Muttis Nähkästchen | Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz
Piktogramme als Familien-Kommunikationshilfe – kostenloser Download

Piktogramme als Familien-Kommunikationshilfe – kostenloser Download

Manchmal klinge ich wie eine hängengebliebene Schallplatte … (euch kann ich’s ja sagen, denn ihr kennt die – hoffentlich – noch). Hände waschen nicht vergessen! Tür zu! Finger weg vom Glas! Tür zu! Schmutzwäsche bitte in den Wäschekorb! Tür zu! Hast du das Licht abgedreht? Tür zu! Wer hat das Licht brennen lassen? TÜR ZU!!!
Kennt ihr das auch …? Ja?



Zwischenruf in eigener Sache:
Winterurlaub mit der Familie: Top 5 Skigebiete + familienfreundliche Unterkunft finden mit BestFewo

Winter is coming!

Unsere Skischuhe sind quasi schon gepackt! Wir verraten euch unsere 5 Top-Destinationen für den Winterurlaub mit der Familie. Und wie ihr die ideale Unterkunft findet. Wer diesen Winter noch in die Berge will, muss schnell sein!
Neugierig? Hier entlang: KLICK


Bei uns gibt’s jetzt Piktogramme, die mir das ewige Bla-bla abnehmen: Strenges Parkverbot für Schmutzwäsche am Boden. Parallel-Parkgebot für Schuhe im Vorraum. Erinnerungshilfen für Türen, Lichtschalter und vieles mehr.
Und ihr könnt die auch haben, wenn ihr wollt:

Kennt ihr das auch?

Kind rein, Tür … bleibt sperrangelweit offen. Hmpf …
Kind marschiert ins Bad und wieder raus – das Licht bleibt an. Argh!
Und die Hände bleiben ungewaschen … iiiih!
Die Schmutzwäsche findet partout nicht in den Wäschekorb … :-/
Im Vorraum herrscht Chaos. Wer unfallfrei ins Haus kommen will muss über kreuz und quer verteiltes Schuhwerk steigen … Autsch!
Ahhhh! Und dann diese ewigen Tapser auf der Terrassentür – ein Fall für den Fensterputz-Sisyphos … denn schon bald sind die kindergroßen Fingerabdrücke wieder drauf. Grrrr!
Manchmal könnt’ ich die Wände hochgehen!

Aber jetzt ist Schluss damit!

Oder zumindest ist es deutlich besser.
Denn ich lasse jetzt Bilder sprechen – diese Piktogramme erleichtern mir die Kommunikation in der Familie: 

Familien Piktogramme

Ich hab sie ausgedruckt, ausgeschnitten, foliert und an allen neuralgischen Punkten angebracht. An glatten Flächen kleben die Dinger mit doppelseitigem Klebeband. An der Wand hilft Patafix.



Klingt praktisch?

Ist es auch.

Und ihr könnt diese Familien-Piktogramme auch als Download haben:

Muttis Wochenpost abonnieren und die Downloads landen sogleich in deiner Inbox

Bist du schon treue/r Abonnement? Dann kommt der Download-Link in Kürze in deine Inbox geschneit :-)

Fehlen euch Piktogramme?

Mein Göttergatte hat schon weiteren Bedarf angemeldet:

  • Zahnbürsten in den Zahnputzbecher (statt sie im eigenen Saft liegen zu lassen)
  • Parkplatz für Schultaschen (die stehen prinzipiell mitten im Weg rum)

Weitere Ideen sind herzlich willkommen!



Gibt es sonst noch Situationen und Anwendungsfelder, bei denen ihr ein sprechendes Bild brauchen könntet?
Hinterlasst mir einfach ein Kommentar. Wenn eure Ideen für mehrere Familien passen könnten, dann gibt’s vielleicht in Kürze schon eine Fortsetzung.

P.S.: Ganz klar – Parksünder bekommen bei uns einen Strafzettel ;-)

Falschparkende Schuhe

Bilder statt Bla-bla: Wortlose Kommunikation mit Kindern, Alltag mit Kind, Erziehung

Mit der Zeit hab ich mir einige Erziehungstipps und -tricks angeeignet, die mir im Familienalltag enorm helfen.

Hier entlang: Muttis Eltern-Tipps

Like it? Bitte folge mir:


Datenschutzhinweis: Mit Klick auf den Link verlässt du diese Seite. Es gelten die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Plattformen.



Verwandte Themen:

Muttis Nähkästchen

Hier plaudert Birgit, alias Mutti, 40+, seit 2009 aus dem Nähkästchen: Authentizitäts-Freak, selbstbewusst grauhaarig, kreativ angehaucht, völlig unperfekte Mutter (aka. Rabenmutter). Familienblog aus dem Leben mit zwei Jungs - Mutter allein unter Männern. Mehr über Muttis Nähkästchen: About. Nix verpassen? Folgt mir via Social Media oder Newsletter.

Dieser Beitrag hat 28 Kommentare

  1. Hallo.Ich bin Abonnent, bekomme die Emails, aber finde die Downloads nicht…ich bekomme diese auch nicht per Mail :-(

  2. Hallo, mir geht es wie Christin. Kannst du mir auch helfen? Danke im voraus.

  3. eventuell für die hundeleine … wir haben sie in der schublade.. die kinder legen sie aber immer wieder oben drauf.. ggrrr

  4. und .. kennt das jemand : BioMüll- Gelbetonne-Restmüll-Papier…. meine kinder von klein bis groß erkläre ich täglich wo was hinein kommt… essensreste haben nichts im plastik zu suchen … bla bla bla
    oder unsere tochter ..benutzt im bad /wc nicht den mülleimer für gewisse sachen.. das kommt in die toilette .. jedesmal ..sagt sie .. hab ich vergessen- da wäre so ein piktogram auch super !!

  5. Mir geht es wie Christian und Sandra. Kannst Du m ir auch helfen?

  6. Ich hätte birre auch gern den download link?

    1. Liebe Sarina,
      hab gesehen, dass du dich erfolgreich zum Newsletter angemeldet hast. Im Willkommensmail sind alle Download-Links drinnen. Manchmal dauert es ein paar Minuten, bis das Mail in der Inbox landet – bitte um Geduld.
      Liebe Grüße,
      Birgit

  7. Ich bin nicht allein?Ich kann klicken wie ich will,ich komm immer auf den gleichen Text,aber auf kein Piktogramm ?

  8. Hallo! Dein Blog ist toll! Leider kann ich trotz Anmeldung die tollen Piktogramme nicht runterladen. Ich würde mich freuen
    Piktogramme bald
    brauchen zu können!

    1. Bitte um ein bisschen Geduld – es hängt immer vom jeweiligen E-Mail-Provider ab, wie rasch euch das Mail mit allen Download-Links zugestellt wird. Ich sehe, dass du das Mail bekommen und auch geöffnet hast. Bitte melde dich nochmal, falls es trotzdem noch nicht gehen sollte. lg Birgit

  9. Hallo ihr!!! eure Piktogramme sind super. Ich hätte noch folgende Ideen : Heizung aus?
    Tisch abräumen! Wem gehört das ?

  10. Leider bekomme ich auch nichts in meine Inbox. :-(

    1. Liebe Britta, ich sehe dich aber auch nicht bei den Newsletter-Abonnenten … Ich schreib dir ein Mail.

  11. Und was ist die Strafe, wenn ein Strafzettel erteilt wird?

    1. Liebe Kia,
      wir haben gar keine expizite Strafe – es reicht, dass der Strafzettel im Schuh steckt ;-)
      lg Birgit

      1. Danke für deine Antwort.
        Oh, das würde bei unserem Sohn nicht reichen, er würde es dann extra immer wieder machen, nur damit ich einen Zettel hinlege😉 Er bekommt dann eine Konsequenz, zB Muss er uns dann sein Handy für eine gewisse Zeit abgeben…..
        Lg Kia

  12. Hallo Birgit wie komme ich an meine Inbox??

    1. Link und Passwort zum Download-Bereich findest du im Willkommensmail und in jedem Wochenpost-Mail, das immer donnerstags kommt.
      LG Birgit

  13. Würde gerne die piktogramme nutzen. Geht aber nicht. Habe mich auch angemeldet

    1. Link und Passwort zum Download-Bereich findest du im Willkommensmail und in jedem Wochenpost-Mail, das immer donnerstags kommt.

  14. Hey hab gerade erst den Newsletter bestellt und bisher noch keine Wiillkommens Mail, daher weiß ich noch nicht genau, welche Piktogramme es alles gibt, aber ich fände toll:

    Kaninchen füttern
    Schulsachen im Schrank lagern, nicht am Boden
    Zettel abheften – diese lose Blattsammlung im Schulranzen treibt mich in den Wahnsinn

    Viele Grüße

    1. Danke für dein Feedback, Marina!
      Ein bisschen Geduld bitte mit dem Willkommensmail! Es kommt sicher. Ich bin nur eine einfache Bloggerin, die sich nicht die schnellsten Tools leisten kann.
      lg Birgit

Kommentar verfassen

Menü schließen