Muttis Nähkästchen | Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz
Anleitung und Ideen: Unsere selbst gebastelte Schultüte und ihre Innereien

Anleitung und Ideen: Unsere selbst gebastelte Schultüte und ihre Innereien

Eine Schultüte für das Kind? Aber bitte nicht von der Stange.
Hier kommt die DIY-Anleitung für unsere ganz einfach selbst gebastelte Maus-Schultüte. Und Ideen für die Füllung der Schultüte:

Nachdem ich mich habe überzeugen lassen, dass eine Schultüte sehrwohl zum Standard gehört (siehe Das Schultüten-Dilemma), bin ich ans Werk gegangen. Hier ist sie, die selbst gebastelte Schultüte für mein Kind.
Und dann stellte ich natürlich die Frage: Was soll rein in die Schultüten? Das ist bei uns drinnen:

Die wirklich hervorragende Bastelanleitung habe ich von der Maus-Seite – als alte Maus-Fans schlichtweg Pflicht! Und hervorragend geeignet für basteltechnisch weniger begabte bzw. Faule:

Schultüte basteln – eine Anleitung für Faule:

Die Schultüte ist wirklich KINDERLEICHT! Der kleine Bruder (damals 4 Jahre – mein Gott, war der süß!!!!) hat tatkräftig mitgeholfen:

Material für die selbstgemachte Schultüte

  • Bastelschultüte (Rohling zum Selbstgestalten)
  • Tonpapier in der gewünschten Farbe (zur orangen Maus passt m.E. blau am besten)
  • Krepppapier für den Verschluss
  • Moosgummi in orange, braun und weiß
  • Wasserfester schwarzer Stift
  • Kleber (ideal z.B. Heißklebepistole)
  • Schere

Anleitung: Schultüte selbst basteln

  1. Zuerst die Schultüte mit dem Tonpapier in der gewünschten Farbe verkleiden. Ich finde, blau passt prima zur orangen Maus.
  2. Dann die Vorlage (hier, 3 Seiten) ausdrucken und ausschneiden.
  3. Die einzelnen Körperteile der Maus auf Moosgummi übertragen und ausschneiden.
  4. Die Konturen mit einem wasserfesten schwarzen Stift nachzeichnen.
  5. Die einzelnen Teile auf die überzogene Schultüte aufkleben.
  6. Zuletzt Details wie Barthaare, Mund usw. aufmalen. Auf das Schild kommt der Name und 1. Klasse.
  7. Schließlich das Krepppapier mit sehr viel Weite innen an den Rand der Schultüte kleben.
  8. Und dann bleibt nur noch eins: Schultüte füllen, verschließen und auf das freudige Lachen des ABC-Schützen freuen!

In unserer Schultüte waren diese Dinge versteckt:

Schultüte füllen: sinnvolle Ideen für den Inhalt

In unserer Schultüte waren vorrangig Dinge, die das Kind sowieso brauchen kann:

  • Selbst gebastelte Schultüte mit Ideen für die Füllung der SchultüteT-Shirt mit dem Aufdruck “Erstklassig.” (Entweder selbst machen oder hier bestellen.)
  • Farbkasten: Wassermalfarben
  • Lineal
  • Wachsmalstifte
  • Klebstoff
  • Ein Kartenspiel (denn auch spielen bildet – vgl. Gezielte Vorbereitung auf die Schule)
  • Knabber-Eulen (fand ich klasse und passend)
  • Russisch Brot (Buchstaben! Ebenfalls sehr passend.)
  • Und ja, auch noch ein klein wenig Süßkram – aber dann war die Schultüte auch schon rappelvoll!

Na, bitte – und morgen geht’s bei uns los …

Mutti ist fast so aufgeregt als der Junior … ach, Schmarr’n, Mutti ist selbstverständlich viel aufgeregter als der ABC-Schütze!

Anleitung und Ideen: Schultüte basteln und Schultüte füllen

Verwandte Artikel:

Quelle der Bastelanleitung: Maus-Seite; adaptiert von Muttis Nähkästchen



Enthält Affiliate-Links

Auch dein regionaler Handel bestellt die Produkte gerne für dich! Denn: Wenn der letzte Laden verschwunden ist, das letzte Café geschlossen hat und alle Stadtviertel verwaist sind, werdet ihr feststellen, dass Online-Shoppen doch nicht so toll war! Buy local!

Für mehr Fairness & Transparenz im Netz: Affiliate Links führen zu Produkten in Online-Shops. Bei einem Kauf erhalte ich eine kleine Provision, was das Produkt jedoch keinesfalls teurer für euch macht.


Like it? Bitte folge mir:


Datenschutzhinweis: Mit Klick auf den Link verlässt du diese Seite. Es gelten die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Plattformen.



Muttis Nähkästchen

Hier plaudert Birgit, alias Mutti, 40+, seit 2009 aus dem Nähkästchen: Authentizitäts-Freak, selbstbewusst grauhaarig, kreativ angehaucht, völlig unperfekte Mutter (aka. Rabenmutter). Familienblog aus dem Leben mit zwei Jungs - Mutter allein unter Männern. Mehr über Muttis Nähkästchen: About. Nix verpassen? Folgt mir via Social Media oder Newsletter.

Dieser Beitrag hat 6 Kommentare

  1. Die meisten Schultueten die ich die letzten Jahre sehen düfte waren leider nicht so Klasse gefüllt wie Deine.

    Meist war unzähliger Suesskram drinn, ganz viel Spielzeug, aber nichts was mit der Schule zu tun hat.

    In der Klasse von meinem Fruepubertierer waren sogar zwei Kinder die hatten einen Nintendo DS in ihrer Tüte.
    Da Frage ich mich was für einen Stellenwert hat die Schuhlltuete bitte.

    Deine kommt der unseren sehr nahe.
    Klasse!!!!!!

Kommentar verfassen

Menü schließen