Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz

Elterngeheimnisse: Tricks von Eltern für Eltern

Der Geschenktipp für junge Eltern: Elterngeheimnisse: Tricks von Eltern für Eltern bietet realitätsnahe Tipps querbeet für alltägliche Problemchen und Herausforderungen von Eltern für Eltern. Fördert die Kreativität und liefert Denkanstöße, ohne mit der pädagogischen Leier oder irgendeiner Ideologie daherzukommen. Meine Lieblingstipps:

  • Keine Angst vor Alltagsgefahren: Meine Rede! Wer seinem Kind die kleinen Gefahren des Alltags gut erklärt und ihm ansonsten seine eigenen Erfahrungen ermöglicht, tut ihm einen großen Gefallen.
  • Aus der Schule plaudern: Wie man schweigsame Kinder zum Reden bringt: “Was war das Blödeste, was dir heute passiert ist?”
  • Papas PC: Der Nachwuchs tippt auf der abgestöpselten Tastatur mit.
  • Der Polizei-Korb: Die Eltern-Polizei hat das Recht, jedes Spielzeug, das ohne gültigen Ausweis außerhalb des Kinderzimmers angetroffen wird, dorthinein zu entsorgen. Spitze!
  • Ganze Sätze bilden: Wie man den Nachwuchs zum Sprechen bringt. Denn, auf den Wunsch “Milch” gibt’s die logische Antwort “Kuh”.
  • Abschied nehmen: Der hinter dem Ohr versteckte Kuss hilft über den Trennungsschmerz hinweg.

Verwandte Artikel:


Enthält Affiliate-Links

Auch dein regionaler Buchhandel bestellt das Buch gerne für dich! Denn: Wenn der letzte Laden verschwunden ist, das letzte Café geschlossen hat und alle Stadtviertel verwaist sind, werdet ihr feststellen, dass Online-Shoppen doch nicht so toll war! Buy local!

Für mehr Fairness & Transparenz im Netz: Affiliate Links führen zu Produkten in Online-Shops. Bei einem Kauf erhalte ich eine kleine Provision, was das Produkt jedoch keinesfalls teurer für euch macht.

Muttis Nähkästchen

Hier plaudert Birgit, alias Mutti, 40+, seit 2009 aus dem Nähkästchen: Authentizitäts-Freak, selbstbewusst grauhaarig, kreativ angehaucht, völlig unperfekte Mutter. Familienblog aus dem Leben mit zwei Jungs - Mutter allein unter Männern. Mehr über Muttis Nähkästchen: About. Nix verpassen? Folgt mir via Social Media oder Newsletter.

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

Kommentar verfassen


Like it? Bitte folge mir:



Menü schließen