Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz
Harry Potter Mottoparty: Deko, Spiele, Tipps

Harry Potter Mottoparty: Deko, Spiele, Tipps

Für jeden Harry Potter Fan ist eine Mottoparty – im Fasching oder zum Geburtstag – irgendwann ein Muss! Bei kaum einem Thema kann man sich als Gastgeber so kreativ austoben wie bei einer Harry Potter Mottoparty. Deko, Spiele und Verkleidungen können toll abgestimmt werden und so entsteht schnell ein besonders magisches Fest für Groß und Klein. Unser Sohn feierte seine Harry Potter Party zum 8. Geburtstag und möchte sie sogar unbedingt noch einmal wiederholen. 



Zwischenruf in eigener Sache:
Quarantäne mit Kindern: Tipps gegen Lagerkoller und Tipps gegen Langeweile Jede Menge Tipps und Tricks rund um die Corona-Zeit

Home-Schooling, Home-Office - neue Herausforderungen in einer sehr herausfordernden Zeit! Wir haben ordentich in die Tasten geklopft und Expert*innen befragt: Tipps gegen Lagerkoller und Langeweile, jede Menge schnelle Rezeptideen, Tipps für die Struktuerierung des Tages, 18 Maßnahmen zur Vermeidung von Konflikten, Vorratshaltung für Familien und vieles, vieles mehr.

Hier entlang: Tipps für Familien in der Corona-Krise



Wir feiern gerne und oft. Meist veranstalten wir Mottopartys, weil das einer Feier einfach einen schönen Rahmen und viele Anregungen für Spiele und Verkleidungen gibt. Märchenparty, Cowboyparty, Eisköniginparty, Superheldenparty, Einhornparty – die Liste ist fast endlos. Nichts hat uns aber so viel Spaß bereitet wie unsere Harry Potter Party. Schon die Vorbereitungen waren sehr spannend und das Fest selbst ist wirklich wunderbar gelungen.

 

Harry Potter Mottoparty

#1 Dekoration bei einer Harry Potter Party

Um Ideen für Dekos zu bekommen, muss man nur die Filme und Bücher kennen – schon sprudeln Dekoideen gerade so aus einem heraus. Natürlich sollten die wichtigsten magischen Dinge und die beeindruckendsten Personen der Zaubererwelt nicht unbeachtet bleiben.

Bilder an wichtigen Orten

Wo lebt die Maulende Myrte? In der Toilette. So haben wir einfach ein Bild ausgedruckt und innen auf den Toilettendeckel geklebt. Günstig, leicht und schnell gemacht und ein Hingucker für jeden Harry Potter Kundigen.

In der Großen Halle darf natürlich der Schulleiter Albus Dumbledore nicht fehlen. Auch Dumbledore haben wir einfach ausgedruckt und auf einem alten Spiegel aufgeklebt. Perfekt für Spiegelfotos mit dem berühmten Schulleiter.

Im dritten Stock von Hogwarts ist Fluffy – der dreiköpfige Hund positioniert um den Eingang zum Stein der Weisen zu bewachen. Natürlich haben wir auch Fluffy ausgedruckt und an der Dachbodenklappe befestigt. Sehr passend als Wächter der geheimen Türe.

Schön ist natürlich auch ein Bild von Hogwarts selbst. Wir haben uns dafür ein Poster bestellt und es vorübergehend an die Wand geklebt.



Zaubererdekoration für eine Harry Potter Party

Vieles von der Halloween-Deko, die man vielleicht so und so schon zu hause hat, passt auch zu einer Harry Potter Party. Spinnennetze mit Plastikspinnen, Hexenhüte als Deko platziert und durchsichtige Plastikkugeln mit Spinnen und anderem Gruseligem als Tischdeko. Gruselig und mystisch muss es sein – schon kann man den Partyraum damit auffüllen und muss nicht ganz so viel Harry-Potter-Spezifisches kaufen oder basteln.

Banner für die Große Halle

Besonders beeindruckend waren die Banner der vier Häuser von Hogwarts, die aus unserem Partyraum im Handumdrehen die Große Halle gezaubert haben. Wir haben die Banner an der Decke angebracht und schon sah es aus wie in Hogwarts. Wer nicht den Platz für die vier großen Banner der Häuser Gryffindor, Slytherin, Ravenclaw und Hufflepuff hat, kann auch einfach einen Hogwarts Banner verwenden.

Der Goldene Schnatz und schwebende Kerzen für eine Harry Potter Party

Der Goldene Schnatz spielt mehrmals eine besondere Rolle in den Geschichten rund um Harry Potter. Also war klar – der muss auch bei der Party durch die Lüfte sausen. Wir haben mehrere Exemplare davon selbst gebastelt und an transparenten Schnüren im Raum verteilt aufgehängt. Am Ende der Party durfte sich jedes Kind einen Goldenen Schnatz mit nach hause nehmen.

Man braucht dafür einfach eine Packung Ferrero Rocher (oder andere goldene, runde Süßigkeiten) und macht das Etikett ab. Die Flügel kann man ganz einfach aus Zahnstochern und weißem Papier basteln. (Man schneidet die Form eines Flügels aus, klebt ihn an einen Zahnstocher, schneidet mit einer Schere oder einem Stanley-Messer “Federn” hinein und steckt dann zwei dieser Zahnstocher in die Praline. FERTIG!)

Jeder Harry Potter Fan liebt die schwebenden Kerzen in der Großen Halle von Hogwarts. Auch diese Deko haben wir ganz einfach und günstig selbst gemacht. Einfach weiße Kerzen an eine transparente Schnur an die Decke hängen. Man kann aber auch LED-Kerzen verwenden, die noch realistischer wirken, weil sie auch flackern.

Eintritt zur Harry Potter Party am Gleis 9 3/4

Besonders spektakulär ist für kleine Zaubererfans natürlich das Gleis 9 3/4 – der Bahnsteig an dem der Hogwarts Express hält und die Schüler zurück in ihre Schule bringt. Wir haben das berühmte Portal einfach selbst auf einer großen Papierrolle gemalt und dann an einer Schiebetüre angebracht. (Da klebt es übrigens fast ein Jahr später immer noch.) Wenig Aufwand – wenig Kosten – große Wirkung.

#2 Kostüme für eine Harry Potter Party

Die Qual der Wahl entfällt bei dieser Mottoparty. Vorbild sind natürlich die Figuren aus den Büchern bzw. Filmen. Auf unserer Feier waren viele kleine Gryffindors – vor allem natürlich Harry Potters und Hermine Grangers. Unablässig ist natürlich ein Zauberumhang mit dem Logo eines der vier Häuser von Hogwarts. Wir entschieden uns fast alle für das Haus Gryffindor – nur mein Mann stellte mit seinem Slytherin-Umhang und der schwarzen Perücke Severus Snape dar.

Da wir die Party viele Wochen im Voraus geplant haben, konnten wir die Umhänge sehr günstig bestellen. Wenn es schneller gehen muss, findet ihr die tollen Umhänge aber auch mit einer schnelleren Versandoption. Wichtig ist die passende Krawatte dazu und bei Harry Potter selbst natürlich die typische runde Brille und die blitzförmige Narbe (die man ganz einfach mit einem Kajal aufmalen kann). Von den Brillen haben wir gleich eine günstige Großpackung gekauft, weil jedes Kind eine Brille als Erinnerung mit nach hause nehmen durfte.


Eigenwerbung!
Auf in Muttis Shop: muttis-blog.net/shop/
Body Nicht von schlechten Eltern Klar bin ich peinlich Super Mama Tasche
Zaubererfamilie
Zaubererfamilie

 

#3 Verpflegung bei einer Harry Potter Party

Natürlich gab es eine Harry Potter Torte zu Beginn des Festes. Da das Geburtstagskind aber nur Topfentorte mag, musste ich auf eine besondere Motivtorte verzichten. Mit den passenden Tortenaufsteckern sah sie aber trotzdem sehr passend aus und schmeckte den kleinen Zauberern und Hexen vorzüglich.

Harry Potter Torte
Harry Potter Torte

 

Später gab es noch die berühmten Schokofrösche (Gummifrösche mit Kuchenglasur bepinselt), Brötchen und im Kino natürlich Chips & Co.!

#4 Ablauf und Spiele

Den Partyablauf und die Spiele gestalteten wir nach einem typischen Unterrichtstag in Hogwarts. Ich spielte Professor McGonagall und mein Mann Professor Snape. Ich begrüßte die Kinder wie im Film und bat sie zum Sprechenden Hut. Die Kinder wurden darauf hin auf die vier Häuser aufgeteilt und diese Teams blieben für die restliche Party bestehen. (Wir achteten bei der Einteilung darauf, dass in jedem Team mindestens ein richtiger Harry Potter Fan war und somit den Kindern seines Teams helfen konnte, die die Filme oder Bücher noch nicht kannten.) Nach dem Kuchen gingen die Spiele oder eigentlich Unterrichtsfächer los.

Wir hatten einen Tisch für jedes Team und jedes Kind erhielt einen Bogen Hogwarts-Briefpapier für Notizen. Das gleiche Briefpapier verwendeten wir übrigens auch für die Einladungen, denn im Set waren auch Kuverts und Aufkleber dabei.

Das erste Fach: Zaubertränke

Jedes Kind bekam 3 kleine Gläschen mit verschiedenen “Zaubertränken” und musste erraten und notieren, was wohl hinter diesem Zaubertrank steckt.

  • Veritaserum – Milch mit Lebensmittelfarbe
  • Vielsafttrank – Apfelsaft mit Lebensmittelfarbe
  • Liebestrank – Fanta mit roter Lebensmittelfarbe


Danach füllten wir eine durchsichtige Flüssigkeit in Phiolen und hängten diese an lange Lederschnüre in eine magische Ecke. (Die durchsichtige Flüssigkeit war Schweppes – welches im UV-Licht leuchtet. Am Ende der Feier bekam jedes Kind diese Phiole mit “Felix Felicis” mit nach hause.)

Phiolen mit Felix Felicis
Phiolen mit Felix Felicis

 

Das zweite Fach: Verwandlung

Jedes Kind bekam einen kleinen Papiersack und durfte ihn mit Stiften und Harry Potter Aufklebern zu einem Zauberersack “verwandeln”. (Diese personalisierten Säckchen waren dann die Erinnerungssäckchen für die Kinder, in die ich später alle Kleinigkeiten einfüllte!)

Partysäckchen
Partysäckchen

 

Das dritte Fach: Zauberkunst

Die Kinder mussten mit einem magischen Zauberstab (übrigens eines der Lieblingsspielzeuge meines Sohnes) den Spruch “Wingardium Leviosa” üben und dann vorführen.

 

Das vierte Fach: Wahrsagen

Die Kinder sahen sich eine kurze Sequenz aus einem Harry Potter Film zweimal an und sollten sich dabei alle Details merken. Prof. McGonagall stellte dann Fragen dazu und die Kinder mussten sie auf ihren Briefbögen beantworten.

 

Das fünfte Fach: Der Schulball des Trimagischen Turniers

Ab in die Disco – das darf bei keiner Feier fehlen.

 

Verleihung des Hauspokals

Am Schluss wurde das Siegerteam gekrönt – als Preis gab es aber für alle Kinder den gleichen Hogwarts-Schlüsselanhänger.

In die vorbereiteten Säckchen kam noch für jedes Kind ein Goldener Schnatz, eine Harry Potter Brille, die Phiole mit Felix Felicis und der Schlüsselanhänger. (Noch heute sehe ich die Anhänger an so mancher Schultasche baumeln!)

Danach ging es ins kleine Heimkino und alle sahen sich gemeinsam “Harry Potter und der Stein der Weisen” auf der großen Leinwand an.

FAZIT: Alle Kinder gingen glücklich und aufgeregt nach hause und die Party war noch lange Gesprächsthema bei den Kids. Mission erfüllt.

Unseren genauen Partyablauf mit unseren Anweisungen für die Kinder und vielen weiteren Bildern findet ihr hier:

Wir wünschen euren kleinen Zauberern und Hexen viel Spaß in der magischen und zauberhaften Welt von Harry Potter und hoffen, dass wir euch inspirieren konnten und ihr einige Tipps und Ideen gebrauchen könnt.

Das könnte Dich auch interessieren:

 

Enthält Affiliate-Links

Auch dein regionaler Buchhandel bestellt das Buch gerne für dich! Denn: Wenn der letzte Laden verschwunden ist, das letzte Café geschlossen hat und alle Stadtviertel verwaist sind, werdet ihr feststellen, dass Online-Shoppen doch nicht so toll war! Buy local!

Für mehr Fairness & Transparenz im Netz: Affiliate Links führen zu Produkten in Online-Shops. Bei einem Kauf erhalte ich eine kleine Provision, was das Produkt jedoch keinesfalls teurer für euch macht.

 


Eigenwerbung!
Auf in Muttis Shop: muttis-blog.net/shop/
Body Nicht von schlechten Eltern Klar bin ich peinlich Super Mama Tasche

Christine

Christine, chaotische Mama von 4 Kids berichtet hier als Co-Bloggerin vom Leben zwischen Babybrei und Vorpubertät! Der Social-Media Name "Die lauten Nachbarn" ist hier täglich Programm. Folgt uns gerne auch auf Instagram und Facebook!

Kommentar verfassen


Like it? Bitte folge mir:



Menü schließen