Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz

Mogel-Rezept für Gemüse-Muffel: Zucchini-Puffer

zucchini-pufferAlle Mann ran ans Gemüse! … schön wär’s … Gemüse wird in unserem Haus leider schief beäugt – besonders wenn es grün ist. Daher ist wie immer Muttis Geschick gefragt, um Gemüse überall reinzumogeln.


Zwischenruf in eigener Sache:

Tipp: Schau auch mal bei den Rabatt-Codes vorbei! Da gibt's attraktive Preisnachlässe für viele Produkte: Aktuelle Rabatt-Codes


Was gibt’s heute zum Essen? Käsepuffer! Dass da auch jede Menge Zucchini drinnen sind, muss ja keiner wissen. Und hat auch wirklich keiner gemerkt.

zucchini-pufferZutaten:

  • 400 g Zucchini, gerieben
  • 200 g Hartkäse, gerieben
  • 180 g Hartweizengrieß
  • 2 Eier
  • Salz & Pfeffer

Und so einfach geht’s:

Alle Zutaten miteinander vermengen, ca. 15 Minuten quellen lassen. Nochmal kurz durchrühren und in der Pfanne braten. Fertig.

Dazu passt Salat.

Muttis Fazit: Schmeckt wirklich hervorragend und ist – selbstverständlich – vegetarisch.
Mahlzeit!

Verwandte Artikel:


War dieser Beitrag informativ und/oder hilfreich?
Dann freuen wir uns, wenn du ihn teilst! Du kannst unsere Inhalte auch unterstützen, indem du uns einen Kaffee spendierst oder uns auf Instagram folgst: Birgit & Christine.

Danke, dass ihr hier seid!
Birgit & Christine

Eigenwerbung!
Auf in Muttis Shop: muttis-blog.net/shop/
Queen Mama Klar bin ich peinlich Gesichtsmaske Nicht von schlechten Eltern

Birgit

Hier plaudert Birgit, alias Mutti, 40+, seit 2009 aus dem Nähkästchen: Authentizitäts-Freak, selbstbewusst grauhaarig, kreativ angehaucht, völlig unperfekte Mutter. Familienblog aus dem Leben mit zwei Jungs - Mutter allein unter Männern. Mehr über Muttis Nähkästchen: About. Nix verpassen? Folgt mir via Social Media oder Newsletter.

Dieser Beitrag hat 5 Kommentare

Kommentar verfassen

Menü schließen