Muttis Nähkästchen | Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz

Das hilft bei entzündeten Augen

Mein Kind hat ganz verklebte Augen – zu dieser Zeit anscheinend keine Seltenheit. Augen- oder Bindehautentzündungen kommen recht häufig vor und können unterschiedliche Ursachen haben. Momentan dürfte laut Ärztin der Wind und die Staubpartikelchen darin Schuld sein. Andere Ursachen, was man dagegen tun kann und was man eher lassen sollte:

Ursachen können sein: Zugluft, schlechte Luftqualität, allergische Bindehautentzündung, Fremdkörper, chemische Stoffe, trockene Augen, Kratzer …

Folgende Tipps habe ich gesammelt:

    • Alleskönner Ringelblumentinktur: Ein paar Tropfen Ringelblumentinktur (Calendula-Tinktur) in ein sauberes Glas, (abgekochtes) Wasser dazu und damit das Auge zu Nase hin auswischen. Mehr zu diesem Alleskönner siehe: hier.
    • Abgekochtes Wasser: Den Ausfluss beseitigen mit abgekochtem Wasser
    • Honig: 3/4 EL Honig in 1/2 l Wasser geben 5 Min. köcheln lassen, abkühlen lassen und damit das Auge mit fast nassem Wattebausch abwaschen. Nicht aufdrücken!
    • Kamille: Vorsicht bei Kamillentee, der kann zusätzlich reizen!
    • Hygiene: Verwendete Tücher, Waschlappen o.ä. nur ein Mal verwenden!
    • Euphrasia Augentropfen


Wenn nach etwa 2 Tagen keine Besserung eintritt: zum Arzt!

Der verschreibt dann wahrscheinlich

  • Antibiotische Augentropfen

Sommer & unterwegs:

Mehr Hausmittel für Kinder:

 


Like it? Bitte folge mir:


Datenschutzhinweis: Mit Klick auf den Link verlässt du diese Seite. Es gelten die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Plattformen.



Muttis Nähkästchen

Hier plaudert Birgit, alias Mutti, 40+, seit 2009 aus dem Nähkästchen: Authentizitäts-Freak, selbstbewusst grauhaarig, kreativ angehaucht, völlig unperfekte Mutter. Familienblog aus dem Leben mit zwei Jungs - Mutter allein unter Männern. Mehr über Muttis Nähkästchen: About. Nix verpassen? Folgt mir via Social Media oder Newsletter.

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Ob ihr’s glaubt oder nicht, was wirklich hilft: Ein paar Tropfen Johnson’s Babyshampoo auf ein Wattebäuschchen geben und damit vorsichtig das Auge zur Nase hin auswischen.

Kommentar verfassen

Menü schließen