Muttis Nähkästchen | Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz
Kunst für Kinder: 6. internationales Theaterfestival für Klein(st)kinder

Kunst für Kinder: 6. internationales Theaterfestival für Klein(st)kinder

BIM BAM! Ab 4. März ist es wieder so weit: Einen Monat lang stehen die Allerkleinsten im Alter von 1 bis 6 Jahren im Mittelpunkt des internationalen Theaterfestivals für Klein(st)kinder in Salzburg.



Zwischenruf in eigener Sache:
Wunderwuzzi Zahnbürstenroboter bauen

VERLOOOOOSUNG!

Wir sind verliebt! In unsere selbstgebauten Zahnbürstenroboter! Wir könnten ihnen stundenlang zuschauen, wie sie durch die Gegend flitzen. Eine super Geschenkidee für Kinder oder eine prima Beschäftigung bei Kindergeburtstagen. Gewinnt jetzt euer Roboter-Bauset!
Neugierig? Hier entlang: KLICK


Das wär doch was! Und Salzburg ist immer eine Reise wert:


Im gesamten März steht bereits zum sechsten Mal das internationale Theaterfestival für Klein(st)kinder am Programm. Von 4. März bis 1. April 2017 dreht sich in und um Salzburg wieder alles um Theaterkunst für Kinder von 1 bis 6 Jahren.

BIM BAM Festival 2017

Rund 50 Vorstellungen stehen am Spielplan. Spielstätten sind Toihaus Theater, republic und Spielzeugmuseum in der Stadt Salzburg sowie zahlreiche Kulturzentren im Land Salzburg, Oberösterreich und Bayern. Familienfreundlichkeit ist Programm: Im Mittelpunkt stehen dabei immer die Kinder und ihre Begleitung – Eltern, Omas, Opas, Tanten und sonstige Anverwandte.

Ziel: große und kleine Zuseher*innen glücklich machen

Elf Theatergruppen aus fünf Nationen tun ihr bestes, um die großen und kleinen ZuseherInnen glücklich zu machen. Musik und Bewegung sind wunderbare künstlerisches Ausdrucksmittel und schaffen eine Brücke zu diesem sehr jungen Publikum.



 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Hochkarätige Kunst für die Klein(st)en

„Das Theater für Klein(st)kinder begeistert mich immer wieder, auch deshalb, weil man einem buntgemischten Publikum begegnet.“, sagt Katharina Schrott und ergänzt: „Nach einem gelungenen Theaterstück verlassen die Kleinen das Theater meistens lachend, und die Erwachsenen mit einer Träne in den Augen. Warum? Meine Vermutung: Weil der erwachsene Mensch meisten einen Moment Kontakt mit seinem inneren Kind hatte. Das ist ein besonderer Moment für eine Familie.“

Das Programm für das BIM BAM 2017 ist umfangreich und vielfältig: Einige Stücke werden voll der Publikumserwartung entsprechen, andere wiederum eröffnen einen völlig neuen Theaterhorizont. Die Theaterstücke sind in jedem Fall hochkarätig besetzt: Der Tänzer und Choreograf Florian Bilbao, zu sehen in „fliegen& fallen“, kommt direkt von der Schaubühne Berlin nach Salzburg, wo er derzeit in einem Stück von Falk Richter auf der Bühne steht. Die Opernsängerin Marie-Christiane Nishimwe, zu sehen in „Mama singt Geschenke“, ist außerhalb der BIM BAM-Zeit u.a. auch am Burgtheater Wien zu sehen.

Vorstellungen für Kindergärten und Krabbelstuben

Eine Besonderheit sind die speziell für Kindergärten und Krabbelstuben angebotenen Vorstellungen. Vertiefend dazu haben Künstler*innen des Toihaus Theaters Impulsworkshops entwickelt und kommen damit direkt in die Kindergärten und Krabbelstuben – und das kostenlos. Gefördert werden nicht nur die Workshops, sondern das gesamte Festival vom EU-Projekt „Small Size- Performing Arts for Early Years“.



Geschichte des BIM BAM Festivals

Die Initiatorin und langjährige Leiterin des BIM BAM Festivals, Helga A. Gruber, hat 2007 ein einzigartiges Theaterfestival für die Allerkleinsten ins Leben gerufen, das mittlerweile weit über die Grenzen Österreichs hinaus bekannt ist. Katharina Schrott, Choreografin und Tänzerin am Toihaus Theater, hat nun die Festivalleitung übernommen und zeichnet 2017 zum ersten Mal für das BIM BAM Festival verantwortlich.

BIM BAM Programm & Facts

Programmfolder:

BIM BAM Festival 2017Dauer: 4. März bis 1. April 2017

Theater für die Klein(st)en: 1 bis 6 Jahre

50 Vorstellungen in einem Monat in Stadt und Land Salzburg, Oberösterreich und Bayern. Veranstaltungsorte sind: Toihaus Theater, republic Salzburg, Lungauer Kulturvereinigung, Kunsthaus Nexus, K.U.L.T. Hof, Kongress-& Theaterhaus Bad Ischl, k1/Kultur- und Veranstaltungszentrum Traunreut, Kulturhaus Emailwerk Seekirchen/Wallersee, Schloss Goldegg



11 Theatergruppen aus 5 Nationen

 

Weitere Infos: http://www.toihaus.at/bimbam/

Also: hinkommen, staunen, glücklich sein!

Fotos: David Beecroft (1), Raoul Gilibert (1), Sari & den Engelsman (1), Thomas Ernst (1), alle anderen: Toihaus Theater


Like it? Bitte folge mir:


Datenschutzhinweis: Mit Klick auf den Link verlässt du diese Seite. Es gelten die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Plattformen.



Verwandte Themen:

Muttis Nähkästchen

Hier plaudert Birgit, alias Mutti, 40+, seit 2009 aus dem Nähkästchen: Authentizitäts-Freak, selbstbewusst grauhaarig, kreativ angehaucht, völlig unperfekte Mutter (aka. Rabenmutter). Familienblog aus dem Leben mit zwei Jungs - Mutter allein unter Männern. Mehr über Muttis Nähkästchen: About. Nix verpassen? Folgt mir via Social Media oder Newsletter.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Menü schließen