kindertauglich ist, sondern auch noch schöne Werte vermittelt, ist auch Mutti happy.
Unsere liebsten Familienfilme mit Message:

Es gibt zahlreiche “Pru-ha-ha”-Filme, wie ich sie nenne – speziell bei den Kinderfilmen. Die sind vielleicht witzig, manchmal für meinen Geschmack etwas zu albern. Seichte Unterhaltung ohne viel Mehrwert. Ja, das darf freilich auch mal sein. Aber ich persönlich liebe Familienfilme, die eine Botschaft mit sich tragen und Werte vermitteln.
Und weil wir in unserem kleinen Heimkino in den letzten Jahren schon jede Menge guter Kinderfilme gesehen haben, kommen hier meine Highlights der besten Filme für die ganze Familie:

Die besten Familienfilme, die besten Kinderfilme, die besten Filme für die ganze Familie

Vorbemerkung: Wer Filme wie die Eiskönigin hier sucht, wird nicht fündig. Dieser Film “riecht” für meine Jungs zu sehr nach Mädchen und ist daher ein No-go … Also, von mir haben sie das nicht …
Und danz ehrlich? Manchmal versteh ich die FSK-Bewertung nicht … Denn so manche Filme sind emotional echt brutal. Ich sag nur: Bambi! Mein allererster Kinofilm – hochdramatisch! Hat mich mehr verstört als unterhalten … Und gerade die Disney-Filme haben oft eine heftige Dramaturgie. Ideal wäre daher, die Filme erst mal vorab testzuschauen. Denn viele Familienfilme sind durchaus spannend und aufwühlend.

Für uns sind das die besten Kinderfilme:

Die besten Kinderfilme mit Botschaft

… die auch den Eltern gefallen:



Alles steht Kopf (2015)

Alles steht Kopf ist in meinen Augen definitiv der beste Familienfilm, den ich bisher gesehen habe. Warum? Weil das Thema so enorm hilfreich ist für die Kommunikation in der Familie. Wenn der Kleine wieder einmal ausrastet, dann ist wieder mal Wut am Schaltpult aktiv! Es wird wunderbar klar, dass alle Gefühle OK sind und ihre Berechtigung haben: Freude, Kummer, Angst, Wut und Ekel. Oskar für den besten Animationsfilm und jede Menge anderer Awards.
(FSK 0; IMDb 8,2/10)

Oben (2009)

Sehr sympathisches Pixar-Meisterwerk um den pensionierten Ballonverkäufer Carl Fredricksen, das definitiv auch zu den besten Kinderfilmen zählt. Er will sich seinen größten Traum erfüllen und mit Hilfe von tausenden Ballons ein Abenteuer erleben. Aber er hat einen blinden Passagier an Bord … Sehr bewegend! Ausgezeichnet mit 2 Oscars. “Prädikat besonders wertvoll”.
(FSK 0; IMDb 8,3/10)

Wunder (2017)

Ja, tatsächlich: Ich finde das ist ein perfekter Film für Kinder. Gerade für Kinder! Denn so können sie sich einfühlen in einen Jungen, der nicht der gängigen Norm entspricht. Denn Kinder können durch ihr Verhalten und ihre Aussagen zueinander sehr brutal sein. Und in Zeiten des Online-Mobbings hochbrisant!
(FSK 0; IMDb 8,0/10)

Home (2015)

Ein sehr, sehr, sehr lustiger Familenfilm! Mit Message! Denn vermeintliche Bösewichte handeln aus guter, naiver Absicht. Und was da die Außerirdischen mit der Erde anstellen, das können auch wir Menschen leider sehr gut … Und das ultimative Böse ist auch nur vermeintlich böse … aber da verrate ich jetzt mal nicht zu viel! Ansehen! Wir haben herzlich gelacht. Aber auch die Message kam perfekt rüber.
(FSK 0; IMDb 6,6/10 – meiner Meinung nach völlig unterbewertet!)

Sing (2016)

Tierische Casting-Show, die Mut macht. Denn nicht alle, die Talent haben, haben auch die passenden Rahmenbedingungen, um ihrer Leidenschaft nach zu gehen. Das Elefanten-Mädchen hat Lampenfieber, der gestressten Schweine-Mutter hängen zig Ferkel am Rockzipfel, der Gorilla-Junge soll seinem Vater bei Verbrechen helfen – aber um Himmels Willen doch nicht singen! Tolle Musik!
(FSK 0; IMDb 7,1/10)

Arlo & Spot (2015)

Der junge Apatosaurus Arlo und das Menschenkind Spot werden Freunde – zwangsläufig. Denn wenn’s eng wird muss man zusammen halten und sich gegenseitig helfen. Definitiv ein Film über Mut und Freundschaft.
(FSK 6; IMDb 6,7/10)

Zoomania (2016)

Zoomania ist ein Schmelztiegel der unterschiedlichsten Tierarten – alles scheint möglich. Wirklich alles? Denn kann es ein Kaninchen als Polizistin wircklich mit den Raubtieren aufnehmen. Aber alles ist nicht so, wie es auf den ersten Blick erscheint – vermeintliche Opfer haben es eben manchmal auch faustdick hinter den Ohren.
(FSK 0; IMDb 8,0/10)

Ratatouille (2007)

Vielfach ausgezeichneter Animationsfilm um die Gourmet-Ratte Rémy, die davon träumt, ein Starkoch zu werden. Kochen kann er – nur leider will kein Chef eine Ratte in der Küche haben … Detailverliebt und humorvoll. Sollte man unbedingt gesehen haben, bevor man ins Disneyland fährt!
(FSK 0; IMDb 8,0/10)

Monster AG (2001)

Sympathischer Animationsfilm. Und Kinder verlieren die Angst vor dem Monster unter dem Bett, weil sie sehen, dass sich die Monster genau so fürchten – wenn nicht sogar noch mehr!
(FSK 6; IMDb 8,1/10)

Hotel Transsilvanien (2012)

Draculas Tochter feiert ihren 118. Geburtstag. Das wird im mondänen Hotel Transsilvanien gefeiert, ein Refugium für Monster, Werwölfe & Co. Animationsfilm über in einem kindgerechten irrwitzigen Abenteuer. Und siehe da: Auch diese wilden Kreaturen fürchten sich in Wahrheit vor den Menschen und wollen auch nur ihre Familie beschützen.
(FSK 6; IMDb 7,1/10)

Wall-E – Der Letzte räumt die Erde auf (2008)

Vorsicht, Kritik an der Konsumgesellschaft! Aber auch Kinder verstehen die Botschaft. Denn Wall-E lebt als letzter seiner Art alleine auf der Erde und räumt den Dreck der Menschen auf. “Prädikat besonders wertvoll”. Oscar für den besten Animationsfilm 2009.
(FSK 0; IMDb 8,4/10)

Drachenzähmen leicht gemacht (2010)



Drachen versus Wikinger. Doch dann rettet ausgerechnet der Sohn des Stammesoberhaupts einem Drachen das Leben. Und setzt sich im Anschluss auch noch gegen die Ausrottung der Drachen ein! Sehr schöne Message: Eine Behinderung kann einen nicht bremsen. Prädikat sehr wertvoll
(FSK 6; IMDb 8,1/10)

Ich – Einfach unverbesserlich (2010)

Die Minions muss man einfach lieben! Sehr sympathischer Animationsfilm, der zeigt, dass auch im vermeintlich Bösen ein sehr, sehr weicher Kern steckt. Und dass Familie eben doch an erster Stelle steht. Einfach unverbesserlich! „Prädikat besonders wertvoll“
(FSK 0; IMDb 7,7/10)

Ein Schweinchen namens Babe (1995)

Die herzerwärmende Geschichte eines Ferkels, das Schäferhund werden will. Der Film zeigt, dass Träume wahr werden können – wenn man nur an sich selbst glaubt. Und natürlich wenn man auch jemanden hat, der einen unterstützt. Herzerwärmend!
(FSK 0; IMDb 6,8/10)

Der König der Löwen (1994)

Ausgezeichnet mit 2 Oscars und 3 Golden Globes und mehrfache Kür zum besten Zeichentrickfilm. “The Lion King” gehört zu den “AFI’s Top 10 der Animationsfilme”. “Prädikat besonders wertvoll”.
(FSK 0; IMDb 8,5/10)

Findet Nemo (2003)

Ausgerechnet am ersten Schultag geht der kleine Nemo Fischern ins Netz. Also muss der ängstliche Vater über seinen Schatten springen und auf die abenteuerliche Suche nach seinem Sohn gehen. “Findet Nemo” gehört zu den “AFI’s Top 10 der Animationsfilme”. “Prädikat besonders wertvoll”.
(FSK 0; IMDb 8,1/10)

Toy Story (1995)

Der erste komplett am Computer erstellte Kinofilm: Das neue Lieblingsspielzeug Buzz Lightyear bringt die anderen Spielzeuge in Aufruhr. Die Rivalen Buzz und Woody müssen jedoch zusammenhalten, um gegen den hinterhältigen Nachbarsjungen bestehen zu können. “Toy Story” gehört zu den “AFI’s Top 10 der Animationsfilme”, Oskar-gekrönt.
(FSK 0; IMDb 8,3/10)

Paddington (2014)

Schöner Familienfilm mit dem tollpatschigen Bären. Hin und wieder war meinen Kindern jedoch das ganze Chaos zu viel. Hochkarätige Besetzung!
(FSK 0; IMDb 7,2/10)

Cars (2006)

Wer kennt ihn nicht – Lightning McQueen. Sehr großer Hype, der dann leider auch ganz schnell wieder “out” war bei den Kindern … Ausgezeichnet mit dem Golden Globe für den besten Animationsfilm 2006. “Prädikat besonders wertvoll”.
(FSK 0; IMDb 7,1/10)

E.T. – Der Außerirdische (1982)

E.T. nach Haus telefonieren! Zugeben, das war eher eine Kindheitserinnerung für die Eltern … Den Kindern war’s zwischenzeitlich zu gruselig. Aber die Message sitzt: Trotz Vorurteilen und Anderssein steckt auch in fremd aussendenden Wesen ein fühlendes Herz. Das ist aktueller denn je …
(FSK 6; IMDb 7,9/10)

Ice Age (2002)

Zusammen kann man alles schaffen! Sid, das nervige Faultier, Manni, das muffige Zottel-Mammut, und Diego, der verschlagene Säbelzahntiger, haben ein Problem: Sie stolpern über ein Menschenbaby … Die Erfolgsformel, die sogar für vier Fortsetzungen reicht: rasante Action, urige Urzeittiere und Gags, Gags, Gags.
(FSK 0; IMDb 7,5/10)

Fortsetzung folgt …

Auf unserer Watchlist:

Rico, Oskar und … (2014)

Hochbegabter Oscar und tiefbegabter Rico: Komisch-melancholische Einblicke in die Erlebniswelt zweier Kinder mit außergewöhnlichen Hirnen. Angeblich sind die beiden Fortsetzungen genauso gut.
(FSK 0; IMDb 6,3/10)

Ralph reichts (2012)

Ralph ist so richtig retro – und das ist doch cool, oder? Außerdem will er nicht weiter der Bösewicht sein und bricht daher aus seinem Videospiel aus. Denn er möchte Freunde finden. Vorurteile, Mobbing und Toleranz lassen grüßen!
(FSK 6; IMDb 7,7/10)

Welche Familienfilme seht ihr gerne mit den Kindern?

Welche Filme sind aus eurer Sicht die besten Kinderfilme?
Wir sind immer wieder auf der Suche nach guten Filmen für die ganze Familie. Daher freue ich mich sehr über Empfehlungen für kindertaugliche Familienfilme in den Kommentare!

P.S.: Wenn ihr mal ohne eure Kinder einen guten Eltern-Film sehen wollt, dann empfehle dich diesen hier.


Enthält Affiliate-Links

Auch dein regionaler Handel bestellt die Filme gerne für dich! Denn: Wenn der letzte Laden verschwunden ist, das letzte Café geschlossen hat und alle Stadtviertel verwaist sind, werdet ihr feststellen, dass Online-Shoppen doch nicht so toll war! Buy local!

Für mehr Fairness & Transparenz im Netz: Affiliate Links führen zu Produkten in Online-Shops. Bei einem Kauf erhalte ich eine kleine Provision, was das Produkt jedoch keinesfalls teurer für euch macht.


Like it? Bitte folge mir:


Datenschutzhinweis: Mit Klick auf den Link verlässt du diese Seite. Es gelten die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Plattformen.



Verwandte Themen:

Muttis Nähkästchen

Hier plaudert Birgit, alias Mutti, 40+, seit 2009 aus dem Nähkästchen: Authentizitäts-Freak, selbstbewusst grauhaarig, kreativ angehaucht, völlig unperfekte Mutter (aka. Rabenmutter). Familienblog aus dem Leben mit zwei Jungs - Mutter allein unter Männern. Mehr über Muttis Nähkästchen: About. Nix verpassen? Folgt mir via Social Media oder Newsletter.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Hallo Birgit, deine Liste finde ich super. Auch wir sind leidenschaftliche Kino-Fans mit Heimkino im Keller 😉 allerdings muss ich bei deinen Filmen noch Abstriche machen, da mein Sohn erst 5 Jahre alt ist und Filme wie Findet Nemo oder The Lion King, die zweifelsohne zu den Klassikern der Kinderfilme zählen und in keiner Filmsammlung fehlen dürfen, einfach noch nichts für ihn sind. Wir schauen gerne Planes (1+2) und Bärenbrüder, alle Filme mit den Minions und alle Teile Cars. Außerdem Turbo und auch ab und zu die Eiskönigin 😝 Viele Grüße Sabrina

Kommentar verfassen

Menü schließen