Familienblog seit 2009 | Impressum | Datenschutz

Wir sind dann (wieder) mal weg: Haustausch Nr.4

Familie Nähkästchen macht wieder einmal Blau – und fährt zu diesem hier:



Zwischenruf in eigener Sache:
Gruselspaß für Leseratten

VERLOOOOOSUNG!


Gruselspaß für Leseratten: Spannende Bücher ab 9 Jahren
Kein Film der Welt lässt die Fantasie so mit einem durchgehen wie ein gutes Buch. Für die düstere Zeit vor und an Halloween muss es natürlich etwas Schauriges sein. Wir haben geniale Bücher entdeckt, die nicht nur gruselig und spannend, sondern auch mit viel Witz fesseln.
Und ihr könnt je eines der vorgestellten Bücher gewinnen!

Neugierig? Hier entlang: KLICK



eiffel-tower-85271_640

Ja, wir werden gleich um die Ecke wohnen – 10 Gehminuten vom Eiffelturm entfernt. Eine ganze Woche. Für NULL Euro. Echt.

Jetzt nur nicht neidisch werden!

Das könnt ihr nämlich auch. Wie das geht, lest ihr hier: Erfahrungsbericht: Urlaub in fremden Betten – Haustausch mit Familie

Herzlichen Dank an:

  • Frau Direktorin, die unserem Sohnemann 3 Tage schulfrei (nebst Feiertag und schulautonomen Tag) gegeben hat!
  • Frau Lehrerin, dass sie uns nur folgende “Ersatz-Hausübung” mitgegeben hat: Ein Foto vom foucaultschen Pendel* im Pariser Panthéon und für die Mutti einen genussvollen Café au lait. Hach, die weiß halt, was einer Mutter gut tut! :-)

Das nächste Tauschangebot für Sommer 2014 ist übrigens auch schon eingetroffen: Bergen. Mal sehen, ob es Norwegen werden wird. Unsere bisherigen Destinationen in Sachen Haustausch waren: Dole (Frankreich), Helsinki (Finnland) und Newcastle (Großbritannien). Aber warum immer so weit in die Ferne schweifen – wir wären durchaus auch an einem Tausch mit Berlin oder Hamburg oder Wien oder so interessiert!

Na, wie wär’s?

* Mit dem Foucaultschen Pendel wurde 1851 laientauglich bewiesen, dass sich die Erde dreht – ja, für sowas interessiert sich eben mein 8-jähriger Sohn …

Foto: David Mark, pixabay

Muttis Nähkästchen

Hier plaudert Birgit, alias Mutti, 40+, seit 2009 aus dem Nähkästchen: Authentizitäts-Freak, selbstbewusst grauhaarig, kreativ angehaucht, völlig unperfekte Mutter. Familienblog aus dem Leben mit zwei Jungs - Mutter allein unter Männern. Mehr über Muttis Nähkästchen: About. Nix verpassen? Folgt mir via Social Media oder Newsletter.

Dieser Beitrag hat 6 Kommentare

  1. Übrigens: Das Foucault’sche Pendel befindet sich momentan NICHT im Pantheon (online war das nirgends zu erfahren; vor der Tür befand sich freundlicherweise ein Hinweis); eine Miniatur-Ausgabe des Pendels haben wir dann immerhin im Musée des arts et métiers http://www.arts-et-metiers.net/ gefunden – doch leider stand es still …

  2. Wow ein toller Beitrag. Du bringst mich auf Ideen aber leider fehlt uns noch das passende Haus.

  3. Schöner Artikel! Haustausch ist eine tolle Sache! Funktioniert übrigens auch mit einer Wohnung. Wir machen im Sommer unseren 4. Tausch und freuen uns schon wieder riesig. Das Beste am Haustausch ist einfach, dass alles da ist, dass die Kinder ganz viele neue Spielsachen entdecken können und auch sonst nichts fehlt.
    Wir möchten gar nicht mehr anders Urlaub machen!

Kommentar verfassen


Like it? Bitte folge mir:



Menü schließen