Muttis Nähkästchen | Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz
Blog-#Fails 2016: 10 Artikel, die mehr Aufmerksamkeit verdient hätten

Blog-#Fails 2016: 10 Artikel, die mehr Aufmerksamkeit verdient hätten

Mutti lässt ja das liebe lange Jahr lang so allerhand vom Stapel. 117 Artikel waren es alleine im Jahr 2016. Aber nicht jeder Artikel erhält auch die Aufmerksamkeit, die er meiner Meinung nach verdient hätte …

Diese 10 Blog-Artikel aus dem Jahr 2016 sind was euer Interesse betrifft unter der Kategorie #fail zu verbuchen. Aber sie bekommen hier eine 2. Chance:

 

Wir sind unseres Glückes Schmied

Dieses Thema ist wirklich eine Herzensangelegenheit von mir: Mit viel Liebe habe ich die Eckpfeiler der Weisheit von Dr. Ha Vinh Tho, Leiter des Gross National Happiness Centers in Bhutan, zusammengefasst. Wir sind unseres Glückes Schmied. Und das beste daran: Glück kann gelernt werden. Wir haben es in der Hand, unseren Kindern Glückskompetenz zu vermitteln. Damit sie eben keine “Dauer-Suderer” werden. Leider, leider bin ich damit nicht zu allzu vielen Leserinnen und Lesern durchgedrungen.

MarienkäferGlück ist keine „Glückssache“ – Kindern Glückskompetenz vermitteln

20. März ist Weltglückstag!
In Bhutan zählt neben den bekannten Key Performance-Indikatoren wie Bruttonational- und -sozialprodukt auch das Bruttonationalglück. Können wir in unseren Familien von diesem Know-how profitieren? Kann man Glück lernen? Ja, sagt Dr. Ha Vinh Tho, Leiter des Gross National Happiness Centers in Bhutan. Eltern und Pädagog*innen kommt da eine wichtige Rolle zu:
weiterlesen


Zu Gast auf (k)einer fremden Couch

Tja, mit Couchsurfing könnten wir jede Menge Kohle sparen und gleichzeitig gemeinsam mit unseren Kindern unseren Horizont erweitern. Dieser Artikel fasst die besten Tipps von erfahrenen Family-Couchsurfern zusammen. Nur leider wollen es nur wenige Leute lesen … Schade eigentlich.
Aber es ist wahrscheinlich letztlich gleich wie bei unserer Lieblings-Urlaubsform, den Haustauschen: Nur wenige trauen sich da drüber.

Sofa Courch Couchsurfing mit FamilieCouchsurfing mit Familie: Mit diesen Insider-Tipps gelingt das Abenteuer

Die hat doch nicht alle Tassen im Schrank!
Couchsurfing! Und noch dazu mit Kind!

Keine Angst: Couchsurfing ist nicht nur etwas für Alleinreisende.
Es funktioniert auch für Familien.

Mit diesen Tipps kann eigentlich fast nichts mehr schief gehen: weiterlesen


Gast ohne Gastfreundschaft

Ein Bestseller-Autor schreibt einen Gastbeitrag auf meinem Blog – und kaum ein Hahn kräht danach …
Wie ist das bitte zu verstehen?
Naja, ich könnte es auch als Kompliment verstehen, dass ihr lieber meine eigenen Artikel lesen wollt.

© Piotr Marcinski - fotolia/Elternwissen.comSchüchtern, na und? So fördern Sie die Durchsetzungsfähigkeit Ihres Kindes

Gastbeitrag von Jan-Uwe Rogge

Schüchtern zu sein ist keine Krankheit und auch kein charakterlicher Makel. Dennoch leiden schüchterne Kinder manchmal unter dem Gefühl, nicht „richtig zu sein“. Das hat etwas damit zu tun, dass in unserer Gesellschaft den lauten, redseligen und auffälligen Menschen mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird. Schüchternen Menschen hingegen werden allzu oft Kompetenzen abgesprochen. Manchmal werden sie unterschätzt und schlichtweg übergangen. Auch unterstellt man schüchternen Menschen oft, sie hätten ein schlechtes Selbstwertgefühl oder keine eigene Meinung. Das stimmt jedoch längst nicht immer. Schüchterne Menschen haben nämlich oft sogar besondere Fähigkeiten und viele liebenswerte Eigenschaften. Lesen Sie in diesem Beitrag, was einen schüchternen Teenager auszeichnet und wie Sie ihm helfen können, wenn er aufgrund seiner Schüchternheit Probleme oder Kummer hat. Weiterlesen




Schönheit in aller Munde

… im wahrsten Sinne des Wortes! Zahlreiche höchst erfolgreiche Beautyblogs geben Zeugnis von diesem Megatrend. Allerdings lassen wir mit konventioneller Kosmetik jede Menge Chemie und auch umweltschädliches Mikroplastik an unser größtes Organ. Dabei ginge es auch anders … allerdings interessiert das kaum wen. Schade eigentlich. :-(

kokosöl peeling selbstgemachtMmmmh statt Mikroplastik: Mama, darf ich mir dein Peeling auf’s Brot schmieren?

Microplastik ist ja in den vergangenen Monaten vielfach durch die Presse gegangen. Immer noch ist es in vielen Kosmetikartikeln drinnen – und belastet munter Umwelt und Gesundheit. Mahlzeit!
Meine Alternative heißt: selbst ist die Frau. Für ein DIY 100-prozentig natürliches Peeling braucht man nur drei Zutaten. Die Anleitung und noch etwas Grusel-Info zum Thema Microplastik kommt hier: weiterlesen


Souveränität ist kein Burner

Tja … Scheitern ist angesagt.
Aber was, wenn wir einfach mal stark sein und über den Dingen stehen wollen?
Interessiert keine Sau.

#ichwürdegerne über den dingen stehen#ichwürdegerne souverän über den Dingen stehen

Ich bin nicht perfekt.
Aber ich wäre es gerne.
Quälende Selbstzweifel. Stressige Situationen. Schlechtes Gewissen.
Was will ich wirklich?Wenn ich ehrlich bin, dann ist es das: #ichwürdegerne souverän über den Dingen stehen: weiterlesen


Thema Tod

Okay, dass dieser Artikel kein Selbstläufer ist, leuchtet mir ein.
Schwieriges Thema.
Aber wichtiges Thema.
Und es ist ja nicht so, dass dieser Artikel gar keine Zugriffe hat. Ist wohl nur für Betroffene relevant.

Schatten einer KatzeDen Tod des Haustieres erklären: Wieviel Wahrheit vertragen Kinder?



In den letzten Tagen war es etwas still hier im Blog … wir wurden gebeutelt von einer unvorhergesehenen Situation: Ein „Familienmitglied“ war ganz plötzlich in höchst kritischem Zustand – unsere Katze. Was tun? Wie damit umgehen? Wie erklären?
Ich kann erst heute – ein paar Tage danach – darüber schreiben:
weiterlesen


Konfliktpotenzial rechtlich beleuchtet

Sind eure Kinder auch schon mal blöd angemotzt worden, weil sie am Gehsteig mit dem Roller gefahren sind?
Ich sage nur eins: Sie dürfen nicht nur, sie müssen sogar:

Kind auf Scooter TretrollerRechtstipp: Scooter, Skateboard, Longboard – das sagt die Straßenverkehrsordnung

Laut StVO (Straßenverkehrsordnung) sind Microscooter, Trittroller, Skateboard, Longboard, Kinderfahrräder & Co. „vorwiegend zur Verwendung außerhalb der Fahrbahn bestimmte Kleinfahrzeuge“ und zählen zum so genannten „fahrzeugähnlichen Kinderspielzeug“.

Bleibt die Frage: Auf welchen Verkehrsflächen dürfen sie verwendet werden?
Die Auskunft der Polizei lautet wie folgt:


Rezepte – lecker, aber leserlos

Tja, da kann ich im Quadrat springen wie ich will. Scheinbar bin ich mit meinem Geschmack alleine auf weiter Flur. Zumindest wollte kaum wer diese Rezepte lesen:

Mmmmh! Knäckebrot selbstgemacht

Lecker! Und gesund!
Dieses Knäckebrot ist kinderleicht und schmeckt oberlecker!
Und: Die Inhaltsstoffe beinhalten jede Menge wertvoller Mineralstoffe, Ballaststoffe, Vitamine und – man mag es nicht glauben: wertvolle Eiweiße. So geht’s: weiterlesen


Mein absolutes Lieblingsrezept

DAS ist mein allerliebstes Rezept. Darin könnte ich baden … Hachz!

vegetarische spargelpfanneMein absolutes Lieblingsrezept: Vegetarische Spargelpfanne

Hurra, endlich wieder Spargelzeit! Zeit für meine heißgeliebte vegetarische Spargelpfanne. Ich liiiiiiiiebe grünen Spargel – und dieses Rezept! Yummy-yummy-yummy …
Lecker-lecker-lecker! schwelg

Wenn ihr es auch mal ausprobieren wollt, hier kommt das Rezept: weiterlesen


 

Schreibst du noch oder tippst du schon?

Manche Schulthemen hauen euch scheinbar nicht vom Hocker …

Österreichische Schulschreibschrift 1995Wer braucht eigentlich noch die Schreibschrift?

Schreibst du noch – oder tippst du schon?
Finnland hat die Schreibschrift abgeschafft. Seit Herbst 2016 – also jetzt – ist sie aus dem Lehrplan der Grundschulen gestrichen.

Macht das Sinn?
Oder ist die Schreibschrift besser als ihr Ruf?

Was sagt unser Lehrplan – ist die Schreibschrift wirklich Pflicht? Und wenn ja, wie streng?
Und das sagt die Forschung:
weiterlesen


 

Sagt mir doch bitte, warum diese Blogartikel der absolute Fail sind!
Ich versteh’s nämlich größtenteils nicht …

Hier geht mein Jahresrückblick weiter: 10 Artikel aus dem Jahr 2016, die ordentlich für Furore gesorgt haben.


Like it? Bitte folge mir:


Datenschutzhinweis: Mit Klick auf den Link verlässt du diese Seite. Es gelten die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Plattformen.



Muttis Nähkästchen

Hier plaudert Birgit, alias Mutti, 40+, seit 2009 aus dem Nähkästchen: Authentizitäts-Freak, selbstbewusst grauhaarig, kreativ angehaucht, völlig unperfekte Mutter (aka. Rabenmutter). Familienblog aus dem Leben mit zwei Jungs - Mutter allein unter Männern. Mehr über Muttis Nähkästchen: About. Nix verpassen? Folgt mir via Social Media oder Newsletter.

Kommentar verfassen

Menü schließen