Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz
Mal was anderes: Geschenkideen für den Muttertag

Anzeige
Mal was anderes: Geschenkideen für den Muttertag

Blumen, Süßigkeiten, Selbstgemachtes oder ein Muttertagsausflug – das sind die beliebtesten Geschenke zum Muttertag. Aber es geht auch anders.
Ich hab mich umgesehen und ein paar ausgefallene Geschenkideen mit Sinn und Mehrwert – zum Teil von innovativen Mompreneurs gefunden: 

Estimated reading time: 10 minutes

Blumen sind spätestens eine Woche nach dem Muttertag verwelkt … Daher hab ich mich auf die Suche gemacht nach alternativen Ideen gemacht.
Sie sind durchaus als Wink mit dem Zaunpfahl gedacht!
Außerdem finde ich: Kleine Unternehmen mit großartigen Ideen gehören unterstützt! Darum findet ihr unter meinen Empfehlungen auch einige kleine Marken und Einpersonenunternehmen, geführt von inspirierenden Menschen mit viel, viel Herzblut!

Psst! Und wenn ihr akribisch einen Muttertagsausflug plant, dann schaut doch mal, was sich Mütter WIRKLICH wünschen: Was sich Mütter WIRKLICH zum Muttertag wünschen
Ist auch GARANTIERT LAST-MINUTE-tauglich!!! Versprochen!



Geschenkidee zum Muttertag #1:
Nachhaltiges Picknick to Go

Stell dir vor, es wird Muttertag und alle Restaurants haben geschlossen …
Also, ich weiß ja nicht, welch kreative und kochbegabte Angehörige ihr so um euch wisst, aber oft ist es so … also … hüstel!
Aber da hab ich etwas ganz tolles für euch gefunden, das den kommenden Muttertag bestimmt aus der Misere rettet – nicht nur für Mütter und ganz bestimmt nicht zur zum Muttertag! Mehr zum Picknick, zur Nachhaltigkeit und zu den Zutaten: Nicht nur zum Muttertag: Nachhaltiges Picknick to go


Geschenkidee zum Muttertag #2:
Ein Lieblingsstückerl für die Mama

Hint! Hint! DAS ist ein Wink mit dem Zaunpfahl!! Die federleichten Ohrringe der edition.LIEBLINGSSTÜCKERL aus filigraner Hornschnitzerei, Rochenleder oder Aventurin sind perfekte Begleiter für alle Mamis. Mit ihrem unverwechselbares Design auf der einen Seite und ihrem leichten Tragegewicht auf der anderen Seite machen sie ihrem Namen alle Ehre und werden zu echten „Lieblingsstückerl” für den Alltag! Für den Sommer 2018 gibt es jetzt viele neue Modelle in den Trendfarben gelb, rot, blau sowie frühlingshaftem hellem grün, pink, mitternachtsblau, Rosa- oder Naturtönen. Und irgendwie hab ich an der Farbe GELB momentan einen Narren gefressen …

Die Lieblingstückerl werden mit viel Liebe von Hand in Salzburg gefertigt: www.lieblingsstueckerl.com
Tipp für Spätentschlossene (soll ja vorkommen – hüstel …): Es gibt auch Gutscheine!


Geschenkidee für den Muttertag #3:
Verwöhnprogramm für Mamas Haut

LaLinda Skin

Unsere Haut verdient das Beste, das die Natur zu bieten hat. Alle LaLinda-Produkte verwenden ausschließlich reine Pflanzenextrakte und Blütenessenzen wie Rosen, Mammelis, reines Aloe Vera usw. Basis ist österreichisches Quellwasser aus den Alpen. Reine pflanzliche Öle wie Mandelöl oder Jojobaöl machen die Haut elastisch und weich. Nach Konservierungsmitteln, allergenen Duftstoffen aller Art, Mineralölen oder Parabenen sucht ihr in diesen Pflegeprodukten vergeblich … Das ist perfekt sowohl für Babys, Kinder und natürlich Mamas. (Freilich können auch Papas sowas gut gebrauchen, aber das verraten wir an dieser Stelle nicht!)

Hier gibt es zum Beispiel die LaLinda-Produkte: LaLinda auf Amazon

Und ihr könnt ein LaLinda-Verwöhnpaket für Mamas gewinnen!
Mehr dazu am Ende des Beitrags.


Muttertagsgeschenk #4:
DIY Sun Catcher

DIY Sun Catcher: Selbstgemachter Sonnenfänger aus Plexiglas, Basteln mit Kindern, kinderleichte Geschenkidee

Basteln mit Kindern: Ich hab mit den Jungs einen Sun Catcher gebastelt – geht kinderleicht, macht aber irre was her im Garten, am Balkon oder auf der Terrasse. So ein Sonnenfänger ist eine perfekte Geschenkidee für jede Jahreszeit: z.B. als personalisiertes Geschenk für Lehrer/-innen zum Schulschluss, zum Vatertag, zum Muttertag, zum Geburtstag …
Hier kommt die Anleitung: DIY Sun Catcher: Geschenkidee für Lehrer zum Schulschluss, Vatertag, Muttertag


Geschenkidee für den Muttertag #5:
Personalisierter Schmuck aus Kinderzeichnungen

Geschenkidee zum Valentinstag oder Muttertag: Personalisierter Schmuck mit Kinderzeichnungen von mein-mamakind.de

Zum Valentinstag, zum Muttertag oder zum Geburtstag:
DAS ist ein perfektes Geschenk für JEDE Mutter.
(Vielleicht sogar für Väter.)
Individueller geht nicht. Ich bin verliiiiiiiiebt!
Hier entlang: Geschenkidee zum Valentinstag oder Muttertag: Personalisierter Schmuck


Geschenkidee für den Muttertag #6:
Personalisierter Schlüsselanhänger mit Fototransfer

Vatertagsgeschenk: Schlüsselanhänger mit Fototransfer

Eigentlich haben wir das für den Vatertag gebastelt. ABER: Was für Papa gut ist, kann doch nur prima für die Mama sein!
Hier entlang: Personalisierter Schlüsselanhänger mit Fototransfer


Muttertagsgeschenk #7:
Selbstgemachter Anhänger aus Schrumpffolie

DIY-Geschenkidee für den Muttertag: Anhänger aus Schrumpffolie

Mein absolutes Lieblingsteil – und noch dazu made by Muttis Sohn, 4 Jahre alt!
Weil der Muttertag vor der Tür steht und die überwiegende Leserschaft selbst zur Kategorie “Mütter” gehört: Über sowas würde sich doch auch Oma freuen, oder? Und für alle Vatis oder Kinder auf der Suche nach einem Geschenk zum Muttertag: Es ist rasch und ohne viel Aufwand gemacht – und macht echt was her!
So wird’s gemacht: Geschenktipp zum Muttertag: Selbst gemachter Anhänger aus Schrumpffolie (Anleitung)


Geschenkidee zum Muttertag #8:
Kuscheliges für Neo- oder Bald-Mamas

Im Shop momelino findest du bequeme und zugleich funktionelle Umstandsmode, die auch noch außergewöhnlich schön aussieht. Außerdem gibt es tolle Stillmode, die diskretes Stillen ermöglicht und obendrein schick und bequem ist. Ergänzend dazu findest du auf dem Shop Babymode aus Biobaumwolle.

Gründerin und Inhaberin Bettina hab ich erst kürzlich persönlich kennengelernt. (Sie trug übrigens das Kleid ganz links – und es sah einfach umwerfend aus!) Sie hat Momelino quasi aus der Not gegründet: Als sie mit ihrem ersten Kind schwanger war fand sie keine ansprechende Kleidung, die sie glücklich machte. Es gab entweder lieblose Schnitte, zweifelhafte Qualität oder schier unbezahlbare Ware. Auch nach der Geburt erging es ihr ähnlich mit der Stillmode. Sie machte sich auf die Suche nach Herstellern, die noch innerhalb Europa produzieren. Sie besuchte mit der Familie die Nähereien und prüfte die Qualität der Textilien, denn Qualität und Herstellungsort sind keine Nebensache!
Shop: www.momelino.com
Für Last-Minute-Spezialisten sind selbstverständlich Gutscheine verfügbar.


Geschenkidee für den Muttertag #9:
Lesestoff bis zum Abwinken

Mal Füße hoch und auf andere Gedanken kommen – das ist es doch, was wir Mütter wollen, oder nicht? Mit der Magazin-Flatrate von Readly können Mamas dieser Welt zu jeder Zeit und an jedem Ort eine Pause vom alltäglichen Stress gönnen und in einer Auswahl aus 2.600 Zeitschriften-Titeln schmökern – offline oder online. Für diese Momente der Entspannung reicht ein Smartphone oder Tablet.
Und das Beste? Readly lässt sich auf bis zu fünf Geräten gleichzeitig nutzen. Jeder in der Familie kann ein eigenes Profil anlegen. Die Familie freut sich also mit.
Und das Allerbeste? Ich verlose DREI Jahresabos!
Mehr dazu am Ende dieses Beitrags.


Muttertagsgeschenk #10:
“Hand-Tasche” für Mama

Handtasche: Einkaufstasche mit Handabdrücken

Ein wirklich sehr schönes und vor allem brauchbares Muttertagsgeschenk hat eines meiner Kinder dieses Jahr im Kindergarten gemacht: eine “Hand-Tasche”. Sehr praktisch und nachhaltig beim Einkaufen. Und eine wirklich tolle Erinnerung. Danke!


Eigenwerbung!
Auf in Muttis Shop: muttis-blog.net/shop/
Queen Mama Klar bin ich peinlich Gesichtsmaske Nicht von schlechten Eltern

Was waren eure besten Muttertagsgeschenke?
Ich bin gespannt auf eure Ideen und freue mich über eure Kommentare!


Das könnte dich auch interessieren:


Geschenkideen zum Muttertag


Readly-Jahresabo oder LaLinda-Verwöhnpaket gewinnen

Gleich vorweg:
Mütter sind explizit dazu aufgerufen, auch ganz eigennützig bei der Verlosung teilzunehmen!
Auf die Väter und Kinder ist ja nicht immer Verlass …

So könnt ihr mitmachen:

  1. Liken: Schenkt dem Beitrag zu dieser Verlosung auf Facebook ein Herzchen.
    Psst! Über Follower freue ich mich natürlich auch riesig! Und Folgen zahlt sich auch echt aus! Ich verlose immer wieder tolle Produkte (das habt ihr z.B. schon alles versäumt: bisherige Verlosungen).
  2. Kommentieren: Kommentiert hier oder auf Facebook über welches Muttertagsgeschenk ihr euch bisher besonders gefreut habt und welches der zwei Produkte ihr gerne gewinnen würdet.
  3. Extra-Los einsacken (optional): Für jedes Teilen des Beitrag oder Markieren von anderen Interessierten, hüpft ein Extra-Los in den Lostopf.
  4. Daumen drücken!

Information zum Datenschutz: Für Kommentare werden folgende Daten erfasst: Name (öffentlich), E-Mail-Adresse (nicht öffentlich) und Website (optional). Eure Daten werden ausschließlich für den Zweck der Gewinnermittlung verwendet. Nur die Gewinner-Adresse wird zum Zweck des Gewinnversandes an den jeweiligen Hersteller weitergegeben.
Information zum Gewinnspiel: Teilnahmeberechtigt sind alle Mütter, Väter, Omas, Opas, Onkel, Tanten, was auch immer aus Österreich, Deutschland oder der Schweiz. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, eine Barablöse ist nicht möglich. Die Verlosung steht in keinem Zusammenhang mit Facebook oder Instagram. Liked, kommentiert, teilt, markiert ab sofort bis 8. Mai 2018, 23:59 Uhr. Die Gewinner/-innen werden hier und auf Facebook bekanntgegeben.


Enthält Affiliate-Links

Auch dein regionaler Handel bestellt die Produkte gerne für dich! Denn: Wenn der letzte Laden verschwunden ist, das letzte Café geschlossen hat und alle Stadtviertel verwaist sind, werdet ihr feststellen, dass Online-Shoppen doch nicht so toll war! Buy local!

Für mehr Fairness & Transparenz im Netz: Affiliate Links führen zu Produkten in Online-Shops. Bei einem Kauf erhalte ich eine kleine Provision, was das Produkt jedoch keinesfalls teurer für euch macht.


Eigenwerbung!
Auf in Muttis Shop: muttis-blog.net/shop/
Queen Mama Klar bin ich peinlich Gesichtsmaske Nicht von schlechten Eltern

Birgit

Hier plaudert Birgit, alias Mutti, 40+, seit 2009 aus dem Nähkästchen: Authentizitäts-Freak, selbstbewusst grauhaarig, kreativ angehaucht, völlig unperfekte Mutter. Familienblog aus dem Leben mit zwei Jungs - Mutter allein unter Männern. Mehr über Muttis Nähkästchen: About. Nix verpassen? Folgt mir via Social Media oder Newsletter.

Dieser Beitrag hat 6 Kommentare

  1. Ich würde mich über das Lese-Abo sehr freuen. Lese eigentlich sehr gerne nur in letzter Zeit kam ich selten dazu. Würde gern wieder mehr lesen und da wäre dieser Gewinn perfekt.

  2. Cool! Ich würde mich über das Pflegeset freuen ❤

  3. LaLinda und Lesestoff – das hört sich doch nach einer super Kombi an 😀 Danke für die Gewinnmöglichkeit und ❤️ liche Grüße!

  4. Voll super! Über das Pflegeset würde ich mich freuen!

  5. Sorry für die Verzögerung – ich bin euch hier noch die Gewinner schuldig. Aaaaalso, ohne viel Umschweife: Manuela Morla bekommt das Pflegeset und das Readly-Abo geht an: Sabse Kurzschorsch, Johanna Krichling und Rabea Thompson.
    Bitte meldet euch per Mail bei mir: mutti@muttis-blog.net. Von Manuela brauch ich die Adresse und von den anderen dreien reicht die E-Mail-Adresse. Dann kann euer Gewinn zugestellt werden.

Kommentar verfassen


Like it? Bitte folge mir:



Menü schließen